Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.12.2018, 09:49:40

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21200
  • Letzte: Mittelalt
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561224
  • Themen insgesamt: 45497
  • Heute online: 431
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert  (Gelesen 659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« am: 13.05.2018, 19:43:54 »
(LM 18.3 Cinnamon)

Ich habe in meinem System mehrere Festplatten, darunter eine SSD von ADATA.  Diese ist schon seit vielen Monaten in Betrieb.  Wenn ich jetzt mit LM-"Bordwerkzeug" (Einstellungen > Laufwerke > SMART-Werte und Selbsttests) die SMART-Werte dieser SSD-Platte auslese, stelle ich fest, daß alle Aktualisierungen für diese Platte "außer Betrieb" sind und die normalisierten SMART-Werte allesamt auf 100 stehen.  Siehe angehängtes Bild.  Bei den auf dem Bild nicht dargestellten Werten ist es genauso.  Das kann einfach nicht stimmen, zumal ja die Betriebsstunden und Zahl der Einschaltungen offenbar realistisch angezeigt werden.  Für die anderen Platten im System (teilweise auch SSD) sind die Aktualisierungen "in Betrieb", und die normalisierten Werte unterhalb von 100.

ADATA hat für seine SSDs ein Diagnose- und Wartungsprogramm (ADATA SSD Toolbox) veröffentlicht, was nur unter Windows läuft.  Wenn ich das unter Windows aufrufe, habe ich denselben Effekt: normalierte Werte, welche alle bei 100 liegen.  Obwohl mir das Programm anzeigt, daß schon rund 7 TB an Daten geschrieben worden sind.  Ich finde dort auch keinen Schalter, mit dem man eine Aktualisierung in Betrieb setzen könnte.

Kann sich das jemand erklären, wieso die Aktualisierung für diese Platte "außer Betrieb" ist?  Danke.

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #1 am: 14.05.2018, 06:31:52 »
KEIN BACKUP? KEIN MITLEID!
Zwei Magnet Festplatten sind im bei mir in den letzten Jahren ausgefallen.
Trotz Überwachung Tools ohne Vorwarnung.
Aber die Werte bei Dir weisen ja auf keine groben Fehler hin.
Zwei SSD sind bei mir im Einsatz eine im Laptop eine in der alten Dose.
Überwachen tue ich die SSD nicht mehr fallen Sie aus gibt es eine neue.



Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #2 am: 14.05.2018, 10:25:52 »
Ich weiß wirklich nicht, was die großgeschriebene Antwort "KEIN BACKUP? KEIN MITLEID!" mit dem geschilderten Problem zu tun haben soll.  Es sind bei mir keinerlei Daten aufgrund eines Plattendefekts verlorengegangen.

Selbstverständlich fertige ich auch regelmäßig Sicherheitskopien auf eine externe Festplatte. 

Meine Frage war, wieso hier für eine Festplatte die Aktualisierung der SMART-Werte "außer Betrieb" ist.  Wenn jemand dies sachlich beantworten könnte, wäre es für mich sehr hilfreich.

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #3 am: 14.05.2018, 11:05:34 »
Diese ganze Software die da mit geliefert wird kann man vergessen.
Viel Chinesisches Feuerwerk was da gezeigt wird.

Mechanische und Elektrische ausfälle melden sich eh nicht vorher an.
Wenn du ein Backup hast bist du doch auf der sicheren Seite.

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #4 am: 14.05.2018, 12:01:38 »
Besteht nicht die Möglichkeit, die SSD zum Händler zurückzugeben? 9 Monate in Betrieb!

PS. Mit dieser Platte und dem Verhalten hätte ich keine Ruhe mehr (trotz backup), den Rechner weiter zu betreiben ...

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #5 am: 14.05.2018, 13:44:01 »
Hi :)
es gibt ssd's die schlicht und einfach die ein oder andere smart funktion nicht unterstützen.... 
ich bezweifele das der händler das als wandlungs grund akzepiert ...

