Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.06.2018, 21:23:19

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 534491
  • Themen insgesamt: 42819
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Thunderbird Portable von Windows nach Mint (in Mint nicht als portable Version)  (Gelesen 1218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #15 am: 13.03.2018, 15:01:45 »
Hi :)
na das ist doch unnötig..
.thunderbird umbenennen und das aus win$ gesicherte Thunderbird dahin kopieren und zu .thunderbird umbenennen.. fertig.


Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #16 am: 13.03.2018, 15:03:04 »
Unter Linux den Firefox oder den Thunderbird "portabel" zu nutzen, ist auch möglich - wie oben von Sisela verlinkt - aber doch ein Stück komplizierter.

Interessant ist das, wenn man aus irgendeinem Grund eine zweite Instanz dieser Programme verwenden und dabei auch nicht von den Versionen aus den Paketquellen der Distribution abhängig sein will. Oder eben tatsächlich alles auf einem Stick mit sich herumtragen will.

Ansonsten spricht eigentlich nichts dagegen einfach die installierten Programme zu nehmen.
Ein Thunderbird ist bei Mint ja bereits vorhanden.
Also sollte es für eine Migration der persönlichen Daten ausreichend sein, das Profil nach /home/$USER/.thunderbird zu kopieren
« Letzte Änderung: 13.03.2018, 15:09:40 von aexe »

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #17 am: 13.03.2018, 15:50:19 »
Na dann habe ich ja jetzt ein paar Vorschläge.

Jedenfalls habe ich die Beschreibung unter https://wiki.ubuntuusers.de/Portable_Thunderbird/ gelesen und darin keine Stelle gefunden, wo beschrieben ist wie jetzt die vorhandenen Daten in den neuen Thunderbird gelangen sollen. Das ist wohl auch nicht Gegenstand des Artikels.

Danke !

Gruß Tilmann

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #18 am: 13.03.2018, 19:17:30 »
Hallo TomS,

habe es genau so gemacht wie Du beschrieben hast. Leider hat es nicht funktioniert. Wenn ich Thunderbird aufrufe zeigt er sich wie beim ersten Aufruf, d.h. will mir eine neue e-mail-Adresse anbieten, und wenn ich das wegklicke will er ein Konto einrichten.

Noch Vorschläge ?

Gruß Tilmann

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #19 am: 13.03.2018, 19:34:22 »
Hallo Ethron,

habe es genau so gemacht wie Du geschrieben hast - hat nicht funktioniert.

Zitat
.thunderbird umbenennen und das aus win$ gesicherte Thunderbird dahin kopieren und zu .thunderbird umbenennen.. fertig.

Gruß Tilmann

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #20 am: 13.03.2018, 21:58:08 »
wohin hast Du .thunderbird kopiert ?
liegt der Ordner auch unter /home/DeinName/
und falls ja ....... bitte Rechtsklick darauf > Eigenschaften ..... und Zugriffsrechte überprüfen ........ Sollte zu Deiner Gruppe gehören und Zugriffsrechte haben..........

edit: und ja mag sich jetzt  :-\ anhören : aber hattest Du danach das System neu gestartet - oder Dich ab-und wieder angemeldet ?
Ohne Neu-Anmeldung habe ich auch schon einiges erlebt, was ich eigentlich so nicht für möglich gehalten hätte. edit-ende
« Letzte Änderung: 13.03.2018, 22:06:00 von secureIT »

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #21 am: 13.03.2018, 22:41:49 »
Hallo SecureIT,

Zitat
wohin hast Du .thunderbird kopiert ?
liegt der Ordner auch unter /home/DeinName/

ja, genau da liegt er. Und einen Neustart habe ich auch gemacht.

Von Zugriffsrechten habe ich keine Ahnung .
Da heißt es:
Eigenschaften von .thunderbird
Besitzer: linux - Linux Mint auf SSD
Ordnerzugriff: Dateien erstellen und löschen
Dateizugriff: ---
Gruppe: linux
Ordnerzugriff: Keiner
Dateizugriff ---
Andere:
Ordnerzugriff: Keiner
Dateizugriff: ---
Ausführen: - Datei als Programm ausführen

Keine Ahnung, was Mint mir damit sagen will.

Gruß Tilmann

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #22 am: 14.03.2018, 13:38:07 »
Hi :)
schau dir mal die profiles.ini an, da sollte dein profilname drin stehen.
und repariere mal die rechte
genau so ins terminal kopieren..
sudo chown -R -v $USER:$USER /home/$USER/

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #23 am: 14.03.2018, 17:35:30 »
Hallo Tilmann,

es sollte dann bei Dir so sein, wie auf den nachfolgenden Screenshots, wobei Dein Profilordner natürlich einen anderen Namen hat.
Wichtig ist aber, dass die profiles.ini darauf verweist.



