Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.12.2018, 10:42:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21193
  • Letzte: Evanur
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561062
  • Themen insgesamt: 45479
  • Heute online: 453
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara  (Gelesen 471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« am: 11.10.2018, 01:25:40 »
Hallo,

vor kurzem habe ich mir das neue Linux Mint 19 Tara mit Cinnamon und 64 Bit installiert und dabei ein Problem festgestellt.

Bei dem Vorgänger 18.3 gab es einen Eintrag: "Wine" in der Softwareverwaltung. Diesen gibt es nicht mehr !!!

Dafür gibt es jetzt viele undefinierbare Anwendungen im neuen Mint bei der entsprechenden Suche.

Eigentlich kenne ich nur Playonlinux und Wintetricks davon.

Ich habe Wine Stable 64 installiert. das ist die einzige Anwendung, die mir richtig erscheint. Aber danach bekam ich eine Fehlermeldung. Offenbar fehlen wichtige Teile von Wine - nämlich Wine 32.

Und das scheint es nicht zu geben.

Ich habe mein Linux zurückgesetzt, denn es funktionierte ja niicht mehr richtig.

Wie bekomme ich nun Wine bei Linux Mint 19 Tara?

Warum ist es nicht mehr da?

Und warum ist es jetzt so kompliziert?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Belasar

Auf den beiden Screeshots unten ist die lange Liste mit Einrtägen unter Wine zu sehen.
« Letzte Änderung: 11.10.2018, 18:24:41 von Belasar »

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #1 am: 11.10.2018, 06:26:07 »
Hi,
sudo dpkg --add-architecture i386 && sudo apt-get update && sudo apt-get install wine32
https://wiki.ubuntuusers.de/Wine/
« Letzte Änderung: 11.10.2018, 06:31:39 von Moridian »

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #2 am: 11.10.2018, 08:22:25 »
Vielen Dank für die Antwort.

Mit deinen Befehlen habe ich zwar Wine 32 installiert, aber das nützt gar nichts.

Inzwischen habe ich im Forum schon ein langes Thema gefunden, über die Installation und Nutzung von Wine in Linux Mint 19 Tara.
Aber eine Lösung, mit der ich etwas anfangen kann, habe ich trotzdem noch nicht.

Hier ist der Link zu dem Thema:

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=49716.0

Wenn das so bleibt, muss ich wohl die Linux-Mint Version 18.3 weiter verwenden und auf eine Verbesserung des neuen Wine hoffen.

« Letzte Änderung: 11.10.2018, 08:28:14 von Belasar »

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #3 am: 11.10.2018, 08:48:41 »
Hast du dir den Link angeschaut?

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #4 am: 11.10.2018, 09:51:41 »
Wenn das so bleibt, muss ich wohl die Linux-Mint Version 18.3 weiter verwenden und auf eine Verbesserung des neuen Wine hoffen.
Wine funktioniert problemlos unter LM 19, wenn es z.B. so wie hier beschrieben installiert wurde.

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #5 am: 11.10.2018, 13:24:53 »
Ich habe alles im Softwareverwalter entfernt und dann nach dem letzten Link neu installiert.

Dazu habe ich folgende Befehle verwendet:

sudo dpkg --add-architecture i386
wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/Release.key
sudo apt-add-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main'
sudo apt-get update
sudo apt-get install --install-recommends winehq-stable

Danach habe ich den Download-Ordner geöffnet und schließlich den Unterordner mit dem gewünschten Windows-Programm. Hier habe ich auf eine leere Stelle geklickt und: "Im Terminal öffnen" gewählt.

Dann habe ich folgenden Befehl eingegeben:

wine setup.exe
Und mein Windows-Programm wurde richtig installiert und wird nun im Startmenü angezeigt.

Das ist schon mal ein Erfolgserlebnis!  :)

P.S.: Es ging auch so mit einem Programm von  CD. Einfach das CD-Laufwerk öffnen, rechtsklicken und "im Terminal ausführen", wählen, und dann "wine setup.exe" eingeben (Wenn die Exe-Datei so heisst.)

Meine Fragen sind nun noch: Geht es auch, wie früher, mit einem Rechtsklick, mit Wine öffnen? Das wäre mir am Liebsten!

Und: wie Deinstalliert man ein installiertes Wine-Programm?

Und: wie finde ich den Ordern C: mit den Windows-Programmen? Und wie kann ich darauf zugreifen?

« Letzte Änderung: 11.10.2018, 13:47:49 von Belasar »

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #6 am: 11.10.2018, 14:10:43 »
Geht es auch, wie früher, mit einem Rechtsklick, mit Wine öffnen? Das wäre mir am Liebsten!
Rechtsklick auf eine *.exe --> Öffnen mit --> Andere Anwendung, dann "Wine Windows-Programmstarter" als Vorgabe festlegen.

Deine anderen Fragen sollte dies hier beantworten: https://www.heise.de/ct/hotline/Wine-Programm-deinstallieren-3939889.html

Re: kein funktionsfähiges Wine bei Linux Mint 19 Tara
« Antwort #7 am: 11.10.2018, 18:24:10 »
Nochmals vielen Dank für die Hilfe. Dann werde ich das Thema mal schließen.

Viele Grüße

Belasar