Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.05.2018, 02:03:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 20220
  • Letzte: Mirach
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 530745
  • Themen insgesamt: 42512
  • Heute online: 347
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 224
Gesamt: 225

Autor Thema:  Zugriff auf Brenner funktioniert nicht - Linux Mint 18.3 MATE 64-bit  (Gelesen 166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich möchte eine .iso-Datei auf eine CD brennen. Wenn ich auf die .iso-Datei klicke, geht auch ein Fenster auf mit einem Pull-Down-Menü für "Ziel"; dort ist der DVD-Brenner jedoch ausgegraut.

Wenn ich statt des leeren Rohlings eine CD dort einlege, kann ich auf die Daten der CD sofort zugreifen. Lesen funktioniert also von dem Brenner.

Was tun ?

Gruß Tilmann


toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Du schreibst leider nicht, was im Titel des Fensters steht. Wahrscheinlich öffnet sich die USB-Abbilderstellung von Mint, die auf USB Sticks schreibt, aber eben nicht auf Optische Laufwerke. Starte also ein Brennprogramm, wähle Abbild erstellen (sinngemäß) und dann die ISO Datei.
Oder nimm alternativ eben einen Stick statt der CD. Die sind für viele Linux ISOs auch zu klein.
« Letzte Änderung: 17.05.2018, 13:20:34 von toffifee »

Hi :)
ab mint 18.3 wurde kein brenn programm mehr mit installiert... brasero ist also nicht mehr dabei...

in synaptic die pakete
brasero brasero-cdrkit
installieren.

Zitat
Du schreibst leider nicht, was im Titel des Fensters steht.

"Laufwerksabbild wiederherstellen" stand oben im Fenster.

Danke an alle, besonders an ehtron, habe brasero installiert und konnte brennen.

Gruß Tilmann