Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.11.2018, 13:30:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21089
  • Letzte: nemwar
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 557573
  • Themen insgesamt: 45122
  • Heute online: 543
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)  (Gelesen 8075 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Linux Mint Debian Edition 3 ist eine LTS-Version (Langzeit-Support) und wird bis Juni 2022 mit Aktualisierungen versorgt.

LMDE 3 mit Cinnamon 3.8.8
LMDE 3 mit Cinnamon 3.8.8
 
 
 
 
Eine Übersicht der Neuerungen:

  • LightDM 1.18.3
    • Cinnamon 3.8.8
      • Software-Ausstattung
        • Kernel 4.9.0-8
        • Firefox 60.1.0esr
        • GIMP 2.8.18
        • LibreOffice 5.2.7.2
        • VLC media player 3.0.3

       
       
       
      Wichtige Links:


       
       
       
      Systemanforderungen:

      • 32-Bit x86-Prozessor oder 64-Bit x86-Prozessor (Linux Mint 64-Bit benötigt ein 64-Bit-Prozessor. Linux Mint 32-Bit funktioniert sowohl auf 32-Bit (ohne PAE) Prozessoren und 64-Bit-Prozessoren)
      • 1 GB RAM (2 GB empfohlen für eine komfortable Nutzung)
      • 15 GB Speicherplatz (20 GB empfohlen)
      • Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024×768
      • DVD-ROM-Laufwerk oder USB-Anschluss

       
       
       
        Download (Englisch, ISO-Datei):

      • Cinnamon
             • DVD 32-Bit:    Download     • SHA-256-Hash: be20821ea95acfa920f4dd75e71da2c4005245a0102c003de1f61ab9e4a4018f
             • DVD 64-Bit:    Download     • SHA-256-Hash: 90c15a08829366f7cc47b92a9520edca99a3b02979d008685a54e6db4d29cff3



        Download (Deutsch, ISO-Datei) :

      • Cinnamon
             • DVD 32-Bit:    Download     • SHA-256-Hash: 0043CDF995913771A2624E5C3346136E7F55D2B683FB320DC2699F1EDB2BE963
             • DVD 64-Bit:    Download     • SHA-256-Hash: 0A022B34E37C28B30DB72C7951248DEC5B3A982A498DEDD869B644D75FEB5D70

       
       
       
      Installationshilfe:

       
       
       
      Viel Spaß!

      Wir wünschen Dir viel Spaß mit dieser neuen Version und freuen uns auf Dein Feedback!



      Das Live-System der 32-Bit-Version startet mit einem Kernel der für betagte Rechner ausgelegt ist, die über einen alten Prozessor (ohne PAE-Unterstützung) verfügen. Dieser Kernel verwendet nur ein Prozessorkern.

      Sollte der Rechner über einen Dual-Core-Prozessor oder besser verfügen, empfiehlt es sich einen anderen Kernel zu installieren (Terminal): sudo apt-get update ; sudo apt-get install linux-headers-686-pae linux-image-686-pae


      Tipp für Netbook-Nutzer ohne externen Monitor:
      Das Fenster des Installationsprogramms ist zu groß um alle benötigten Schaltflächen zu erreichen.
      Man kann das Fenster mit Alt + gedrückter linker Maustaste beliebig verschieben.

      DeVIL-I386Threadstarter

      • Administrator
      • *****
      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #1 am: 31.08.2018, 18:42:25 »
      Zum Erstellen der lokalisierten ISOs benötige ich noch Zeit zur Fehlersuche. Die Zeit werd ich mir erst Samstag gegen Abend nehmen können.

      Es besteht noch das Problem, dass beim Start des Live-Systems die Datei /etc/default/locale neu geniert, und somit mein Eintrag mit LANG=en_US.UTF-8 überschrieben wird.

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #2 am: 01.09.2018, 00:55:28 »
      Ist vielleicht auch gar nicht so dringend.
      Ich hab vorhin eine Installation mit der offiziellen 64-Bit ISO-Datei gemacht, mit Netzanbindung.
      Der (offenbar verbesserte) Installer hat mir automatisch DE für Region und Tastatur angeboten und im installierten System gibt es nur eine Sprache:
      German, Germany UTF-8 (nicht ganz vollständig)

      Nach Auswählen und Anklicken von Herunterladen werden die fehlenden Sprachpakete geholt und installiert.
      gimp-help-common_2.8.2-0.1_all.deb   
      gimp-help-de_2.8.2-0.1_all.deb                 
      hunspell-de-de_20161207-1_all.deb 
      hyphen-de_1%3a5.2.5-1_all.deb                   
      libreoffice-help-de_1%3a5.2.7-1+deb9u4_all.deb 
      mythes-de_20160424-3_all.deb
      wngerman_20161207-1_all.deb
      wogerman_1%3a2-31_all.deb
      lwswiss_20161207-1_all.deb

