Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.12.2018, 12:53:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21174
  • Letzte: VanGreybe
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 560409
  • Themen insgesamt: 45419
  • Heute online: 529
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?  (Gelesen 4997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #60 am: 13.03.2018, 23:24:08 »
Probier für einen ersten Test mal die Live-Distribution Tails
https://tails.boum.org/index.de.html
Diese Distribution ist NICHT zur Installation auf einem Computer gedacht, Du sollst sie von DVD oder Stick booten und nutzen.

Der Tor Browser ist fester Bestandteil dieser Distribution.

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #61 am: 14.03.2018, 13:42:39 »
Probier für einen ersten Test mal die Live-Distribution Tails
https://tails.boum.org/index.de.html

Danke Tom..ich werds versuchen..allerdings mit dem schnelleren Rechner dann..

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #62 am: 14.03.2018, 13:54:05 »
.... das ist in der Sache wurscht!
Es ist ohnehin ein Live-System; es bootet und läuft von USB-Stick.
Tails stellt eine absolut abgeschottete und nicht-merkfähige Umgebung dar; d.h. alles was eventuell doch während der Sitzung gespeichert wird, wird danach "vergessen" und nach dem Neustart hat man wieder ein absolut sauberes System für Banking, systemkritische Bemerkungen und chats (*grins) u.a.

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #63 am: 14.03.2018, 14:13:44 »
.... das ist in der Sache wurscht!

ich hatte eigentlich gedacht dass mein alter Laptop, egal ob fest installiert oder als Livesystem IMMER zu langsam für solch Betriebssysteme ist...daher probiere ich tails dann besser auf dem anderen Rechner aus

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #64 am: 14.03.2018, 14:16:23 »
Tails stellt eine absolut abgeschottete und nicht-merkfähige Umgebung dar; d.h. alles was eventuell doch während der Sitzung gespeichert wird, wird danach "vergessen"

ich hatte gelesen, dass man tails auch perresistient starten kann...irgendwie mit 2 USB-STicks?...dann merkt es sich die Einstellungen und Änderungen bis zur Wiederbenutzung und ist angeblich trotzdem total sicher

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #65 am: 14.03.2018, 14:17:07 »
Während des Bootens solcher Systeme hängst Du immer am Nabel der jeweiligen USB-Geschindigkeit.
... und im Kern stimmt es schon - sobald der Firefox als Grundlage ist (und das ist es bei TOR), ist flüssiges serven ein Wunsch.

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #66 am: 14.03.2018, 16:32:29 »
Tails stellt eine absolut abgeschottete und nicht-merkfähige Umgebung dar; d.h. alles was eventuell doch während der Sitzung gespeichert wird, wird danach "vergessen"
Das ist nicht richtig.
TAILS bietet auch die Möglichkeit, eigene Daten in einer zusätzlichen, verschlüsselten Partition auf dem Stick abzuspeichern.
« Letzte Änderung: 14.03.2018, 16:38:28 von aexe »

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #67 am: 14.03.2018, 18:56:36 »
...richtig .... extra.....wenn man es einrichtet und einbindet. Aber das wird doch für den TA zu kompliziert in dem Stadium.....

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #68 am: 14.03.2018, 18:59:53 »
Aber das wird doch für den TA zu kompliziert in dem Stadium.....
kann ich nicht nachvollziehen.
Die Funktion bietet TAILS im Menü an… klicki-bunti, einfacher geht es kaum.
https://tails.boum.org/doc/encryption_and_privacy/encrypted_volumes/index.de.html
oder
https://tails.boum.org/install/debian/usb/#back
  Abschnitt 6/6:
Zitat
You can optionally create an encrypted persistent storage in the remaining free space on the Tails USB stick to store any of the following:
- Your personal files and working documents
- Some of your settings
- Your encryption keys

The data in the encrypted persistent storage:
- Remains available across separate working sessions.
- Is encrypted using a passphrase of your choice.
Details:
https://tails.boum.org/doc/first_steps/persistence/configure/index.de.html
« Letzte Änderung: 14.03.2018, 19:39:05 von aexe »

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #69 am: 14.03.2018, 20:48:25 »
Aber das wird doch für den TA zu kompliziert in dem Stadium.....

ich werde mich bemühen es hinzukriegen...aber....vielleicht könntet Ihr dem TA (was auch immer das bedeuten soll) ja dabei helfen.
Mein Problem auf den tails-Seiten ist das English...hauptsächlich die Fachwörter, die man auch mit "Leos" nicht einfach mal schnell übersetzen kann, denn da wird einem immer eine Fülle von möglichen Mehrfachbedeutungen angeboten.

Die ISO hab ich jedenfalls schon mal auf dem Stick, ein 2. Stick liegt bereit...ich versuchs

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #70 am: 14.03.2018, 20:59:52 »
dem TA
TA ist ein Tippfehler, sollte TE = Themen/Threadersteller heißen. Der TE in diesem Thema (oder auch Thread) bist du.

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #71 am: 15.03.2018, 19:36:39 »
Das hat geklappt mit Tails...nur das "Gedächtniss" kann ich irgendwie nicht erwecken...alle Einstellungen immer wieder futsch.  :'(
... hat hier jemand schon mal tails peresistent auf zweitem Stick eingerichtet?

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #72 am: 15.03.2018, 23:21:12 »
ja - ich
;-)

Zunächst mußt Du auch einen USB-Stick nehmen, der groß genug ist .... 8GB sollte er mindestens haben.
Wenn ich mich recht entsinne, wird beim ersten Start der persistente Speicher angeboten.

« Letzte Änderung: 16.03.2018, 12:02:54 von Michelle_Br »

Re: Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?
« Antwort #73 am: 15.03.2018, 23:29:59 »
Das Problem in diesem Thema ist mal wieder der viel zu allgemeine Titel.

Bei "Wie installiert man unter Linux(AntiX) Programme?" wird kaum jemand auf die Idee kommen, dass es nun um den absoluten Spezialfall TAILS geht. Eben gerade nicht um eine Programm-Installation in einem fest installiertem Linux, sondern um ein sehr eigenes Live-System.
Also ist die Chance auch gering, dass dazu noch Antworten kommen, bzw jemand der sich damit auskennt, auf das Thema aufmerksam wird.

Evtl solltest Du einfach dafür ein neues Thema aufmachen, mit einem aussagekräftigen Betreff.
"Wie TAILS mit Persistenz auf USB-Stick einrichten", oder so ähnlich.
Und zum Einstieg vor allem möglichst genaue Informationen über die Situation und Deine bisherigen Aktionen liefern. Zumindest mal einen Versuch machen.
Wenn Du nicht weißt was und wie, dazu werden dann schon entsprechende Nachfragen kommen.
« Letzte Änderung: 15.03.2018, 23:38:44 von aexe »