Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.01.2021, 23:24:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25089
  • Letzte: Zappa70
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 708702
  • Themen insgesamt: 57292
  • Heute online: 859
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  News zu Linux Mint 19.1  (Gelesen 12575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CLImate

  • Gast
News zu Linux Mint 19.1
« am: 10.09.2018, 16:40:55 »
Linux Mint 19.1 heißt "Tessa" und soll etwa im November/Dezember diesen Jahres veröffentlicht werden.

Mehr Infos gibt es noch nicht, trotzdem der Link → https://blog.linuxmint.com/?p=3642

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #1 am: 10.09.2018, 16:54:40 »
wird wohl auch noch dauern; Details sind noch nicht bekannt ...
Neue Cinnamon Version, X-Apps vielleicht (?)

News zu Linux Mint 19
« Antwort #2 am: 27.09.2018, 22:28:46 »
In den Monthly News - September vom offiziellen Linux Mint Blog gibt es einen Ausblick auf die nächsten Entwicklungen, Nemo 4.0 und Cinnamon 4.0.
Wer lieber eine deutsche Zusammenfassung lesen möchte, findet sie bei BITblokes.

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #3 am: 30.10.2018, 16:37:57 »
Monthly News – October 2018 https://blog.linuxmint.com/?p=3649

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #4 am: 30.10.2018, 16:59:13 »
Dann bin ich ja mal gespannt, ob das Entwicklerteam dieses Mal endlich diesen verdammten Bug beim Tooltip des Lautstärke-Tray-Icons beseitigt hat,
den ich hier im Forum auch schon x-mal beanstandet habe.
Ihr wollt wissen, was ich meine? Ihr kennt ja sicher die Forensuche, oder?  ;) :P

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #5 am: 30.10.2018, 17:07:44 »
Wahrscheinlich haben die Entwickler wichtigeres zu tun  ;D

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #6 am: 01.11.2018, 13:55:24 »
Hi :)
Zitat
Dann bin ich ja mal gespannt, ob das Entwicklerteam dieses Mal endlich diesen verdammten Bug beim Tooltip des Lautstärke-Tray-Icons beseitigt hat,
hast du denn überhaupt schon ein issue gesetzt?

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #7 am: 14.11.2018, 16:45:48 »
Hat hier irgend jemand direkteren Kontakt zu den Entwicklern, sodass er/sie das Problem vielleicht mal weiterleiten kann?



Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #9 am: 14.11.2018, 18:38:15 »
Zitat
Reporting an issue in Cinnamon or Linux Mint

So. You have a problem with Cinnamon. Something’s not working. What should you do about it?

First have a look at the bug tracker of Cinnamon or whatever project you find the bug in.

There is a search button, and see if someone has reported the issue already. GitHub unhelpfully defaults to searching open issues only, but search in both open and closed issues.
[ … ]
http://developer.linuxmint.com/reporting-an-issue.html

siehe auch:
Reporting bugs
https://linuxmint-troubleshooting-guide.readthedocs.io/en/latest/

Oder:
Thema:  Linux Mint Bug tracker
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=43540.0
« Letzte Änderung: 14.11.2018, 18:48:40 von aexe »

secureIT

  • Gast
Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #10 am: 14.11.2018, 19:26:59 »
Off-Topic:
Zitat
Linux Mint 19.1 heißt "Tessa"
soso ...... wer auch immer bei LM auf die Namensgebung kommt ....... würde mich echt mal interessieren , welche Namen dann für die Versionen in LM 23 vorgesehen sind ....... oder kennt einer von Euch viele weibliche Namen mit "X" ?  ;D  :P :-*

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #11 am: 14.11.2018, 19:34:33 »
weibliche Namen mit "X"

Xanthippe?

