Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 01:04:46

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23513
  • Letzte: stefan555
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 642957
  • Themen insgesamt: 52096
  • Heute online: 465
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren  (Gelesen 3166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #15 am: 01.01.2018, 17:55:35 »
Wenn du diese Partition auf sda meinst
Nummer  Anfang  Ende   Größe  Typ      Dateisystem  Flags
 1      1049kB  525MB  524MB  primary  ntfs         boot
das ist die Windows-Bootpartition, Grub sitzt aber im MBR der Platte, genau dort wo vorher der Win-Eintrag war.
« Letzte Änderung: 01.01.2018, 18:00:30 von helli »

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #16 am: 01.01.2018, 18:04:13 »
centaur, ich weiß du schreibst deutsch aber ich verstehe das nicht.

was ich aber glaube verstanden zu haben, ist die Sinnhaftigkeit GRUB in den MBR zu schreiben.
was heißt das aber für mich konkret?? bei der Neuinstallation, den GRUB wähle ich jetzt WOHIN aus? - ich bin verwirrt.

was ist mit primär?

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #17 am: 01.01.2018, 18:09:16 »
Da der MBR der sda eh von einem Grub belegt ist, kannst du ihn auch wieder dort installieren und brauchst nichts an der Bootreihenfolge ändern.

Ob sich Linux auf primären oder logischen Partitionen befindet ist egal.

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #18 am: 01.01.2018, 18:16:42 »
grub in den MBR der 1. Bootplatte im BIOS. Bei mir st das
/dev/sda

sda ist die Platte am SATA-Port 1. sdb ist die an SATA port 2 usw.

/dev/sda ist die Platte als solche - also ohne eine bestimmte Partition
&dev/sda3 ist die 3. Partition.


Normalerweise zeigt "etwas anderes" dies schon an.

Das BIOS kann nur vom MBR einer Platte booten - und zwar von der 1. die einen bootbaren MBR hat.

Im UEFI-Mode nimmt es die 1. UEFI-Bootpartition. die es findet.atatt dem MBR. Du hast aber ein klassisches DOS-Bootsystem.



Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #19 am: 01.01.2018, 18:18:45 »
Da der MBR der sda eh von einem Grub belegt ist, kannst du ihn auch wieder dort installieren und brauchst nichts an der Bootreihenfolge ändern
warte! ich finde das ist eine spannende Diskussion. (Btw, jetzt habe ich verstanden: Vootplatte=Bootplatte)

du bist ja dafür, dass GRUB auf die Linuxplatte kommt also auf sdb
Vorteil: ich kann von beiden Platten unabhängig booten

centaur sagt in den MBR auf die Windowsplatte, da das "Fenster" ja nur eine Bootplatte erkennt.

doch wenn ich bei deiner Methode bleibe, wie machst du es, dass Linux auch bootet?

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #20 am: 01.01.2018, 18:25:56 »
Bei der Installation schreibst du die Grub auf die sda.
Nach dem Systemstart kannst du Sie ja dann auch noch auf sdb schreiben mit:

sudo install-grub /dev/sdb
sudo update-grub

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #21 am: 01.01.2018, 18:28:43 »
Zitat
du bist ja dafür, dass GRUB auf die Linuxplatte kommt also auf sdb
Vorteil: ich kann von beiden Platten unabhängig booten

Den Vorteil hättest du aber nur, wenn der MBR nicht schon durch einen Grub überschrieben wäre, oder man müsste den MBR auf sda mit der Win-DVD reparieren.

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #22 am: 01.01.2018, 18:31:30 »
Im UEFI-Mode nimmt es die 1. UEFI-Bootpartition. die es findet
Nein centaur!
Er nimmt die Reihenfolge, die im UEFI bei Bootreihenfolge eingestellt ist!!

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #23 am: 01.01.2018, 18:35:26 »
Den Vorteil hättest du aber nur, wenn der MBR nicht schon durch einen Grub überschrieben wäre, oder man müsste den MBR auf sda mit der Win-DVD reparieren.
naja, den MBR reparieren ginge schon, dafür gibt es ja andere Foren :)
ich frage um das zu verstehen: wenn GRUB auf sda ist also in den MBR reinkommt, kann ich dann Linux booten, wenn ich die Windowsplatte abklemme?
was passiert dann? schwarzer Bildschirm?

