Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.12.2020, 03:42:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24840
  • Letzte: Foxinity
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697731
  • Themen insgesamt: 56462
  • Heute online: 475
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 391
Gesamt: 393

Autor Thema:  Upgrade auf 18.3 bringt ein Fehler ist aufgetreten  (Gelesen 505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo
ich habe bei einem Freund einen 32-Bit Rechner von Windows auf Linux Mint 18.2 Cinnamon umgestellt.
Der Rechner lief sehr gut.
Ich habe dann empfohlen das Upgrade auf die 18.3 durchzuführen.
Dort kam es dann zu der Meldung:
Zitat
Ein Fehler ist augetreten.......404 not found [IP: ...]
siehe Anhänge.
Ich habe unter den Links nachgeschaut. Diese Dateien sind tatsächlich nicht vorhanden.
Woher kommen eigentlich diese Paketinformationen?
Da ich erst am Donnerstag wieder an den Rechner komme, meine Frage:
Bringt es evt. etwas die Spiegelserver zu wechseln?
Der Rechner hat ansonsten keine Probleme. Man kann weiterhin arbeiten.

Danke euch im voraus.

« Letzte Änderung: 29.05.2018, 12:01:28 von pequer »

Re: Upgrade auf 18.3 bringt ein Fehler ist aufgetreten
« Antwort #1 am: 29.05.2018, 12:13:05 »
Bringt es evt. etwas die Spiegelserver zu wechseln?
Kann jedenfalls nicht schaden.

Re: Upgrade auf 18.3 bringt ein Fehler ist aufgetreten
« Antwort #2 am: 29.05.2018, 18:11:53 »
Bei meiner Rechner Dose kommt es auch manch mal zu der Fehlermeldung.
Aber spätestens noch 48 Stunden klappt es dann mit dem Upgrade.
Liegt wohl an dem Provider.

 

1. Advent
1. Advent