Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2019, 01:34:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22548
  • Letzte: Dieter44
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608320
  • Themen insgesamt: 49239
  • Heute online: 430
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 324
Gesamt: 331

Autor Thema:  Mint 12 Installation  (Gelesen 4647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #15 am: 29.11.2011, 14:49:25 »
acpi=force hab ich ja nur zum booten von Stick genutzt. damit ich installieren konnte

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #16 am: 29.11.2011, 21:56:06 »
Wenn acpi=force dem Live-System auf die Sprünge geholfen hat, dann würde ich das bei dem installierten System eigentlich auch erwarten.

Dazu dann zunächst noch die Parameter noplymouth, nomodeset und eventuell xforcevesa um zu verhindern, dass der Grafikkartentreiber irgendwie quer schießt.

Selbstverständlich müssen diese Parameter bei jedem Start manuell neu eingegeben werden, solange Du noch nicht die Möglichkeit hattest die Einstellungen per
gksudo gedit /etc/default/grubund
sudo update-grubim laufenden System dauerhaft abzuspeichern.

Der Plan ist: Das System zunächst ohne jeglichen grafischen Schnickschnack zuverlässig bootbar zu machen, dann den besten Treiber für deine Grafikkarte zu finden und zu installieren, und als letztes dann die richtigen Einstellungen für die bestmögliche Nutzung des Grafik-Chips zu finden.

All das kann bei Lisa ziemlich kniffelig werden.
Ich habe hier ein Ubuntu-Oneiric Ocelot (die Basis von Lisa) auf einem älteren Notebook am Laufen.
Da war die Installation auch nicht so ganz reibungslos.

Vor allem musst Du darauf gefasst sein, dass der Boot- und der Shutdown-Vorgang sehr viel länger dauern kann als z.B. unter Mint 10.
Ein minutenlang stehender oder schwarzer Bildschirm ist besonders beim ersten Boot des neu installierten Systems nicht ungewöhnlich.

MfG Olav

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #17 am: 29.11.2011, 22:51:04 »
MIt dem langen Boot bin ich schon von Mint 11 gewohnt.
Nur hatte ich bei Mint 11 nur das Pronlem, das der die Festplatte beim Installieren nicht erkennen konnte. Lag an nem Raid-Treiber (oder sowas in der Art)

Ist halt sehr verwunderlich, das es da so nen großen Problemteil mit Mint 12 gibt.

Deine Tipps werd ich morgen mal ausprobieren

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #18 am: 30.11.2011, 23:20:51 »
Ich war jetzt einmal aufn Desktop und konnte die Grafiktreiber installieren. Nach dem restart gehts aber wieder nicht weiter. Hab die 4 genannten Parameter einzeln getestet.- Keiner hilft. System bleibt immer bei *Stopping System V initialisation compatibility hängen.

wenn ich alle 4 genannten Parameter zum starten nutze, bleibts an der oben genannten Stelle hängen

Frieder108

  • Gast
Re: Mint 12 Installation
« Antwort #19 am: 01.12.2011, 00:14:01 »
Hei, das hört sich irgendwie nach defekter hardware an - mach mal nen Memtest (wird dir beim booten normalerweise angeboten), am Besten mal ne nachtlang durchlaufen lassen.

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #20 am: 01.12.2011, 01:11:14 »
Wenns die Hardware wäre, würde aber eig Mint 11 und Win 2k nich laufen oder wenigstens Probleme machen

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #21 am: 01.12.2011, 04:11:52 »
@Shinsaja: Hi, ich hatte das Problem auch mal - er blieb auch bei "Checking Battery" stehen ... Ich habe dann einfach Alt+F6 gedrückt und landetet dann auf nem Prompter. Dort habe ich dann "sudo apt-get update" und "sudo apt-get upgrade" eingegeben und nach einem Neustart konnte ich dann das System benutzen; vorausgesetzt die Installation klappte vorher. Ansonsten bin ich ratlos ;)
« Letzte Änderung: 01.12.2011, 04:15:18 von Sylvester »

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #22 am: 01.12.2011, 10:36:59 »
Jetzt hab ich nen Fail. "Starting LightDM Display Manager"

Danach bleibt er wieder beim Battery State hängen. Alt+F6 hat da nix geändert

Ich gebs erstmal auf und warte auf die Finale Version

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #23 am: 01.12.2011, 12:35:31 »
Oder Du versuchst es mit dem Bootparameter text.
Damit solltest Du direkt in der Konsole landen, wo Du dann erst mal die Updates machen kannst.

MfG Olav

Re: Mint 12 Installation
« Antwort #24 am: 01.12.2011, 14:15:34 »
update und upgrade hab ich ja schon gemacht