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #24 am: 01.01.2018, 18:36:06 »
   
Grub gefunden: /dev/sda
mein GRUB ist also auf sda, also auf WINDOWS.
Warum komplizierst Du Dir so alles ?  :) Laut den Terminal-Ausgaben ist jetzt Grub auf sda geschrieben, ändere das also nicht und bleibe mal beim Alten. Im Ubuntu-Installer bestätige entweder die ursprünglichen Linux-Partitionen oder lege mal alle neu an und Bootloader installiere nach sda und alles wird so funktionieren wie bisher.


Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #25 am: 01.01.2018, 18:39:24 »
Wenn Grub auf sda installiert wird, ist diese auch für das Booten von Linux nötig.
Befindet sich Grub auf sdb, wird sda nicht benötigt, aber sdb muss in der Bootreihenfolge im BIOS an erster Stelle stehen.

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #26 am: 01.01.2018, 18:40:24 »
Linux ist ja wirklich flexibel Man kann einen Bootvorgang beliebig kompliziert machen imdem man grub in jeden MBR und jede Partition schreibt - oder ggan einfach und direkt:

In den MBR der Platte die als 1Defaultbootplatte im BIOS eingetragen ist.
Dann muß man nichts weiter tun als Computer einschalten, eines der vorgeschlagenen Systeme auswählen und warten bis dies fertig ist und der Desktop erscheint.

Kurz: Strom ein
Monitor ein

in die Küche Kaffee holen

Wenn man mit der Defaulteinstellung - das ist das 1. gelistete System - nicht zufriefen ist, kann man die auch ändern oder einfach warten bis das grub-Bootmenue sichtbar ist und dann runer scrollen.

Wie meine Frau zu sagen pflegt: warum denn einfach wenn es auch kompliziert geht. Ich ziehe "einfach" einfach vor - siehe oben.

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #27 am: 01.01.2018, 18:40:28 »
Warum komplizierst Du Dir so alles ?  :)
Frag' Centaur`s Frau.  (sry, ist ein kleiner running Gag zw. uns)

ich verkompliziere das nicht, sondern möchte im Grunde wissen, was passiert wenn mir Windows absäuft - Probleme habe ich letztens zu genüge gehabt - fährt dann Linux noch hoch mit GRUB im MBR oder nicht? das ist für mich entscheidend.

« Letzte Änderung: 01.01.2018, 19:04:10 von ThunderDrop »

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #28 am: 01.01.2018, 19:07:15 »
ich verkompliziere das nicht, sondern möchte im Grunde wissen, was passiert wenn mir Windows absäuft ....
Gar nichts, Linux wird ganz normal funktionieren. MBR ist ein Bootsektor auf einer Festplatte und nicht in Windows.
Zitat
fährt dann Linux noch hoch mit GRUB im MBR oder nicht?
Ja
« Letzte Änderung: 01.01.2018, 19:14:44 von janek-m »

Re: in bestehenden Dualboot nur /Betriebssystem neu installieren
« Antwort #29 am: 01.01.2018, 19:21:57 »
Linux wird ganz normal funktionieren. MBR ist ein Bootsektor auf einer Festplatte und nicht in Windows.
really? damit habe ich jetzt überhaupt nicht gerechnet - das liest sich ja fast wie ein Krimi, welchen ich nie lesen würde (schau schau, mein nicht vorhandenes Halbwissen hat gerade was gelernt).

ok, dann hat es sich eh erledigt, weil einfach. GRUB kommt auf sda. Centaur, her mit dem Kaffe.

Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat die Platzierung von GRUB ein Auswirkung auf die Bootreihenfolgen. Ist GRUB auf sda neben Windows, bootet Windows per default. Ist GRUB auf sdb neben Linux, dann bootet per default Linux. Stimmt das?
 


 
« Letzte Änderung: 01.01.2018, 19:32:08 von ThunderDrop »