Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.11.2019, 03:57:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 618674
  • Themen insgesamt: 49930
  • Heute online: 423
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 310
Gesamt: 311

Autor Thema: [gelöst]   Skypeforlinux 8.10.0.4, Kamerabild steht Kopf, LM18.3 Cinnamon  (Gelesen 6475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Skypeforlinux 8.10.0.4, Kamerabild steht Kopf, LM18.3 Cinnamon
« am: 31.10.2017, 11:51:25 »
Hallo,
Edit:
Betreff geändert, da am 07.11.2017 auf SkypeforLinux 8.10.0.4 und am 27.11.2017 auf LM18.3 Cin. aktualisiert wurde


über die Aktualisierungsverwaltung wurde am 30.10.2017 für LM18.2 x64 Cinnamon das Skypeforlinux-Update auf Version 8.9.0.1 installiert.

Problem: das Kamerabild steht Kopf und kann nicht justiert werden, selbiges Fehlerbild zeigte auch die Beta.
In Skypeforlinux>Einstellungen wird die Kamera als Typ: "USB2.0 0.3M UVC WebCam" angezeigt, dass passt schon mal mit den Daten der Cam überein:
Hardware: Asus K52JC
Kamera Typ: UVC WebCamKamera ID: 04f2:b1e5, USB2.0 0.3M
Kamera Hersteller: Chicony Electronics
   

Ursächlich besteht das Problem in einer verkehrt montierten Kamera im ASUS K52JC Notebook. Das Kameraproblem ist nicht neu zu und für die alte Skype Version gabs Lösungen:
https://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=125215#p800175 , aus 2010
http://www.ubuntu-forum.de/artikel/56495/kamerabild-bei-skype-auf-dem-kopf.html , aus 2011

Hinweis: mit "cheese" und "guvcview" wird das Kamerabild lagerichtig angezeigt, die Programme verwenden anscheinend optimierte Variablen bzw. Treiber und die Bildlage lässt sich justieren.

Ein weiterer Fehler im Skypeforlinux besteht darin das der alte Verlauf nicht importiert werden kann, Zitat: "Der Chatverlauf aus Skype 4.3 konnte nicht exportiert werden". Eigentlich müßte es doch "importieren" heißen, denn Version 4.3 ist älter und die Versions Nr. ist auch nicht korrekt da zuvor 5.5.0.1 installiert war, es sei denn 5.5.0.1 ist eine Abart von Version 4.3 !?

Über diese LMU Themen:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=37460.msg533009#msg533009
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=33611.0
bin ich auf: https://wiki.ubuntuusers.de/Skype/#Videobild-steht-kopf gelangt, dort wird beschrieben wie die Lage des Kamerabildes durch das zeitgleiche Laden der angepassten libv4l-0 Bibliothek beim Start vom alten Skype korrigiert werden kann.

Aber jene Anleitung(en) beheben das Problem funktionieren anscheinend nur beim alten Skype 4.3. Mein Versuch mit den Variablen vor dem Startbefehl, in meinem Fall mit dem CONTROL_FLAGS=2 (Vertikal Rotat.180°), Befehl: ~ $ LD_PRELOAD=LIBV4LCONTROL_FLAGS=2 LD_PRELOAD=/usr/lib/x86_64-linux-gnu/libv4l/v4l1compat.so /usr/bin/skypeforlinux scheiterte. Damit startet zwar Skypeforlinux ohne Fehlermeldung aber die Kamera wird nicht aktiviert, folglich gar kein Bild. :(

Das aktuelle Skypeforlinux wird auf: https://wiki.ubuntuusers.de/Skype_f%C3%BCr_Linux/ thematisiert aber noch keine Fehler behandelt.