      Updates sind noch nicht in nennenswerten Umfang im Angebot, nur zwei:
      grub2-theme-mint_1.1.0_all.deb
      libservlet3.1-java_8.5.14-1+deb9u3_all.deb

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #3 am: 02.09.2018, 10:31:58 »
      Ha Super, jetzt hab ich gerade 45 min die englische Version runtergeladen und auf dem USB - Stick installiert!  ;D ;D ;D

      Also machen wir es nochmal!  ;D ;D

      Trotsdem Danke DeVIL-I386!!   ;D ;D

      DeVIL-I386Threadstarter

      • Administrator
      • *****
      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #4 am: 02.09.2018, 10:35:42 »
      Die lokalisierten ISOs wurden verlinkt.

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #5 am: 02.09.2018, 10:37:36 »
      Danke!!

      Download läuft schon!!   ;D ;D

      Sie ist ja größer!? als die Englische.

      DeVIL-I386Threadstarter

      • Administrator
      • *****
      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #6 am: 02.09.2018, 10:43:10 »
      Ja, es sind zusätzlich die Multimedia-Codecs installiert.

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #7 am: 02.09.2018, 11:19:27 »
      @DeVIL-I386
      beim Download von LMDE3 gerade aufgefallen
      nur ein Hinweis - kein meckern  ;)

      "KDE" - kannst du das entfernen ? siehe Bild

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #8 am: 02.09.2018, 11:29:49 »
      In dem Fall dürfte die Basis auch nicht Ubuntu, sondern Debian sein?!
      Und ein Xfce von LMDE hat es auch nicht gegeben!?

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #9 am: 02.09.2018, 11:49:38 »
      Hallo DeVIL-I386

      im englischsprachigen Forum kann ich nirgends finden, ob es zu LMDE3 auch eine MATE-Version geben wird, die Du meines Wissens als Grundlage für die deutsche LXDE-Version genutzt hast.  Wirst Du trotzdem - auf Basis der Cinnamon-Version eine LXDE-Version herstellen ?  Besitzer von schwachbrüstigen Netbooks werden sich sicherlich über LMDE3 mit LXDE freuen.

      Danke und Gruß

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #10 am: 02.09.2018, 12:03:11 »
      @ billyfox05
      Zitat
      Es werden Live-DVDs mit Cinnamon, LXDE, MATE, KDE und Xfce als Desktopumgebung angeboten.
      Das ist doch nach wie vor zutreffend.
      Wenn auch nicht speziell für LMDE 3, welches es nur mit Cinnamon gibt..
      Siehe:
      https://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/
      zum Beispiel:
      https://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/18.3/linuxmint-18.3-kde-64bit-de-20171214.iso/download

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #11 am: 02.09.2018, 12:15:39 »
      Das wurde vor längerer Zeit schon in den Monthly News erwähnt, das es LMDE3 nur noch mit Cinnamon geben wird.

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #12 am: 02.09.2018, 13:16:43 »
      Die deutsche ISO 64 Bit funktioniert nicht.
      Sie ist nicht Bootbar.
      Weder BIOS noch UEFI!
      Die englische funktioniert.
      SHA 256 Hash ist i.O.

      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #13 am: 02.09.2018, 13:26:53 »
      @tommix
      stelle ich auch gerade fest
      multisystem meldet, vor dem Schreiben, das "casper" fehlt - schreibt dann aber trotzdem auf den Stick - booten vom Stick geht nicht.
      etcher weist, vor den Schreiben,  darauf hin das die iso wahrscheinlich nicht bootbar ist - den Schreibvorgang habe ich abgebrochen.

      Ich habe es nur versucht mit der 64 bit Version (booten im UEFI)
      « Letzte Änderung: 02.09.2018, 13:44:45 von billyfox05 »

      DeVIL-I386Threadstarter

      • Administrator
      • *****
      Re: LMDE 3 Cinnamon veröffentlicht (Codename „Cindy“)
      « Antwort #14 am: 02.09.2018, 13:33:05 »
      Die deutsche ISO 64 Bit funktioniert nicht.
      Sie ist nicht Bootbar.
      Bei mir bootet sie unter VirtualBox. Im BIOS- und EFI-Modus.

      EDIT: Auf meinem richtigen System bootet die ISO auch normal. Den Bootstick habe ich mit Rufus erstellt.