XANDRAfDutch
Short form of ALEXANDRA.
XANTHEfGreek Mythology, Ancient Greek
Derived from Greek ξανθος (xanthos) meaning "yellow" or "fair hair". This was the name of a few minor figures in Greek mythology.
XANTHIAfEnglish (Rare)
Modern elaborated form of XANTHE.
XANTHIPPEfAncient Greek
Feminine form of XANTHIPPOS. This was the name of the wife of Socrates. Because of her supposedly argumentative nature, the name has been adopted (in the modern era) as a word for a scolding, ill-tempered woman.
XANTHIPPIfGreek
Modern Greek form of XANTHIPPE.
XAVIAfEnglish (Rare)
Modern feminine form of XAVIER.
XAVIERAfEnglish (Rare)
Feminine form of XAVIER.
XENAfPopular Culture
Probably a variant of XENIA. This was the name of the main character in the 1990s television series 'Xena: Warrior Princess'.
XENEfGreek
Variant of XENIA.
XENIAfGreek, Ancient Greek
Means "hospitality" in Greek, a derivative of ξενος (xenos) meaning "foreigner, guest". This was the name of a 5th-century saint who is venerated in the Eastern Church.
XENOfAncient Greek
Feminine form of XENON.
XIAm & fChinese
From Chinese 夏 (xià) meaning "summer, great, grand", 霞 (xiá) meaning "rosy clouds", or other characters which are pronounced similarly.
XIADANIfNative American, Zapotec
Possibly means "the flower that arrived" in Zapotec.
XIANAfGalician
From Xuliana, the Galician form of JULIANA.
XIANGm & fChinese
From Chinese 翔 (xiáng) meaning "soar, glide", 祥 (xiáng) meaning "good luck, good omen", 香 (xiāng) meaning "fragrant" (which is usually only feminine) or 湘 (xiāng), which refers to the Xiang River in southern China. This name can also be formed from other characters.
XIMENAfSpanish
Feminine form of XIMENO. This was the name of the wife of El Cid.
XINYIm & fChinese
From Chinese 欣 (xīn) meaning "happy, joyous, delighted" or 心 (xīn) meaning "heart, mind, soul" combined with 怡 (yí) meaning "joy, harmony". This name can also be formed from other character combinations.
XIOMARAfSpanish
Possibly a Spanish form of GUIOMAR.
XIUfChinese
From Chinese 秀 (xiù) meaning "luxuriant, beautiful, elegant, outstanding" or other characters which are pronounced similarly.
XIULANfChinese
From Chinese 秀 (xiù) meaning "luxuriant, beautiful, elegant, outstanding" combined with 兰 (lán) meaning "orchid, elegant". This name can be formed of other character combinations as well.
XIUYINGfChinese
From Chinese 秀 (xiù) meaning "luxuriant, beautiful, elegant, outstanding" combined with 英 (yīng) meaning "flower, petal, brave, hero". Other character combinations are possible.
XOANAfGalician
Galician feminine form of JOHN.
XOCHILTfSpanish
Variant of XOCHITL.
XOCHIQUETZALfAztec and Toltec Mythology, Native American, Nahuatl
Means "flower feather" in Nahuatl. This was the name of the Aztec goddess of love, flowers and the earth, the twin sister of Xochipilli.
XOCHITLfNative American, Nahuatl, Spanish (Latin American)
Means "flower" in Nahuatl.
XQUENDAm & fNative American, Zapotec
Means "spirit, soul, essence" in Zapotec.
XUÂNm & fVietnamese
From Sino-Vietnamese 春 (xuân) meaning "spring (the season)".
XUEf & mChinese
From Chinese 雪 (xuě) meaning "snow" or 学 (xué) meaning "study, learning, school", besides other characters pronounced similarly.
XULIAfGalician
Galician form of JULIA.
XUNm & fChinese
From Chinese 勋 (xūn) meaning "meritorious deed, rank" or 迅 (xùn) meaning "snow", as well as other characters with a similar pronunciation.


aus http://www.behindthename.com/names/gender/feminine/letter/x
« Letzte Änderung: 14.11.2018, 19:49:00 von peterpolki »

secureIT

  • Gast
Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #12 am: 14.11.2018, 19:55:35 »
Off-Topic:
o.k. hätte ich nicht gedacht ........ also bis dann bei 23.3 "XOCHIQUETZAL"  ;)

Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #13 am: 14.11.2018, 21:54:12 »
@ aexe

Der erste Link scheint nur Cinnamon zu betreffen, aber es geht mir vor allem um MATE.

Beim zweiten vergeht einem schon die Lust, wenn man sieht, dass man da erst mal ein komplettes Wiki durchackern muss,
um Gnade vor den Damen und Herren Entwicklern zu finden, damit die den Bug-Report überhaupt mal als solchen akzeptieren.

Da ich den Bug schon auf vielen weiteren Distris fand, scheint mir das sowieso ein viel globaleres Problem zu sein, das Debian oder sogar Linux selbst betrifft.
Bis man da jemand findet, der sich zuständig fühlt, sind schon mehrere kommende Generationen gestorben.  :(

CLImate

  • Gast
Re: News zu Linux Mint 19.1
« Antwort #14 am: 15.11.2018, 12:23:45 »
Ja, kniffelig.

Zu Mate habe ich den Hinweis gefunden:
Zitat
Support
  • IRC: Join #mate channel on irc.freenode.net (Webchat)
  • Issue tracker, FAQ, Known issues
http://wiki.mate-desktop.com/home


Aber dann wird's haarig: Zu welchem Paket soll man das schreiben? Zu Sound o. ä. findet sich nichts. Soll man es zu mate-panel schreiben, weil das Benachrichtigungsfeld (notification area) Bestandteil der Leiste ist und das Problem dort angezeigt wird? Das wäre ja wieder der berühmte Bote, der für eine schlechte Nachricht bestraft wird.

Oder soll man sich doch irgendwo an pulseaudio wenden?  ::) Oder an beide?

Zitat
Beim zweiten vergeht einem schon die Lust, wenn man sieht, dass man da erst mal ein komplettes Wiki durchackern muss,
um Gnade vor den Damen und Herren Entwicklern zu finden, damit die den Bug-Report überhaupt mal als solchen akzeptieren.
Natürlich wird es gern gesehen, wenn man sich an Regeln hält. Das kommt immer besser an als mit der Tür ins Haus fallen. Wenn das Problem ernsthaft ist, dann wird sich dem aber auch angenommen, wenn man einfach so reinblökt (zuweilen auch auf deutsch).

Off-Topic:
Entschuldigung, wenn das jetzt so rüber kommt, als ob ich dein Problem nicht ernst nähme. Ich regel tatsächlich meine Lautstärke nach Gehör und da kann je nach Medienquelle ein anderer Wert angezeigt werden, der mich aber nicht interessiert. Was im Ohr ankommt ist mir einfach wichtiger. Weil du andere Ansprüche hast, komme ich entgegen und habe mir Gedanken gemacht, wo man es melden könnte.