Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.12.2018, 10:44:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21193
  • Letzte: Evanur
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561062
  • Themen insgesamt: 45479
  • Heute online: 463
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Rosa 17.3 Cinnamon nimmt Passwort nicht an, im Terminal jedoch schon  (Gelesen 905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Das kommt wie eben beschrieben:


Hi :)
also nun nochmal
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=51345.msg706986#msg706986

wenn du das alles durch hast und es immer noch nicht geht... zeig bitte
ls -l /home/micha/.Xauthority
« Letzte Änderung: 10.10.2018, 17:24:05 von ehtron »

Hier die Ergebnisse nach den ausgeführten Befehlen

Das sieht so aus als wären da 2 Leerzeichen drin, die nicht hinein gehörenund im 2. Bild eins.
« Letzte Änderung: 10.10.2018, 19:53:30 von helli »

Stimmt, danke. Ich versuche es nochmal.

Habe es nochmal richtig eingegeben, Ergebnis gleich.

Nach Eingabe von ls -l /home/micha/.Xauthority kommt nun:

-rw-------1 micha micha 0 Okt 10 20:32 /home/micha/.Xauthority

und nach ls -l /home/  kommt:

insgesamt 4
drwxr-xr-x 50 micha micha 4096 Okt 10 20:32 micha

Was ist der nächste Schritt?
« Letzte Änderung: 10.10.2018, 20:51:26 von micha1607 »

Irgendwie bin ich es nun leid. Bin seit dem Vormittag nun am probieren.

Wie kann ich mit der Konsole meine persönlichen Daten z.B.  auf DVD sichern? Ich würde dann gerne Linuxmint 19 installieren und das Windows plattmachen. Ich vermute mal, dass der Fehler durch das Update von Windows10 kam, habe im Netz von der Möglichkeit gelesen, bin mir natürlich nicht sicher. Eigentlich benutze ich Windows eh kaum noch und falls es sich überhaupt nicht vermeiden lässt, habe ich noch ein Notebook mit Windows, von dem ich auch jetzt schreibe. Ailso folgende Fragen:

Wie kann ich die persönlichen Daten über die Konsole sichern?
Wie kann ich Linuxmint 19 sicher installieren?

Möchte mich trotz des Misserfolgs, der sicher in meiner Unfähigkeit begründet ist, für eure Hilfe herzlich bedanken. Micha

Off-Topic:
der sicher in meiner Unfähigkeit begründet ist
Was wohl eher am Wissen gescheitert ist als an der Unfähigkeit. Was auch vollkommen normal ist, wenn man wo mit auch immer, neu anfängt.
Lass den Kopf nicht hängen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Arschbacken zusammen kneifen und durch.  :)
« Letzte Änderung: 11.10.2018, 16:16:07 von Moridian »

Danke und Gruß. Micha

Wie kann ich mit der Konsole meine persönlichen Daten z.B.  auf DVD sichern? Ich würde dann gerne Linuxmint 19 installieren und das Windows plattmachen.
Dazu brauchst du die Konsole nicht, boote einfach das Installationsmedium, da steht dir der Dateimanager zur Verfügung. Mit diesem kannst du deine Dateien kopieren und auch gleich den Erfolg überprüfen; dieser Weg ist gerade in Hinsicht auf evtl. Tippfehler weniger fehlerträchtig. Ist alles deiner Zufriedenheit nach gesichert, kannst du vom Desktop aus die Installation starten.

Hi :)
die .x... ist jetzt richtig da...
was kommt bei startx ?  ggf. ein paar minuten warten..

ps. soweit zum thema "genau so eingeben wie es da steht" ....

Bin gerade am Daten sichern und werde dann die gesamte Festplatte formatieren und Tara installieren. Dir einen herzlichen Dank für deine Mühe.

So, alles erledigt und funktioniert. Danke nochmal und tschüss. Micha
« Letzte Änderung: 11.10.2018, 15:40:06 von micha1607 »

Bitte noch auf gelöst oder erledigt setzen, danke.