Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.09.2018, 18:58:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Autor Thema:  Mint_Mate_18.1 steigt bei Anmeldeversuch aus  (Gelesen 144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mint_Mate_18.1 steigt bei Anmeldeversuch aus
« am: 13.09.2018, 15:44:53 »
Hi zusammen,

vmtl. bin ich hier am richtigsten. Mein Mate 18.1 (USB-Live-System) macht seit vorhin folgenden Ärger:

Bislang war es bei V. 18.1 doch so, dass nach dem booten (wohlgemerkt im Unterschied zu vhg. Versionen) keine explizite Benutzeranmeldung erforderlich ist, sondern irgendein Standarbenutzername (mint oder wie immer heissend) verwendet wird, also der Systemstart glatt durchläuft.

Aktuell passiert regelmässig folgendes:

-System startet ganz normal

- Vor Laden des Desktop kommt eine Warnung, die letzte Sitzung habe weniger als 10 sek. gedauert mit dem Verweis auf mgl. Installationsprobleme

-Dann erscheint stundenlang wiederholt (wenn man den Laden nicht zumacht) eine  Eingabeaufforderung f. Benutzername & Passwort, wo ich nat. nicht weiterkomme.

- Die im Startmenü angebotene Identitätsprüfung läuft positiv durch - bis auf den Punkt, demzufolge im Verzeichnis /isolinux fehlten diverse TR- & sonstige Dateien, bzw. 69 Dateien wiesen Fehler auf

vllt. kann mir jemand helfen, wo für eine »Reparatur« anzusetzen wäre, so dass ich mir die Neuerstellung des Sticks sparen kann - & damit meine vielen aktuell extern ungesicherten Bookmarks bzw. ded einen oder andere Download erhalten bleiben, die ich sonst kaum wiederfände..

Kennt sich jemand aus?

Danke & Gruss

Heinzi

Re: Mint_Mate_18.1 steigt bei Anmeldeversuch aus
« Antwort #1 am: 14.09.2018, 08:45:25 »
Zitat
vllt. kann mir jemand helfen, wo für eine »Reparatur« anzusetzen wäre, so dass ich mir die Neuerstellung des Sticks sparen kann
Tut mir leid, aber ein Live-System verhält sich anders als ein installiertes System, das ich (wie die meisten hier) einsetze.

Ich wüsste nicht mal wo in einem Live-System die Lesezeichen und Downloads gespeichert werden. Das müsste, soweit ich weiß, auf einer zweiten Partition sein und sollte sich daher leicht finden lassen, z. B. von einem weiteren Live-System aus.

Re: Mint_Mate_18.1 steigt bei Anmeldeversuch aus
« Antwort #2 am: 14.09.2018, 09:20:33 »
Hallo,

Ein Live-System ist ein System zum testen und installieren.
Man kann es zum arbeiten nutzen, wenn man persistenten Speicher dem USB-Sticks zuordnet.
Aber auch dann wird nicht alles gespeichert.
Es ist daher anzuraten eine Installation durchzuführen.
Dazu würde ich aber kein LM18.1 mehr verwenden, sondern min. LM 18.3.

Nur mal ein Beispiel:
Mit dem Live-System von LMDE3 kann ich auf meinem Intel i7 keine WLAN-Verbindung herstellen.
Nach der Installation von LMDE3 ist das ohne Probleme möglich, da bei der Installation die entsprechenden Treiber aus dem Netz geladen weden.
« Letzte Änderung: 14.09.2018, 09:24:37 von tommix »