Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
06.12.2019, 23:55:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22910
  • Letzte: maxshow1
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623114
  • Themen insgesamt: 50318
  • Heute online: 866
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 476
Gesamt: 483

Autor Thema:  LMDE XFCE Live-CD startet nicht...  (Gelesen 1703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« am: 24.10.2011, 12:30:56 »
Hi.

wollte auf meinem Desktop LMDE XFCE installieren.
Habe die ISO auf einen USB-Stick gepackt mit unetbootin.

Mit genau diesem USB-Stick habe ich auf 2 Notebooks erfolgreich installiert. Aber auf meinem Desktop funktioniert es nicht. Beim Start von Mint vom USB-Stick bleibt er hängen (siehe Screenshot).

Zur Information:
Mit dem gleichen USB-Stick habe ich damals auf meinem Desktop Ubuntu installiert, auch mit unetbootin gemacht. Kann also nicht am Stick liegen...

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #1 am: 24.10.2011, 13:04:57 »
Mal ausm Stegreif mit grad wenig Zeit: Hast du Mal versucht, den USB-Stick einfach nochmal FAT32 zu formatieren und nochmal UNetbootin zu benutzen? Bei mir braucht das manchmal tatsächlich bis zu drei Versuche. Ein Grund mehr, warum ch prnzipiell eher NetInstaler verwende. Solange der Installer vom Stick läuft wrd der Rest dann mit Checksummen geprüft.

Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #2 am: 24.10.2011, 13:09:45 »
Du meinst, einfach nochmal formatieren und nochmal mit unetbootin das ISO draufmachen ?
ja, habe ich versucht. Gleiches Problem.

Was ist Netinstaller ? Wird über das Internet installiert ? Wird bei mir schwierig, denn meine Verbindung ist zu langsam dafür...

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #3 am: 24.10.2011, 15:27:04 »
Hmm ja ein Netinstaller (für Mint mWn eh nicht verfügbar) ist einfach nur der Installer, der dann alle Pakete, die installiert werden frisch übers Netz zieht.

Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #4 am: 24.10.2011, 16:33:27 »
Dann fällt DIE Lösung ja weg...
Gibts noch eine andere ?

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #5 am: 24.10.2011, 18:11:22 »
Ne, das war einfach nur ein Einwurf - ich würde niemals jemanden von LMDE wegbringen - bzw. ihm die Distribution meiner Wahl aufzwingen - wollen. Ich würde einfach Mal abwarten, ob vielleicht jemand anders noch drüber stolpert und eine Idee hat.

Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #6 am: 24.10.2011, 18:58:00 »
Ich würde es, auch wenn der Stick ansonsten ging, nach Möglichkeit mal mit einem anderen Stick probieren. Es kann auch sein, dass die, dieser Rechner und dieser Stick und dieses LMDE, sich nicht zu dritt mögen.

Re: LMDE XFCE Live-CD startet nicht...
« Antwort #7 am: 24.10.2011, 20:36:10 »
Ich kann es mal mit einer CD probieren...
Werde dann berichten.