Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.11.2018, 05:26:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21086
  • Letzte: Pemfakt
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 557531
  • Themen insgesamt: 45114
  • Heute online: 374
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 242
Gesamt: 244

Autor Thema: [gelöst]  LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)  (Gelesen 823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #15 am: 16.09.2018, 19:58:14 »
Off-Topic:
Wenn sich keiner hier meldet, kann es sein, dass die Netzwerk-Spezialisten sich nicht für eine Anmelde-Schleife interessieren. Vielleicht ein neues Thema dafür aufmachen.

Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #16 am: 17.09.2018, 16:38:50 »
Hi :)
ich bleibe bei meiner aussage.. du wirst mittelfristig die merkwürdigsten probleme bekommen...
wenn du genug gelernt hast, installiere bitte neu...

oder wenn dann neue probleme entstanden sind, sage bitte dazu dass es sich um ein mehr desktop system handelt(te)...

Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #17 am: 19.09.2018, 22:57:15 »
Hallo Leute!

Hat etwas gedauert jedenfalls werde ich jetzt um eine Neuinstallation nicht rumkommen, XFCE-Desktop funktionierte nur ein paar Tage, obwohl nichts mehr geändert wurde, Netzwerkfunktion war ja auch nicht vorhanden obwohl USB-Modem funktionierte, hätte nichts anderes einrichten können...
@CLImate trotzdem Danke für deinen Tipp hat anfänglich gut aus geschaut...

@ehtron
Hast schon recht mit "neu aufsetzen" (oh graus) selber schuld, hätte ich doch dass unterlassen - siehe 1.Eintrag log History - Mehr Desktop-System hat über 2 Jahre tadellos funktioniert, werde ich mir nicht mehr einrichten sondern lediglich das Thema so anpassen so wie es mir am besten gefällt, ist ja reine Geschmacksache und ändert nichts an den Funktionen. Ebenfalls vielen Dank für deine Aussage.

Bevor ich aber mir die neueste Version herunterlade, meine Frage besser 32 oder 64 bit (Lapi ist für ist für beides geeignet) und bedanke mich im voraus für alle Infos  :) Info hatte bisher nur 32 bit Version installiert

mfG Charly100

Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #18 am: 20.09.2018, 05:21:21 »
Nimm 64bit.

Eigentlich möchten viele Entwickler das 32bit stirbt. Einige haben auch schon die Unterstützung eingestellt.
Es gibt aber auch welche die 32bit noch die Stange halten.

Dazu kommt die Speicher Verwaltung.
https://de.wikipedia.org/wiki/4-GB-Grenze
Das heißt bei einem 32bit System ist bei maximal 4 GB Speicher das Ende der Fahnenstange erreicht.
Demnach würden auch nur 4 GB Speicher genutzt, selbst wenn 8GB verbaut wären.
« Letzte Änderung: 20.09.2018, 05:31:05 von Moridian »

Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #19 am: 20.09.2018, 12:40:03 »
@Moridian
Danke für Info, im sind Lapi 8GB RAM eingebaut, doch tauchen noch einige Fragen auf.
Zunächst sichere ich die "alte" FP mit 320 GB mit clonezilla auf eine "neue" FP mit 500GB damit Datenverlust auszuschließen ist, doch das gelingt mir nicht zur Gänze (die sda5 ist bereits gesichert, falls was schief gehen sollte).

Ich kann nur die sda5 Partition clonen, die sda1 wird nicht kopiert somit hätte dann 2 FP die ich wegen verschiedenen 2 Distributionen (siehe auch meinen ersten Beitrag) bei Bedarf jeweils wechseln müsste. Was mache ich falsch? im Anhang ein Bildschirmfoto.

Oder gibt es einen einfacheren Weg, ich weiß leider keine Befehle fürs Terminal weil Ma 64bit funktioniert und entsprechend operieren könnte, LM 32 startet. Die Platte zu formatieren ist Unsinn dann verliere ich alles, ein darüber installieren geht ja auch nicht  :-X
Dass Anwendungen wahrscheinlich neu installiert werden müssen ist mir bewusst, die entsprechenden Dateien sind im home-verzeichniss der sda5 vorhanden, aber die Systemdateien fehlen bei Neuinstallation ist das so richtig?


mfG Charly100

Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #20 am: 20.09.2018, 21:11:44 »
doch tauchen noch einige Fragen auf.
Dafür mach bitte einen neuen Thread auf. Sonst wird das hier zu unübersichtlich.

Re: LinuxMint 18.3 lässt sich nicht mehr anmelden (Loop,Schleife)
« Antwort #21 am: 21.09.2018, 08:47:39 »
Okay, wird gemacht unter "Neuinstallation mit Dateiübernahme" zu finden und schließe diesen Beitrag als gelöst ab.
Gleichzeitig bedanke ich mich bei allen  ;)

mfG Charly100