Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.12.2018, 10:45:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21193
  • Letzte: Evanur
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561062
  • Themen insgesamt: 45479
  • Heute online: 463
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Fehlerhafter USB 3.0 Stick  (Gelesen 389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fehlerhafter USB 3.0 Stick
« am: 13.10.2018, 00:41:13 »
Hallo Leute
Ich habe mal ein wenig einer meiner Schubladen aufgeräumt und dabei fiel mir ein kleiner USB Stick in die Hände von dem ich nichts mehr wusste. Also den mal angestöppelt und nachgesehen ,aber da ist nix.

Im Termnal mit lsusb meldet er sich mit:

Bus 002 Device 006: ID 090c:1000 Silicon Motion, Inc. - Taiwan (formerly Feiya Technology Corp.) Flash Drive

Also ein kleiner alter 64 GB USB 3.0 USB Stick von Sillicon Motion.

Gparted gestartet um Nachzusheen was da so los ist (siehe Anhang Screenshot).

Das lustige ist , will ich eine neue Partitionstabelle schreiben oder die NTFS löschen und durch eine neue ersetzten Stürzt Gparted dabei ab.

Der USB Stick ist bei mir als /dev/sdc gemountet und auch ansprechbar aber leider kann man nicht drauf schreiben geschweige auch versuchen direkt drauf zuzugreifen.

fdisk -l  bringt auch folgendes als Information.

Festplatte /dev/sdc: 60,5 GiB, 64995459072 Bytes, 126944256 Sektoren
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 512 Bytes
E/A-Größe (minimal/optimal): 512 Bytes / 512 Bytes
Festplattenbezeichnungstyp: dos
Festplattenbezeichner: 0x6d30668e

Gparted zeigt NTFS an , Fdisk zeigt Dos an Hääää? was ist da los ?

Ich hab mal ein wenig das große WWW durchforstet und da gibt es einige Dubiose Reparatur Tools für Widoof ,die ich mir aber auf den Russischen Seiten besser nicht ziehen will (wegen Viren). Auch gibt es einige Leute die das gleiche Problem mit dem Baugleichen USB Stick haben und dort gibt es auch keine Lösung dafür. Es wird ausgegangen das er Defekt ist ,was aber nicht sein kann. Ich weis das Ich Ihn Funktionierend in der Schublade mal abgelgt habe und danach Vergessen. Nur das er jetzt nicht mehr Lesbar ist und auch keine Informationen Besitzt ist schon Merkwürdig. Ein Defekt vermute ich mal nicht. Vielmehr gehe ich eher davon aus das er was Verloren hat oder irgendwas Überschrieben wurde und daher er keine Informationen hat. Bzw. Was Anzeigt was merkwürdig ist.  Leider konnte ich auch nicht aus deisem USB Stick herausfinden ob er irgendwie eine verschlüsselung Besitzt ,dann wäre es erklärbar das er einen Defekt hat ,Man müsste nur dann Ihn auf Werkssetigen Einstellungen zurücksetzten und das wars. Nur welches Tool passt dazu  bzw. welches würde da ( Virenfrei) das schaffen ? ?

Wäre Super wenn da wer vielleicht ne Info hätte.

 

 



 

Re: Fehlerhafter USB 3.0 Stick
« Antwort #1 am: 13.10.2018, 09:20:12 »
Lösche den Stick doch mal richtig mit dd oder shred, und erstelle dann eine neue Partition.

Wie sieht es dann aus?

Übrigens konnte ich den ein oder anderen "Fake-Stick" mit den Tools von flash.ru tatsächlich reparieren.

Hylli

Re: Fehlerhafter USB 3.0 Stick
« Antwort #2 am: 13.10.2018, 11:30:58 »
Off-Topic:
... nicht alles, was Russisch ist, ist suspekt und gefährlich! Da gibt es durchaus tolle Programmierer!

Re: Fehlerhafter USB 3.0 Stick
« Antwort #3 am: 13.10.2018, 12:51:45 »
Hi
Wenn nix hilft , probier es mal mit dem HP-Storage-Tool (Freeware) auf nem Windowsrechner (ev. bei nem Freund)
Das benutze ich immer wenn nix mehr geht , für USB Sticks und Platten (auch für Bekannte). (keine Schnellformatierung machen , da sieht man nicht ob's Fehler gibt)
Bisher hat es immer geklappt (warum? ) bis auf 3 Sticks/Platten , die aber auch wirklich "im Eimer" waren .
MfG soyo

Re: Fehlerhafter USB 3.0 Stick
« Antwort #4 am: 14.10.2018, 04:05:25 »
Hab es meistens mit gparted hingekriegt.
X mal löschen, neue Partitionstabelle drauf schreiben, aus/einstecken. (Meldung, dass Kernel nicht... oä)
Plötzlich konnte ich formatieren.