Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.10.2018, 09:58:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 552672
  • Themen insgesamt: 44593
  • Heute online: 442
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 424
Gesamt: 431

Autor Thema: [gelöst]  USB 3.0 Controller nachrüsten  (Gelesen 662 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #15 am: 10.10.2018, 17:08:28 »
Hi :)
zu
ubuntu 1106:3483
findet sich im netz einiges... das musst du wohl mal scannen.

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #16 am: 10.10.2018, 17:44:58 »
OK, ich schätze, das kann ich abhacken den Controller unter LM19 zum Laufen zu bringen, da es überhaupt keinen Linux-Treiber dafür im Netz gibt. Schade :(

Trotzdem Danke an alle ;)

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #17 am: 10.10.2018, 18:36:31 »
Such dir einen aus und schau ob der Controller unterstützt wird.
Ich bin davon ausgegangen dass du anhand des Namens der Karte vorher dich hier meldest oder du selbst im Netz recherchiert welchen Controllerchip diese hat.

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #18 am: 10.10.2018, 18:39:24 »
Ich nochmal! Jetzt bin ich aber total verwirrt. Habe eben bemerkt, seitdem ich den Controller eingebaut habe, kann ich nicht mehr auf meine Windows Startpartition zugreifen??? Stattdessen ist an gleicher Stelle das "Wurzelverzeichnis des Dateisystems" aufgeführt. Wie kann denn sowas sein? Wie kann ich denn wieder auf meine Windows Partition zugreifen? Ich hole mir von dort in unregelmäßigen Abständen immer wieder mal ein paar alte Daten. Sehr eigenartig :-[

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #19 am: 10.10.2018, 18:43:12 »
Ich bin davon ausgegangen dass du anhand des Namens der Karte vorher dich hier meldest oder du selbst im Netz recherchiert welchen Controllerchip diese hat.

Mache ich wie gesagt ja eigentlich auch. Aber für 7 Euro inkl. Versand konnte ich nicht widerstehen und musste diesen Weg einfach ausprobieren. Wenn ich größere Datensätze von meiner USB 3.0 Platte transferieren muss, dann muss ich eben mein Win7 starten, denn dort habe ich den Controller perfekt zum Laufen bekommen.

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #20 am: 10.10.2018, 18:44:42 »
seitdem ich den Controller eingebaut habe, kann ich nicht mehr auf meine Windows Startpartition zugreifen???
Dann bau' das Teil wieder aus!
Aber für 7 Euro inkl. Versand konnte ich nicht widerstehen
haha! Was willst du davon erwarten?

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #21 am: 10.10.2018, 18:58:14 »
Nix da, das Teil bleibt erstmal drinnen :P Schließlich ist der Datentransfer (unter Win in diesem Fall) zwischen meiner SSD und der 3.0 USB Platte richtig geil ;) Werde schon zum gg Zeitpunkt wieder ein Schnäppchen ergattern welches auch unter Linux funzt ;) Die 7 Euro sind erstmal für meine Bedürfnisse gut investiert.

ABER - Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit wieder auf meine Win Partition zuzugreifen?




Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #22 am: 10.10.2018, 19:54:15 »
Eine gleichartige USB 3.0-Karte mit Via 805 läuft bei meinem Sohn unter Mint Mate 18.3 sofort. Es wurden keine Treiber gebraucht!
Und für alle, die über EUR 7,- schmunzelt - bei Aliexpress.com kosten die Dinger nicht mehr und sie hat 5x USB3.0 extern + 2x intern noch dazu - sogar mit separater Stromversorgung für "hungrige" Geräte.

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #23 am: 10.10.2018, 21:07:58 »
Und wie habt Ihe das hinbekommen?

Edit: Also ich meine damit, wie Ihr das gelöst habt und ob das unter LM19 Cinnamon überhaupt realisierbar ist?
« Letzte Änderung: 10.10.2018, 21:17:45 von banissimo »

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #24 am: 10.10.2018, 21:27:46 »
wie Ihr das gelöst habt
Es hat wohl von vornherein funktioniert, anders als bei deiner defekten Kare oder System.
Du solltest mal deinen Rechner mit einem LIve-Medium starten...


Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #26 am: 11.10.2018, 12:17:33 »
Hi :)
Zitat
da es überhaupt keinen Linux-Treiber dafür im Netz gibt. Schade

wieso kein treiber.. der läuft doch
Zitat
Kernel driver in use: xhci_hcd

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #27 am: 11.10.2018, 16:09:46 »
Eben habe ich den Rechner gestartet und siehe da.....die USB 3.0 HDD läuft perfekt unter LM19! :)
Gestern nach einigen Neustarts war das nicht der Fall. Sehr eigenartig ::)
Auch auf meine anderen Partitionen kann ich nun zugreifen. Läuft nun alles perfekt wie es sein soll :)

Da musste gestern Nacht wohl der Kernel mal runterkühlen ;D ;D

Nochmal Danke an alle ;)

Re: USB 3.0 Controller nachrüsten
« Antwort #28 am: 11.10.2018, 16:47:25 »
...und das ganz ohne (windowsgegedenkende) neue Treiber.... :P