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #6 am: 14.05.2018, 14:00:41 »
Hi :)
es gibt ssd's die schlicht und einfach die ein oder andere smart funktion nicht unterstützen.... 
ich bezweifele das der händler das als wandlungs grund akzepiert ...


Nur das
Zitat
ADATA hat für seine SSDs ein Diagnose- und Wartungsprogramm (ADATA SSD Toolbox) veröffentlicht, was nur unter Windows läuft.  Wenn ich das unter Windows aufrufe, habe ich denselben Effekt:

sollte wohl nicht so sein ...  ;)

Auch wenn diese Platte nicht SMART kompatibel sein sollte



dürfte das ADATA SSD Toolbox Program unter Win doch grundsätzliche Aussagen über die "Gesundheit" der Platte auswerfen ....

 
« Letzte Änderung: 14.05.2018, 14:11:40 von kalle123 »

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #7 am: 14.05.2018, 15:32:18 »
Tatsache ist, dass dieser Hinweis "Nicht aktualisiert" nicht normal ist.
Bei mir steht in den Ausgaben von "Laufwerke" zu SMART jedenfalls – ohne weitere Aktion – unter Aktualisierung "in Betrieb", 
Warum das beim TE nicht der Fall ist, weiß ich nicht.
Eine sinnvolle Lösung für das Problem kann ich, wie die Vorposter auch, leider nicht anbieten.  :(

Edit
Was passiert denn, wenn der SMART-Test manuell ausgeführt wird?
« Letzte Änderung: 14.05.2018, 15:38:20 von aexe »

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #8 am: 14.05.2018, 16:30:03 »
SMART ist nicht zwangsläufig smart. Die Standardisierung ist mehr als lückenhaft. Was welcher Treiber (nicht) anzeigt ist schlicht herstellerspezifisch.

SSD Type SATA 1,2,3, NVME unterscheiden sich nicht nur im Typ. Die unterscheiden sich auch in den eigesetzten Bausteinen und in der Herstellergarantie,

Was welche smart-Zelle enthält weiß nur der Hersteller. Linux-Treiber sind selten properitär.  Die sind Open Source und generischm so diese nichts anderes erkennen lassen.

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #9 am: 14.05.2018, 17:09:28 »
apropos smart
gsmartcontrol (1)    - Hard disk drive health inspection tool
cciss (4)            - HP Smart Array block driver
git-remote-ext (1)   - Bridge smart transport to external command.
git-remote-fd (1)    - Reflect smart transport stream back to caller
gsmartcontrol-root (1) - Hard disk drive health inspection tool
hpsa (4)             - HP Smart Array SCSI driver
ispell-wrapper (1)   - smart wrapper for ispell
pbmtonokia (1)       - convert a portable bitmap to Nokia Smart Messaging Formats
smart-notifier (1)   - dbus service and graphical disk health notifier
smartctl (8)         - Control and Monitor Utility for SMART Disks
smartd (8)           - SMART Disk Monitoring Daemon
smartd.conf (5)      - SMART Disk Monitoring Daemon Configuration File
update-smart-drivedb (8) - update smartmontools drive database
LMDE 2

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #10 am: 14.05.2018, 19:57:51 »
Hi felix92,

Interessant in diesem Zusammenhang wäre :

um welche SSD handelt es sich ?

Hersteller: bekannt .

Typ ..... weitere Angaben ...... Label ?  : ...................

Re: SMART-Werte von SSD werden nicht aktualisiert
« Antwort #11 am: 14.05.2018, 21:39:04 »
ADATA SP550 (O1203AB) - 240GB

Wie schon erwähnt: unter Windows (habe ein Dual-Boot-System) ergibt die ADATA SSD_Toolbox ebenso überall nur normalisierte SMART-Werte von 100.  An den unterschiedlichen Treibern für Linux/Windows scheint es also nicht zu liegen.

Die andere SSD-Platte, welche ich im System habe (Mushkin), zeigt bei der SMART-Angabe für die meisten Werte plausible Daten, also normalisierte Werte unter 100 und Status "in Betrieb".

Sonst habe ich mit der ADATA-SSD keinerlei Probleme.


 

3. Advent
3. Advent