« Letzte Änderung: 14.03.2018, 18:02:36 von secureIT »

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #24 am: 14.03.2018, 21:26:45 »
In meinem Win 10 (nicht portable) sieht es so aus:
tester@mint18 /media/tester/C:/Users/tester/AppData/Roaming/Thunderbird $ dir
Crash\ Reports    Profiles  profiles.ini
tester@mint18 /media/tester/C:/Users/tester/AppData/Roaming/Thunderbird $ cd Profiles
tester@mint18 /media/tester/C:/Users/tester/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles $ dir
1qj16tnu.default
tester@mint18 /media/tester/C:/Users/tester/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles $

In Mint .thunderbird aber:
tester@mint18 ~/.thunderbird $ dir
appreg    Crash\ Reports    profiles.ini  zu3ret5n.default
tester@mint18 ~/.thunderbird $

Es darf also nicht direkt kopiert werden.

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #25 am: 14.03.2018, 22:02:04 »
Hallo SecureIT,

die Darstellung der Benutzerrechte ist bei mir ganz anders als bei Dir. Ich weiß nicht, wie man hier im Forum Bilder einstellt, sonst würde ich mal meinen Screenshot einstellen, aber der Suchbegriff im Forum "Bild einstellen" erbrachte nichts sinnvolles. "Erstellen und Löschen" soll gleich "Lesen und schreiben sein" ?

Zitat
Wichtig ist aber, dass die profiles.ini darauf verweist.
Das die profiles.ini auf was verweist ? Auf den Profilordner. Auf den Profilordner, der beim starten von Thunderbird erstellt wird - der aber nichts mit meinem Profilordner zu tun hat.

Es gibt bei mir einen Ordner namens /home/Benutzername/.thunderbird/Data/profile, da sind offensichtlich alle persönlichen Daten drin, das erkenne ich an der Größe. Allerdings ist dieser Ordner scheinbar in Thunderbird nicht eingebunden.

Das ist vielleicht ein Scheiß.

Gruß Tilmann

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #26 am: 14.03.2018, 22:40:09 »
Bilder werden so eingestellt - siehe Bild

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #27 am: 14.03.2018, 23:52:01 »
Es gibt bei mir einen Ordner namens /home/Benutzername/.thunderbird/Data/profile
Gut, dass du den noch mal erwähnt hast. ich habe jetzt mal einen TB Portable für Windows (!) runtergeladen - und Tatsache, der hat eine ganz andere Verzeichnisstruktur als der installierte TB! Der *installierte* TB ist unter Windows und Linux absolut identisch, und DA klappt es auch völlig easy wie es oben schon ehtron beschrieben hat, habe ich selbst auch schon oft so umgesetzt (da momentan noch Win als Hauptrechner im Einsatz)

Wenn ich das´richtig sehe, ist "TB portable" für Linux aber von der Ordnerstruktur wie die installierte Version. Von daher konnte das bislang alles nicht klappen. TomS war evtl. nah dran, hat aber m.E. die Daten zu weit "oben" in der Struktur eingefügt.
Ich würde folgendes versuchen:

1. den aktuell vorhandenen .thunderbird Ordner im Home löschen
2. einmal das installierte TB öffnen, keine Email einrichten, einfach wieder beenden, fertig.
3. den Inhalt von home/user/.thunderbird/Profiles/xxxxxx.default löschen - und hier hinein
4. den gesamten INHALT data\profile (vom portablen Win-TB) kopieren

das könnte evtl. funktionieren, da sieht die Ordnerstruktur wieder sehr ähnlich aus. S.a. angehängten Screenshot. (im portablen Verzeichnis existiert bei mir kein Order "Mail", da ich da kein Konto eingerichtet habe.)
Geht oder geht nicht, Versuch macht kluch und kaputt machen kann man auch nix :D

Tilmann - Anhänge/Screenshots kannst du hochladen, wenn du unterhalb des Antwortfensters auf die grüne Zeile "Anhänge und andere Optionen" klickst. edit: hat sich inzwischen erledigt :)

« Letzte Änderung: 14.03.2018, 23:57:21 von Etzala »

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #28 am: 15.03.2018, 14:53:23 »
Hi :)
1:1 kopieren und dann
brauchst du nur die profiles.ini anpassen.. und dort den pfad zu den localen daten eintragen.. thats all.
also
Path=Profiles/namedesprofils.default
ach mit.. bin falschen ausgaben aufgesessen... immer dieses posten von systemausgaben von anderen....   :'(
« Letzte Änderung: 15.03.2018, 15:25:03 von ehtron »

Re: Thunderbird Portable von Windows nach Mint
« Antwort #29 am: 15.03.2018, 15:00:28 »
@ ehtron - das verstehe ich nun wieder überhaupt nicht. Das Portable TB für Windows hat weder eine profiles.ini noch einen xxxxx.default-Ordner. Das ist das, was ich oben versucht habe, darzustellen.

(Bei einem Transfer von lokalem zu lokalen TB - also die installierte Version, egal ob Win oder Mint - braucht man auch keine .ini anpassen, wenn man einfach den kompletten Thunderbird-Ordner nimmt und den als .thunderbird ins Home legt.)