Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.11.2020, 20:05:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24814
  • Letzte: GrischanB
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 696320
  • Themen insgesamt: 56359
  • Heute online: 705
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Problem mit Grub  (Gelesen 2815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Problem mit Grub
« am: 21.11.2011, 17:32:46 »
Hallo,

nach langem Überlegen und der entgültigen Freizeit habe ich mich entschlossen Linux Mint zu installieren, um mal was anderes außer Windows kennenzulernen.

Hatte den Gedanken schon länger und bereits eine passende DVD mit Linux Mint 10 Xfce 64 Bit, da mir diese damals sympathischer gegenüber anderen Distributionen erschien.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe Mint auf einer extra Partition (sowohl auch eine 4GB Partition für "swap") installiert. Nebenbei habe ich noch eine Partition für Windows 7 und eine für Daten die ich dann von den beiden Systemen gebnutzt werden kann.

Die Installation lief problemlos ab, jedoch hat sich beim Neustart ein kleines aber verheerendes Problem gezeigt. Mint konnte mit Grub ohne Anstand gebootet werden, Windows 7 hingegen wollte nicht starten. Es kam nur ein schwarzes Bild und am oberen linken Eck stand "GRUB" mit dem weisen Unterstrich. Nach einem Neustart und 15 minütigen warten wollte Windows immernoch nicht booten.

Hab auch schon per Windows 7 DVD versucht den Bootvorgang zu reparieren, aber dadurch scheint es noch schlimmer geworden zu sein, denn jetzt kommt nur noch "ERROR" "Recovery Mode".

Nun mein dringender Hilfeschrei. Wie schaff ich es Grub wieder so hinzubekommen, dass beide booten oder wenigens Grub zu löschen?

Ich danke jetzt schon für Bemühungen und Hilfe.

Gruß Kim
« Letzte Änderung: 01.12.2011, 19:35:45 von kimmey »

Re: Problem mit Grub
« Antwort #1 am: 21.11.2011, 18:00:44 »
moinsen & welcome

Eventuell ein erneutes Live-Booten und dann ein Terminal öffnen und
sudo -i
grub-mkconfig
grub-install /dev/sda
update-grub
exit

eingeben.

take care & greetz colorpixel

Re: Problem mit Grub
« Antwort #2 am: 21.11.2011, 19:08:32 »
Erstmal Danke.

Wenigstens kann ich nun wieder Mint booten. Windows allerdings immernoch beim Ursprungsproblem, dass Error am oberen Rand steht.

Kann ich zur Not auch noch per Mint auf die Windows Partition zugreifen, um ein paar Dateien auf eine andere Partition zu verschieben?

Blindenhund

  • Gast
Re: Problem mit Grub
« Antwort #3 am: 21.11.2011, 19:10:51 »
Frage am Rande...

Hast Du die Erstupdates bei Mint gezogen oder noch nicht?

Re: Problem mit Grub
« Antwort #4 am: 21.11.2011, 19:18:47 »
ok, hört sich schon mal gut an.
Wenn du LM in eine separate Partition installiert hast, hast du wahrscheinlich auch Grub dort installiert.
Bei einem Dualboot Linux/Windows auf einer Festplatte installiert man Grub in den MBR.
Schau mal mit sudo fdisk -l welche Partitionen du hast, also sda1, sda2 etc.
/dev/sda1 ist die erste Festplatte, dafür steht das "a", und die "1" steht für die erste Partition dieser Festplatte. In der Spalte boot zeigt ein * an, ob die Partition aktiv (im Sinne von startbar) ist.

take care & greetz colorpixel

Re: Problem mit Grub
« Antwort #5 am: 21.11.2011, 19:51:57 »
@ Blindenhund: Nein. In der Aktualisierungsverwaltung erscheint eine Fehlermeldung mit "E:Fehler: Unterbrechungen durch pkgProblemResolver::Resolve hervorgerufen; dies könnte durch zurückgehaltene Pakete verursacht worden sein." Ich versuch grade simultan eine Lösung für dieses Problem zu suchen und ob das evt. mit meinem Bootproblem zu tun hat.

@colorpixel: Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1   *           1          13      102400    7  HPFS/NTFS
Partition 1 does not end on cylinder boundary.
/dev/sda2              13        8937    71680000    7  HPFS/NTFS
/dev/sda3            8937       21685   102400000    7  HPFS/NTFS
/dev/sda4           21685       60802   314202112    7  HPFS/NTFS

Das spuckt fdisk aus.
Ich hoffe das hilft!

Re: Problem mit Grub
« Antwort #6 am: 21.11.2011, 19:57:39 »
Lass mal
sudo apt-get updateund
sudo dpkg --configure -aund
sudo apt-get -f install
durchlaufen.

Für das Bootproblem würde ich dann auch
http://www.supergrubdisk.org/

in Erwägung ziehen.

Re: Problem mit Grub
« Antwort #7 am: 21.11.2011, 20:57:46 »
kimmey@kimmey_laptop ~ $ sudo apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 953 nicht aktualisiert.

Das erscheint zum Schluss.

Re: Problem mit Grub
« Antwort #8 am: 21.11.2011, 20:59:55 »
Du hast da ne Menge nicht aktualisiertes Zeug. Zeig mal bitte die Ausgabe von
sudo apt-get -s dist-upgrade

Re: Problem mit Grub
« Antwort #9 am: 21.11.2011, 21:05:54 »
Die Ausgabe ist leider etwas zu lange als das ich diese hier einfügen kann.

Allerdings hat sich der Update-Manager eingemischt, nachdem er einen Fehler angezeigt hat, und aktuallisiert wohl das System.

Re: Problem mit Grub
« Antwort #10 am: 21.11.2011, 21:12:07 »
Ja, dann lass das mal laufen und dann mach danach erst nochmal
sudo apt-get updateund dann zeig in einem Codeblock nochmal die Ausgabe von
sudo apt-get -s dist-upgrade
Die muss dann erheblich kürzer sein, wenn der Manager jetzt am werken ist...

DeVIL-I386

  • Administrator
  • *****
Re: Problem mit Grub
« Antwort #11 am: 21.11.2011, 21:27:16 »
Ich habe Mint auf einer extra Partition (sowohl auch eine 4GB Partition für "swap") installiert. Nebenbei habe ich noch eine Partition für Windows 7 und eine für Daten die ich dann von den beiden Systemen gebnutzt werden kann.
Hast du bei der Installation von Linux Mint deine Windows-Partition verkleinert, um Platz für Linux zu schaffen?

Re: Problem mit Grub
« Antwort #12 am: 21.11.2011, 21:33:46 »
@DeVIL-I386: Nein. Das war eine dritte Partition die ich noch nicht belegt hatte. Die Windows Partition wurde bei der Installation von Mint nicht verändert.

Re: Problem mit Grub
« Antwort #13 am: 22.11.2011, 08:46:46 »
Bin ich der Einzige, der in fdisk-Ausgabe (Antwort#5) eine Partition in einem Linux-Format vermisst?
Ist die Ausgabe unvollständig?
Wo ist die Swap-Partition?

Handelt es sich um eine Wubi-Installation?

MfG Olav


Re: Problem mit Grub
« Antwort #14 am: 22.11.2011, 09:14:02 »
Bin ich der Einzige, der in fdisk-Ausgabe (Antwort#5) eine Partition in einem Linux-Format vermisst?

Nein, bist du nicht  :D
Vermute mal, dass die Ausgabe nicht vollständig ist.

take care & greetz colorpixel