Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.10.2018, 10:09:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 552672
  • Themen insgesamt: 44593
  • Heute online: 451
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  QT-Anwendungen wie Keepassxc und VLC ans System anpassen  (Gelesen 257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] QT-Anwendungen wie Keepassxc und VLC ans System anpassen
« am: 09.10.2018, 18:21:32 »
Hallo,

ich bekomme es nicht hin, dass die Anwendungen Keepassxc und VLC sich bezüglich dem Aussehen dem Rest des Systems anpassen.

KeepassXC hat zum Beispiel ganz kleine Symbole und Menüs. Ebenso der VLC Media Player.

Ich nutze  einen HiDPI-Monitor und denke, es liegt daran. Die Anwendungen skalieren nicht auf doppelte DPI.
In Manjaro konnte ich damals in  ~/.profile dieses ergänzen:


export QT_QPA_PLATFORMTHEME="qt5ct"
export EDITOR=/usr/bin/nano
export GTK2_RC_FILES="$HOME/.gtkrc-2.0"
export QT_AUTO_SCREEN_SCALE_FACTOR=1


Das funktioniert aber in LM leider nicht.


Kann mir jemand weiterhelfen?


Verwende Linux Mint 19 mit Cinnamon 3.8.9
« Letzte Änderung: 12.10.2018, 14:23:15 von zeins »


Re: QT-Anwendungen wie Keepassxc und VLC ans System anpassen
« Antwort #2 am: 10.10.2018, 10:37:27 »
Danke.  Das habe ich probiert. 
Allerdings ohne Änderung.  Das gtk2 wird ja bereits angewendet.  Nur halt nicht skaliert auf Hidpi.

Edit_1

Anbei ein Bildschirmfoto, der das verdeutlicht. Zu sehen ist das VLC Fenter und ein Dialog-Fenster für das Anlegen von Startern.


Edit_2


Ich habe hier einen Tipp gefunden und ausprobiert. Leider nur mit Teilerfolg: Wenn ich Keepassxc im Terminal mit QT_SCALE_FACTOR=1.35 keepassxc starte, dann wird es größer. Die Icons aber bleiben klein.

« Letzte Änderung: 10.10.2018, 18:34:32 von zeins »

Re: QT-Anwendungen wie Keepassxc und VLC ans System anpassen
« Antwort #3 am: 12.10.2018, 14:19:26 »
Nachdem ich hier nicht so recht weiter kam, habe ich in diesem Forum ebenfalls diese Frage eröffnet.
Nach einigen Versuchen konnte mir geholfen werden.

Ich habe nun folgendes an meine ~/.profile angehängt:

export QT_AUTO_SCREEN_SCALE_FACTOR=0
export QT_SCREEN_SCALE_FACTORS=2
export QT_SCALE_FACTOR=1

Somit sehen die Qt-Programme fast wie die restlichen aus.
Vielleicht hat jemand anderes ja auch dieses Problem und ich hoffe, dass es dann hilfreich ist. :-)