Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.09.2020, 12:08:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24549
  • Letzte: FD15537
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 684412
  • Themen insgesamt: 55392
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Steam Spiele: Installations-Ordner ändern  (Gelesen 2358 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #15 am: 10.10.2018, 15:57:20 »
Ich habe die HDD noch mal neu Partitioniert und formatiert und kann jetzt auf die Festplatte schreiben, löschen, kopieren usw., nur bei Steam bekomme ich immer wieder die Meldung das die Festplatte Schreibgeschützt ist??!!

Steam greift bestimmt nicht auf die ganze Platte/Partition zu, sondern will/benötigt lediglich ein eigenes Verzeichnis.

Also folgender unverbindlicher Vorschlag, wenn du die ganze Partition deinen Steam Spielen widmen möchtest:

mkdir /games

mount /dev/sdc1 /games

mkdir /games/steam

Die Rechte auf das Verzeichnis /games/steam sollten dann nach den Anforderungen von Steam gesetzt werden.

Zum dauerhaften Mounten der Partition findest du hier die Anleitung. Obige Befehlsfolge wäre nur einmalig und würde keinen Reboot überstehen.

https://wiki.ubuntuusers.de/mount/

Stichwort: /etc/fstab

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #16 am: 10.10.2018, 15:57:51 »
Vielleicht hilft ja ein Neustart?

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #17 am: 10.10.2018, 16:02:19 »
Wie? Womit?

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #18 am: 10.10.2018, 16:08:52 »
Versuche mal den Einhängepunkt zu ändern. Am besten irgendwo in "/Home/user/". Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann liegt die HDD ja im Ordner "/dev/...". Und dieser ist auch wieder Teil des Systemverzeichnisses. Normalerweise gehören alle Ordner die vom Nutzer geändert werden können sollen aber irgendwo in /Home/.

Hab mal ein Beispiel angehangen, wie ich das habe.
« Letzte Änderung: 10.10.2018, 16:13:24 von Makoto »

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #19 am: 10.10.2018, 16:20:42 »
Hi :)
na womit neu formatiert?

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #20 am: 10.10.2018, 16:36:24 »
@Makoto ... Hat nicht funktioniert, bzw. Laufwerk wird nicht angezeigt

Ich habe mit ext4 formatiert

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #21 am: 10.10.2018, 16:39:24 »
Hi :)
mensch ich meinte mit welchem tool?

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #22 am: 10.10.2018, 16:51:52 »
Hi :)
wenn ich das dateisystem gemeint hätte, hätte ich danach gefragt...

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #23 am: 10.10.2018, 17:00:07 »
@Makoto ... Hat nicht funktioniert, bzw. Laufwerk wird nicht angezeigt

Ich habe mit ext4 formatiert

Auch nach einem Neustart nicht?

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #24 am: 10.10.2018, 17:03:36 »
Mit Disks habe ich das Laufwerk formatiert. Dann sprich bitte in ganzen Sätzen!

Ich hatte ein Reboot durchgeführt

Und es wird sich gewundert warum die meisten bei Windows bleiben. Nicht weil es Windows ist, sondern weil es Benutzerfreundlicher ist. Übrigens, kann man bei Windows die Steam Spiel-Ordner einfach verschieben und das "ganz einfach!!!" bei Steam ändern!
« Letzte Änderung: 11.10.2018, 12:40:13 von BerliMan »

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #25 am: 08.05.2020, 12:28:12 »
So. Um mal einen Uraltthread wieder auszubuddeln  ;D (ich hatte nämlich bis eben das gleiche Problem)

Laienhaft formuliert ging es ja um folgendes: Wie kriege ich es unter Linux Mint Cinnamon hin, den Steambibliotheksordner auf einer anderen Partition als der Systempartition anzulegen?

Bei mir hat es lange nicht funktioniert, so dass ich dachte, ich müsste die Systempartition nachträglich vergrößern, um dort die Spiele installieren zu können. Musste ich jetzt aber, Gott sei Dank, nicht.
Der Schlüssel war für mich, meine Datenpartition nicht mit gparted zu formatieren, sondern mit dem Laufwerketool von Linux selbst, so wie ehtron es vorschlug.  Dazu einfach im Startmenu "Laufwerke" (ohne Anführungszeichen) eintippen. Der Rest müsste auch für Linuxanfänger ersichtlich sein - für mich war es das jedenfalls.
Da ich gerade sowieso mein System neu aufgesetzt hatte, war es kein Ding, die leere Datenpartition nochmals zu formatieren. Danach konnte ich über Steam ganz normal einen neuen Ordner auf der Partition anlegen. Der Pfad zur Partition war:
/media/Benutzername/Daten

Eigentlich ganz einfach. Warum das ganze mit einer mit gparted formatierten Partition nicht ging, weiß ich nicht. Das werden die Experten hier im Forum besser erklären können. ;D

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #26 am: 08.05.2020, 15:23:50 »
Hi,

wie schon geschrieben ist die Lösung unter der Steam-Verwaltung einen weiteren Spiele-Bibliotheksordner anzulegen.

Im konkreten Fall grob folgende Schritte:

1.Platte partitionieren
2. Partition mounten z.b. /games
3. Ordner für Steam anlegen /games/steam
4. Rechte setzen auf den Ordner und zwar mindestens für den Linux User mit dem du Steam nutzt.
5. In der Steam-Verwaltung einen weiteren Spiele-Bibliothek anlegen und als Dateipfad /games/steam angeben

Fertig.

In der Steam-Verwaltung kannst du dann beliebig Spiele zwischen den Steam-Bibliotheken hin und verschieben.

Sowie:

Bei Erwerb/Download eines neuen Spiels die gewünschte Steam-Bibliothek angeben.

Malvi


Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #27 am: 08.05.2020, 15:32:53 »
Und es wird sich gewundert warum die meisten bei Windows bleiben. Nicht weil es Windows ist, sondern weil es Benutzerfreundlicher ist. Übrigens, kann man bei Windows die Steam Spiel-Ordner einfach verschieben und das "ganz einfach!!!" bei Steam ändern!

Wie geschrieben geht das auch unter Steam Linux.   

Und: In deinem konkreten Fall musst du die Schritte (Partitionieren, Laufwerk anlegen) bei einer neuen Platte auch unter Windows durchführen. Unter Linux sind die Zugriffsrechte auf Dateisysteme etwas konsequenter zu managen. Aber Security ist nie bequem, oder?

Re: Steam Spiele: Installations-Ordner ändern
« Antwort #28 am: 16.09.2020, 08:33:35 »
moin, hatte das gleiche Problem, dass ich unter Steam - Einstellungen keine "Laufwerksbuchstaben" gefunden habe. Als ich dann bei einem Spiel auf "Installieren" geklickt habe konnte man unten ein Dropdown aufklappen und dort auswählen: " Neue Bibliothek auf Laufwerk xyz...erstellen". Da ich auf meinem Laufwerk einen Ordner "Steam/ Spiele" schon erstellt hatte, konnte ich den einfach anklicken und hui das Spiel wurde auf der richtigen Festplatte installiert und hat nun eine Bibliothek auf dem Laufwerk.