Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.12.2018, 08:31:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561051
  • Themen insgesamt: 45477
  • Heute online: 386
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert  (Gelesen 843 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« am: 10.08.2018, 08:36:01 »
Guten Morgen,
nach der Umstellung von W auf LM18.3 Cinnamon und nach kopieren der Ordner u. a. .thunderbird ist mein Add-on deaktiviert. Ich bin mir nicht ganz sicher welche Version ich unter W10 hatte glaube aber eine LTS Version. Jedenfalls unter LM18.3 bei meiner derzeitigen V. 52.9.1 64-Bit lässt es sich nicht starten oder aktivieren.

Wollte damit u. a. auch meinen Google-Kalender synchronisieren. Provider für Google ist installiert. Gibt es noch eine andere Variante? Möchte nur lesend darauf zugreifen, schreiben ist mir derzeit nicht so wichtig. Termine gebe ich hauptsächlich über das Phone ein.
Danke
« Letzte Änderung: 11.08.2018, 06:47:16 von pmm »

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #1 am: 10.08.2018, 08:53:16 »
Das war hier auch so nach dem Transfer von Win nach Mint. Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, ich mußte einfach Lightning als Addon neu installieren (ggf. vorher entfernen?) - meine Termine und Kalender waren danach alle wieder da.
Sicherung von TB hast du ja sicher ;)

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #2 am: 10.08.2018, 09:38:42 »
Lightning 5.4. passt zu Thunderbird 52.9.1
https://addons.thunderbird.net/de/thunderbird/addon/lightning/

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #3 am: 11.08.2018, 06:46:52 »
@Etzala & Giovanni
habe entfernt und neu installiert. Klappt wieder. Danke.

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #4 am: 13.08.2018, 06:34:07 »
Hallo,
muss doch noch einmal nachfragen. Grundsätzlich scheint alles zu funktionieren leider bekomme ich beim Start von TB immer die Meldung das in meinem Browser Javascript nicht aktiviert wäre. Weiß aber nicht um welche URL es sich da handeln soll.
Auch unter "google"  ;) selbst habe ich dazu nichts gefunden.
LM18.3 Cinnamon, TB52.9.1 (64), lIGHTNING 5.4, Prov. f. G. Kalender 4.4.1
Kann mich nicht erinnern das ich diese Meldung unter W10 je hatte :(
Danke schon mal für eine Lösung.

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #5 am: 13.08.2018, 11:24:32 »
Wenn im Browser JavaScript nicht aktiviert ist, könnte das an einem AddOn, einem sog. Script-Blocker liegen (NoScript o.ä.), oder an den allgemeinen Browereinstellungen. In der Richtung würde ich mal nachforschen.
Evtl. auch den Browser einfach im "abgesicherten Modus", ohne Erweiterungen starten.

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #6 am: 13.08.2018, 17:17:37 »
Wenn im Browser JavaScript nicht aktiviert ist, könnte das an einem AddOn, einem sog. Script-Blocker liegen (NoScript o.ä.), oder an den allgemeinen Browereinstellungen. In der Richtung würde ich mal nachforschen.
Evtl. auch den Browser einfach im "abgesicherten Modus", ohne Erweiterungen starten.

Hallo aexe,
habe als Addon in FF NoScript, HTTPS Everywhere, und µBlock. Aber den Firefox benutze ich ja gar nicht zwangsläufig wenn ich TB starte. Wüsste auch keinen Grund warum die Addon in FF bei TB stören sollten. Hatte das Problem unter W10 (FF mit den gleichen AddOn) ja auch nicht und mMn sind die Einstellungen gleich geblieben.
Bei TB habe ich die AddOn: Enigmail, Lightning, Provider für Google Kalender, Use BBC Instead alles wie unter W10. Dazu allerdings, und das habe ich nicht installiert, Messaging Menu and Unity Launcher integration 1.3.1. Das scheint bei TB mit installiert worden zu sein.Das kann ich auch nur deaktivieren und nicht entfernen.
Deaktivieren erzeugt aber keinen Unterschied.
Bei den Einstellungen unter den einzelnen AddOn habe ich auch nichts gefunden was sinnvoll erscheint zu aktivieren/deaktivieren, Hatte noch die Vermutung das evtl. unter Ansicht>Nachrichteninhalt>Reiner Text die Ursache sein könnte. Aber auch ein Umstellen auf Original HTML macht keinen Unterschied.
 :(

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #7 am: 13.08.2018, 18:17:41 »
Ja, hast recht. Da hab ich "thunderbird" nicht registriert und nur "Browser" gelesen.
Heute ist nicht mein hellster Tag.  :'(
« Letzte Änderung: 13.08.2018, 19:24:38 von aexe »

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #8 am: 14.08.2018, 04:52:58 »
Bei TB habe ich die AddOn: Enigmail, Lightning, Provider für Google Kalender,...
Seltsame Sache - wobei die Meckermeldung ja nicht von Lighning sondern von jenem Provider für Google Kalender kommt. Ist das ein extra Addon, und das braucht man zwingend, um Kalender mit G zu syncen? Edit - ja.
Da weiß man ja nicht, was es im Hintergrund treibt. Vielleicht greift es doch auf Teile des Browsers zu?
Ich würde drum als erstes einmal kurz mit einem neuen FF-Profil testen, also ohne jegliche Addons. Ist zwar pfui, aber dann weiß man wenigstens das.
Wenn es daran eh nicht liegt, gut.

Dann würde ich den G-Kalender rausschmeißen, dass G-Addon ebenso und die Einbindung davon noch mal neu beginnen. Wie man das ggf. sauber macht, beschreibt der vielleicht besser hier: https://www.thunderbird-mail.de/forum/thread/77750-skriptprobleme-wegen-provider-f%C3%BCr-google-kalender/?postID=425706#post425706

Da ich freiwillig keine Daten mit Google teile, stecke ich da nicht weiter drin. Synce Lighning mit posteo, das läuft einwandfrei, braucht allerdings auch kein eigenes Addon ;)

Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #9 am: 14.08.2018, 06:58:38 »

Da ich freiwillig keine Daten mit Google teile, stecke ich da nicht weiter drin. Synce Lighning mit posteo, das läuft einwandfrei, braucht allerdings auch kein eigenes Addon ;)

Hallo Etzala,
Eine (meine Hauptmail) ist auch bei posteo. Benutzt Du dann posteo direkt als Eingabemaske? Oder eine App (welche) für den Kalender auf dem Handy?
Bisher nutze ich hauptsächlich mein Handy (moto G5) mit dem Google-Kalender. Da diese Ding am häufigsten eingeschaltet und bereit ist geht es so herum am schnellsten.
Wenn es als eine Kalender App mit sync. Möglichkeit für posteo gibt sehe ich es mir gerne an. Also eintragen auf Handy>sync. posteo> sync. in TB.
Wobei ich mir sicher bin das meine mit K9 abgerufenen Mails auf meinem Android Handy auch nicht ungeschoren  >:( davonkommen.
Danke schon mal


Re: Lightning Add-on in Thunderbird ist deaktiviert
« Antwort #10 am: 15.08.2018, 07:09:35 »
Problem gelöst.
Man benötigt zum Abruf der Kalenderdaten nicht den Provider für Google. Es ist möglich einen link in TB einzufügen der den Kalender in Lightning aktualisiert.
Nach dieser Anleitung
https://support.mozilla.org/de/kb/mit-lightning-auf-google-kalender-zugreifen#w_nur-lesender-zugriff-auf-einen-kalender