Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.07.2019, 08:57:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22253
  • Letzte: RobinHood
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 598806
  • Themen insgesamt: 48492
  • Heute online: 508
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Standard Programm für PDF Dateien  (Gelesen 1722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #15 am: 26.02.2018, 17:19:55 »
Zitat
application/pdf=userapp-xreader-QWN7EZ.desktop;gimp.desktop;xreader.desktop;
image/pdf=display-im6.q16.desktop;display-im6.desktop;
Ansonsten wirds viel Zeug, Soll ich alles posten oder etwas bestimmtes?



Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #16 am: 26.02.2018, 17:32:15 »
Wenn ich den Code eingebe und auch den vollständigen Datipfad, erhalte ich nur die Fehlermeldung xdg-mime: unknown query type 'filetyp', nur finde ich jetzt meinen Fehler nicht.
Tippst du ab statt zu kopieren? filetype  ;) Kopieren geht z. B. per Rechtklick -> Kopieren. Einfügen entsprechend.

Ja, seltsam. Mal im Archiv schauen.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=39624.msg564735#msg564735
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=36238.msg518354#msg518354
Sieht nach Sackgassen aus.  ::)

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #17 am: 26.02.2018, 17:40:52 »
Zitat
Tippst du ab statt zu kopieren? filetype  ;) Kopieren geht z. B. per Rechtklick -> Kopieren. Einfügen entsprechend.

Nein, ich weiß schon von den Segnungen von copy&paste. Aber so hab ich den Fehler gefunden. Danke. Die Ausgabe von xdg-mime query filetype '/home/markus/Dokumente/DATEI.pdf lautet
Zitat
application/pdf

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #18 am: 26.02.2018, 17:50:57 »
Off-Topic:
Sorry, meine Anbindung schwächelt gerade. Hänge bestimmt eine Viertelstunde hinterher.

Zitat
application/pdf=userapp-xreader-QWN7EZ.desktop;gimp.desktop;xreader.desktop;
image/pdf=display-im6.q16.desktop;display-im6.desktop;
Ansonsten wirds viel Zeug, Soll ich alles posten oder etwas bestimmtes?
Ah, jetzt ja. Für PDF Dateien, die aus Bildern bestehen, wird ImageMagick verwendet. Für PDF, die aber echten Text,  enthalten, werden mit Xreader geöffnet. Text, der in Bilder zu sehen ist, zählt nicht.

Ich denke, das kannst du manuell im Texteditor ändern. Vielleicht vorher eine Kopie der Datei anlegen.

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #19 am: 26.02.2018, 17:54:29 »


Ich denke, das kannst du manuell im Texteditor ändern. Vielleicht vorher eine Kopie der Datei anlegen.

Um welche Datei handelt es sich denn?
Des weiteren, woher weiß das System schon im vorraus, ob es sich um ein PDF mit Text oder Bild handelt? ImageMAgick hat sich aber auch das Text PDF gekrallt

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #20 am: 26.02.2018, 17:57:35 »
Welche Datei? ~ ist eine Abkürzung für dein Benutzerverzeichnis. Von dort aus das versteckte Verzeichnis .config, das über Ansicht -> "Verborgene Dateien anzeigen" sichtbar wird. Hier solltest du mimeapps.list finden.

PS:
Zitat
woher weiß das System schon im vorraus, ob es sich um ein PDF mit Text oder Bild handelt?
Das dürfte im Header der Datei einen Unterschied machen.
« Letzte Änderung: 26.02.2018, 18:04:43 von CLImate »

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #21 am: 26.02.2018, 18:20:34 »
Habe ich doch geschrieben wo die sich befindet.
~/.config/mimeapps.listich würde alles was mit *.pdf zu tun hat herausschmeißen oder umbenennen in mimeapps.list.old  dann wird eine neue erstellt,
und dann noch mal versuchen, "Als Vorgabe festlegen"
Bie mir gibt es nur 2 Eintäge mit *.pdf einmal unter
[Default Applications]
application/pdf=evince.desktop
und unter
[Added Associations]
application/pdf=evince.desktop
ich öffne die allerdings mit evince.

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #22 am: 26.02.2018, 18:56:32 »
Danke für eure Hilfe.
Ich hab jetzt mal die mime list mal gesäubert und jetzt geht das auch mit der Zuordnung von Programmen und Dateien.
In Zukunft werde ich das bestimmt wieder brauchen, auch weil ich so einiges über die Arbeitsweise von Linux lernen konnte
 :D

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #23 am: 26.02.2018, 18:59:24 »
Äh, meine Erklärung mit dem Datei-Header hinkt natürlich. Du hattest vorhin doch abgefragt, welcher Dateityp (filetype) es ist. Und da kam nicht image/pdf heraus. Es bleibt seltsam, wenn die Software die Regeln nicht befolgt.

Re: Standard Programm für PDF Dateien
« Antwort #24 am: 09.01.2019, 14:59:03 »
Linux mint 18.2, Cinnamon.

Auch wenn die Frage gelöst ist, möchte ich hier kurz meine Erfahrung mit "Image Magick" beitragen:

Ich hatte dasselbe eingangs erwähnte Problem.

Da ich "Image Magick" nicht benötige, habe ich es über die Anwendungsverwaltung gesucht und aufgerufen, anschließend mit "entfernen" deinstalliert.

Und siehe da: Alle Probleme gelöst, ich konnte mir sofort auf dem gängigen Weg (öffnen mit ... / Andere Anwendung .../ Als Vorgabe festlegen) eine Standardanwendung für PDFs aussuchen und festlegen.

Da ich "Image Magick" nicht brauche, halte ich diesen Weg insbesondere für Neulinge wie mich  :o für einfacher. "Image Magick" scheint auf infame Weise die Festlegung für Standardanwendungen zu okkupieren.