LM 18.3 KDE 64Bit
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.08.2018, 23:57:46

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 20619
  • Letzte: DerAide
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 543827
  • Themen insgesamt: 43721
  • Heute online: 326
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema:  LM 18.3 KDE 64Bit  (Gelesen 815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LM 18.3 KDE 64Bit
« am: 16.05.2018, 18:19:36 »
Hey zusammen.

Ich hatte Linux Mint 18.3 KDE 64Bit auf mein Rechner mit dem Board (ASUS Prime X370) auf einer WD 1000GB Festplatte installiert. Boot und installation ging vom Live-USB aus. Bootmangaer wurde installiert. Nach beendung der Installation blieb der Monitor schwarz bist auf der blinkende Unterstrich war zusehen. Linux Mint 17.3 KDE 64Bit lief problemlos. Selbst mit dem aktuellsten Kernel.

Danke und möge der Kernel mit euch sein  :P

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #1 am: 16.05.2018, 18:35:48 »
Alleiniges OS auf dem Rechner? Uefi oder BIOS? Wohin wurde der Grub installiert?

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #2 am: 16.05.2018, 18:40:16 »
UEFI Bios ist auf dem Board. Gruub habe ich auf der Festplatte installiert. Es ist keine weitere Platte oder Partionen vorhanden. Bis eben auf die Systembedingten. Und sonst war kein anderes System installiert.

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #3 am: 16.05.2018, 18:54:04 »
UEFI Bios
Ist eigentlich ein Widerspruch in sich. ;)
WO auf der Platte? Im MBR (sda) oder auf einer Partition (sdaX)? Sichergestellt, dass von der Platte auch gebootet wird?

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #4 am: 16.05.2018, 19:01:00 »
sda0. Habe ja nichts verändert. First Boot ist eben die Festplatte. Auf LM17.3 KDE-64Bit bootet problemlos.

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #5 am: 16.05.2018, 19:02:33 »
sda0 gibt es nicht. Aber mir fällt da im Moment nur ein, dass das Installationsmedium vorher geprüft werden sollte.

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #6 am: 16.05.2018, 19:19:53 »
@Darky2335
kannst du mal bitte vom "Live-USB" booten dann im Terminal
sudo parted --list
ausführen und das Ergebnis, im Codeblock - siehe Bild, hier posten.

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #7 am: 16.05.2018, 19:24:38 »
kannst du mal bitte die Terminalausgabe von
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS zeigen - dann können wir sehen, ob dein System im UEFI oder im BIOS läuft.

Ebenso wäre noch die Ausgabe von
sudo parted --listhilfreich - das zeigt deine Partitionstabelle und die darauf angelegten Partititonen.

Aber mal blöd nachgefragt - warum willst du ein völlig veraltetes Mint KDE installieren? ich würd da eher das aktuelle Kubuntu 18.04 installieren oder aber warten, bis KDE-Neon eine auf 18.04 basierende Lösung anbietet.

KDE und Mint - so wie ich das mitbekommen habe, haben die die Scheidung eingereicht  ;)
« Letzte Änderung: 16.05.2018, 19:32:22 von Matrix »

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #8 am: 16.05.2018, 19:27:57 »
@Matrix
Zitat
sudo perted --list
korrekt ist
sudo parted --list - siehe oben

Und ja - ein Mint 19 wird es nicht mehr mit KDE geben.

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #9 am: 16.05.2018, 19:40:55 »
@Matrix
Zitat
sudo perted --list
korrekt ist
sudo parted --list - siehe oben

Und ja - ein Mint 19 wird es nicht mehr mit KDE geben.

Danke für den Hinweiß  bei parted - habs korrigiert.

Und ja, auch danke für die Bestätigung zu Mint 19, war mir dbzgl. nicht ganz sicher - bestätigt ja aber auch, dass wenn  schon KDE/Plasma, dann halt was aktuelles.

Ich persönlich würd mir in dem Bereich nix installieren, was nicht mindestens Plasma 5.12.x  mitbringt → aber ja, jeder wie er mag  ;)

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #10 am: 16.05.2018, 19:59:36 »
Ich hatte LM KDE 64Bit installiert. Und wollte ja zu LM18.3 KDE 64bit wechseln. Und eben das lief alles nicht.

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #11 am: 16.05.2018, 20:03:21 »
Zitat
Und eben das lief alles nicht.
und um das zu ändern - bitte - siehe Antwort #6

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #12 am: 20.05.2018, 16:30:56 »
Habe es vom LM 17.3 KDE64Bit Live-Image

Das kam im Terminal dabei herraus

mint@mint:~ > sudo parted --list
Model: JMicron Generic (scsi)
Disk /dev/sda: 500GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: msdos

Number  Start   End    Size   Type     File system  Flags
 1      1049kB  500GB  500GB  primary  ntfs         boot


Model: ATA WDC WD10EZRX-00A (scsi)
Disk /dev/sdb: 1000GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt

Number  Start   End     Size    File system  Name                          Flags
 1      1049kB  473MB   472MB   ntfs         Basic data partition          hidden, diag
 2      473MB   578MB   105MB   fat32        EFI system partition          boot
 3      578MB   595MB   16.8MB               Microsoft reserved partition  msftres
 4      595MB   1000GB  1000GB  ntfs         Basic data partition          msftdata


Model:   (scsi)
Disk /dev/sdc: 15.5GB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: msdos

Number  Start   End     Size    Type     File system  Flags
 1      1049kB  15.5GB  15.5GB  primary  fat32        boot


Warning: Unable to open /dev/sr0 read-write (Read-only file system).  /dev/sr0
has been opened read-only.
Error: Can't have a partition outside the disk!                           

mint@mint:~ > [ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS
BIOS
mint@mint:~ >
                 

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #13 am: 20.05.2018, 16:54:59 »
Ich sehe da 2 Platten, aber keine einzige Partition mit einem Linux oder zumindest einem Dateisystem, auf das Linux installiert werden könnte.

Re: LM 18.3 KDE 64Bit
« Antwort #14 am: 20.05.2018, 17:02:13 »
Habe es aus Linux Live System ausgelesen. Auf der 1TB Festplatte ist noch Windows installiert. Ich wollte nur 1 System installieren. LM18.3 KDE64Bit. Und die 2 Festplatte war nur eine Externe Festplatte.
« Letzte Änderung: 20.05.2018, 17:06:03 von Darky2335 »