Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
03.03.2021, 01:13:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25335
  • Letzte: Graybeard
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719400
  • Themen insgesamt: 58183
  • Heute online: 486
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Wohin mit Grub bei EFI Installation  (Gelesen 744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Wohin mit Grub bei EFI Installation
« am: 20.02.2018, 15:03:00 »
Hallo Zusammen,
steh gerade kurz vor meiner erste EFI / Dualboot Installation.
Habe mir nun sowohl das Wiki, also auch die beiden Tutorials durchgelesen: https://linuxwelt.blogspot.de/2015/12/linux-neben-windows-10-installieren.html
und auch http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php?title=Benutzer:Klaus_P#Leitfaden_zur_Installation_auf_UEFI-Rechnern

Hierzu noch eine Frage, bei linuxwelt.blogspot soll angeblich Grub auf die sda, beim Leitfaden von Klaus P. und im LM-Wiki von Nuffi steht jedoch Grub muss auf EFI-Boot-Partition bei mir sda2 - für mich sind das zwei Paar Stiefel, also wohin denn nun?

Ausgangssituation ist Win10 home 64 Bit vorinstalliert, LM 18.3 Cinnamon 64 Bit soll nun als Dualboot installiert werden. Ich hätte es gerne, dass ich beim Start, wie bisher das Grubmenü sehe und dort auswählen kann, bzw. LM primär gestartet wird.

Also Grub auf die EFI erscheint mir richtig und sinnvoll, bin ich da auf dem richtigen Weg?
Danke vorab.
« Letzte Änderung: 20.02.2018, 15:43:25 von tempograd »

Re: Wohin mit Grub bei EFI Installation
« Antwort #1 am: 20.02.2018, 15:05:15 »
Grub gehört auf die EFI-Partition.
Das Live-Medium muss im UEFI-Modus gebootet sein
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOSgibt darüber Auskunft.
« Letzte Änderung: 20.02.2018, 15:16:05 von helli »

Re: Wohin mit Grub bei EFI Installation
« Antwort #2 am: 20.02.2018, 15:43:17 »
Danke helli,
ja Live-Stick ist bereits im UEFI-Modus gebootet, das ist schon mal sicher.
Ok, dann bin ich mir mit Grub jetzt auch sicher, ich wars mir ja schon fast - aber ich frag lieber vorher einmal öfter, als dass hinterher was schief geht.