Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04.04.2020, 08:25:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 651079
  • Themen insgesamt: 52707
  • Heute online: 478
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Update von 18.3 nach 19 Mate Cinnamon  (Gelesen 1535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Update von 18.3 nach 19 Mate Cinnamon
« Antwort #15 am: 06.08.2018, 09:20:32 »
Hallo,
habe zunächst gdm entfernt und auf lightdm umgestellt.Mit cat /etc/X11/default-display-manager lässt sich im Terminal überprüfen, welche Version installiert ist.Dann in der Konsole: apt install mintupgrade eingegeben.Das Kommando „mintupgrade check“ überprüft, ob die grundsätzlichen Voraussetzung für das Update erfüllt sind. Sollte dies der Fall sein, werden mit „mintupgrade download“ die erforderlichen Daten für das Upgrade heruntergeladen. Mit „mintupgrade upgrade“ wird schließlich der Upgrade-Prozess gestartet.
Und das dauerte eine Weile. That,s all.
Schöne Woche noch !
P. S. Also nicht ganz über die SW Verwaltung. Aber wenn das 18.3 nicht frisch installiert gewesen wäre, rate ich das oder die home Verzeichnisse extern zu sichern. Dann z. B. eine DVD brennen und installieren. So ist man sicher, dass keine Leichen auf dem PC sind, die ggf. das System stören. Das war anfangs bei mir so, da ständig eine Fehlermeldung erschien etwa so: Cinnamon wurde zwar gestartet, aber es gab Probleme. Nach einigen Updates war das aber weg. Vermutlich wurde eine Datei von 18.3 nicht ersetzt.
« Letzte Änderung: 06.08.2018, 09:24:21 von Nightfly57 »