phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.08.2018, 13:56:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 544380
  • Themen insgesamt: 43754
  • Heute online: 370
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon  (Gelesen 268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« am: 09.08.2018, 15:10:28 »
Hallo  ...

ich bin neu hier, zur Umgebung/Vorgeschichte:
MacbookPro5,5 (2009), Dualboot mit veraltetem OSX, dort "eigentlich" Umgang mit Mysql+Apache/virtuellem Server gewohnt.
Jetzt erster hoffnungsvoller Anlauf mit LM18.3. Dann stellte ich irgendwas an, Cinnamon stürzte nur noch ab -> kurzerhand LM19 "angeworfen", das bemerkenswert schnell mit dem Mac klar kam.
Dann also Php7.2,Apache2.4 und MariaDB installiert. localhost geht. Dann also noch phpMyAdmin ...
Das bot gleich selbst die Serverkonfig an, User war phpmyadmin (irgendwie voreingestellt?), dazu Passwort. (so weit war ich bei LM18.3 noch gar nicht).

phpMyAdmin zeigt mir unter Datenbanken gleich an "Keine Rechte" - stimmt.
Weitere Versuche mit mysqladmin oder mariadb auf der Kommandozeile waren bisher für mich erfolglos, ich war nirgendwo in der Lage eine (erst mal leere) Datenbank zu erzeugen, bzw. auch nur phpMyadmin mit anderen Rechten/Userb zu starten. User "phpmyadmin" war drin aber dumm, mehr geht bisher nicht.
Per Suchmaschine fand ich nur, man müsse wohl bei phpMyAdmin root user sein/werden - habe ich mit der Konstellation bisher nicht geschafft.

Ich brauche also Hilfe - wer weiß Rat?

Servus
   Franz (Franz-)

PS: das ist mein dringlichstes Anliegen; ich werde mich wohl noch häufiger mit Anpassungsfragen "altes Macbook - neues Linux" melden ...
« Letzte Änderung: 10.08.2018, 17:08:59 von Franz- »

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #1 am: 09.08.2018, 19:58:29 »
Hast Du einen Datenbank Admin angelegt?. Ich halte von diesen Myphp Zeug nichts und mache das alles im Terminal weil es zuviele Probleme geben kann. Die Datenbank ist eigentlich schon da bei der Installation von der DB, Du hast dich auch an der Datenbank angemeldet als Datenadmin?

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #2 am: 09.08.2018, 22:06:03 »
Hast Du einen Datenbank Admin angelegt? ... Die Datenbank ist eigentlich schon da bei der Installation von der DB,
Nein, anders - ich will mit Mariadb(Mysql) erst noch mehrere Datenbanken anlegen; was da ist sind gewisse Strukturdaten (die immer dabei sind), um die ich mich bei meinen bisherigen Projekten aber nie kümmern musste.
Ansonsten war für die Datenbanken (Anwendung hier: Drupal) meist der User root, mit dem ich auch bei phpMyadmin einloggte. Ein eigener Datenbankadmin ist mir neu. Ich will auch nicht unbedingt root, nur weil ich es so kannte - ich will  einen User mit den nötigen Privilegien für MariaDB.
Und das hab ich bisher, auch am Terminal, nicht hinbekommen.

Servus
  Franz

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #3 am: 10.08.2018, 07:56:40 »
Root als Datenbankadmin zu verwenden ist eigentlich ein enormes Sicherheitsrisiko  und wird von vielen Anwendungen verweigert. Ich lege immer einen Datenbankbenutzer an und übertrage dann die gesamten Rechte an der Datenbank so das der keine Systemrechte hat. Datenbanken müssen natürlich erst angelegt werden. Du erstellst also eine Datenbank und logst Dich mit Root ein, dann machst neuen Nutzer in der Datenbank und überträgst die gesamten Rechte an der Datenbank an den Nutzer (der Name hat am besten einen Hinweis auf die Datenbank, also Drupaladmin oder so). Owncloud akzeptiert zb. keinen Root als Admin, die Anwendung geht dann einfach nicht aus Sicherheitsgründen.

Edit: Fehler beseitigt :'(
« Letzte Änderung: 10.08.2018, 08:12:07 von hanfiey »

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #4 am: 10.08.2018, 09:55:39 »
Du erstellst also eine Datenbank und logst Dich mit Root ein
Davon rede ich doch: Ich kann mich weder mit MariaDB noch mit mysqladmin anders als mit User 'phpmyadmin' einloggen und dieser User hat keine Rechte zu Create database ...
bzw. doch: ich konnte 'create database' mit mysqladmin am Terminal machen - und zwar ohne (!?) Login - aber dann komme ich bei phpMyAdmin trotzdem nicht mit 'root'  rein, und der "dumme" phpmyadmin-User sieht die neue Datenbank nicht, und die nötigen GRANTs/Privileges für die Datenbank gehen so auch am Terminal noch nicht ...
Jedenfalls danke, ich versuche natürlich weiter zu experimentieren, aber ich fürchte ich brauche noch konkretere Hinweise, welcher 'blinde Fleck' mich da bremst.

Servus
   Franz

« Letzte Änderung: 10.08.2018, 10:03:27 von Franz- »

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #5 am: 10.08.2018, 13:27:34 »
Das ist der Grund warum ich dieses Mysql Zeug gar nicht nutze, das gibt nur ein Durcheinander. Lass Dir doch mal die Benutzer Deiner Datenbank anzeigen und die Rechte dazu, da muss ja der Admin der DB drin stehen und wem die gehört, die muss ja einer erstellt haben und der muss ja die Rechte haben

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #6 am: 10.08.2018, 14:44:55 »
Mich wundert, dass dein "phpmyadmin" nicht entsprechende Rechte gesetzt bekommen hat. Hier in einer schnell mal in einer VM vorgenommenen Installation hat er die von Haus aus.
Egal, mit:
sudo mysql --user=root mysqlund dann
GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'phpmyadmin'@'localhost' WITH GRANT OPTION;und
FLUSH PRIVILEGES;sollte es wie gewünscht funktionieren.
Mit "exit" verlässt du den "MariaDB monitor" wieder.
« Letzte Änderung: 10.08.2018, 14:50:19 von tml »

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #7 am: 10.08.2018, 17:07:57 »
Mich wundert, dass dein "phpmyadmin" nicht entsprechende Rechte gesetzt bekommen hat

mich eben auch, vielleicht irgendwo eine Option falsch gesehen, egal, das wars was ich suchte ...
mit [...]
sollte es wie gewünscht funktionieren.

hat es! :-)

Ich musste noch ein wenig fummeln
 aber jetzt klappte Drupal damit! (noch D7)

Besten Dank
 Servus
  Franz

Re: phpMyAdmin ohne Rechte, kein Create? - LM19 Cinnamon
« Antwort #8 am: 10.08.2018, 17:59:47 »
na hoffentlich hat der jetzt auch ein Passwort bekommen