Ich möchte jetzt keinen Dateien Wirrwar veranstalten und frage erst mal hier. ::)
« Letzte Änderung: 28.11.2017, 18:32:42 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #1 am: 01.11.2017, 20:27:20 »
Hallo,
vielleicht übersehen,
hat Jemand Erfahrung und könnte mir helfen um das hinzubekommen. ::)

Hinweis: Ich habe mein Problem auch an die Skype Community weitergeleitet.  ;)
« Letzte Änderung: 01.11.2017, 20:44:34 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #2 am: 01.11.2017, 23:06:16 »
Auf Version 5.5.0.1 folgt Version 8.9.0.1, das muss man nicht verstehen  :o

Bei mir ist das Kamerabild richtig, also ist es kein generelles Problem.
Ich nutze immer GUVCView zum Vergleich.

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #3 am: 02.11.2017, 00:22:27 »
Die einzig wahre Lösung ist, die Kamera richtig umzubauen.  ;D

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #4 am: 02.11.2017, 07:06:07 »
Die einzig wahre Lösung ..
wäre Ironie, dann stünde das Bild in anderen Programme kopf. >:( Selbst in Win7,8,10 gibts dazu Lösungen

Ich nutze immer GUVCView zum Vergleich.
Hallo,
"GUVCView" bietet mehr Möglichkeiten als "Cheese" beide zeigen ein lagerichtiges Kamerabild. Vermutlich bringen die beiden an ASUS K52jc und die Kamera "USB2.0 0.3M UVC WebCam" angepaßte Variablen (Treiber) mit.

Super wäre wenn SkypeforLinux auf eine Variable von GUVCView (libguvcview-1.1-1 (2.0.2+debian-3)) zugreifen könnte, denn in GUVCView kann die Bildlage allseits korigiert werden.
« Letzte Änderung: 02.11.2017, 07:55:50 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #5 am: 02.11.2017, 13:03:38 »
wäre Ironie, dann stünde das Bild in anderen Programme kopf.
Quatsch. Die anderen Programme wurden damals an den Fehler von Asus angepasst. War seinerzeit, als die Geräte aktuell waren, nicht nur hier Thema. 

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #6 am: 02.11.2017, 18:33:54 »
Hi "geobart",
ich zerlege doch jetzt nicht, nur wegen Skypeforlinux, mein Notebook um die eingebaute Kamera zu drehen falls das denn überhaupt möglich wäre. Zumal anderen Programme sowohl mit LinuxMint als auch mit Win7 - 10 funktionieren.
« Letzte Änderung: 08.11.2017, 18:30:15 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #7 am: 02.11.2017, 23:32:17 »
Es geht und funktioniert, aber ich verstehe dich. ;)

Ernsthaft: Schreib wegen des Problems an Kleinstweich.
https://support.skype.com/de/skype/linux/

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #8 am: 03.11.2017, 06:57:58 »
@geobart,
hab ich schon s. Antwort #1 ;),
sowohl in der Community dort bestehen die gemeldeten Fehler mit "Ubuntu / Mint" überwiegend in einem "weißen Skype Fenster" oder "schwarzen Kamerabild".
Als auch an den Support, Problem ist das der Support nicht per Email kommuniziert, alles anonym.

« Letzte Änderung: 03.11.2017, 17:39:11 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #9 am: 03.11.2017, 17:38:39 »
Tach,
ich versuche immer noch zu ergründen warum das mit dem angepassten Befehl aus dem Eingangsbeitrag nicht funktioniert:
mit den Variablen vor dem Startbefehl, in meinem Fall mit dem CONTROL_FLAGS=2 (Vertikal Rotat.180°):
LD_PRELOAD=LIBV4LCONTROL_FLAGS=2 LD_PRELOAD=/usr/lib/x86_64-linux-gnu/libv4l/v4l1compat.so /usr/bin/skypeforlinuxscheitert es. Damit startet wird Skypeforlinux ohne Fehlermeldung gestartet aber die Kamera nicht aktiviert, folglich gar kein Bild.

Mit einer Variablen aus dem 32Bit System erhalte ich dann (klar weil 32Bit) eine Fehlermeldung:
LIBV4LCONTROL_FLAGS=1 && LD_PRELOAD=/usr/lib/i386-linux-gnu/libv4l/v4l1compat.so /usr/bin/skypeforlinux
ERROR: ld.so: object '/usr/lib/i386-linux-gnu/libv4l/v4l1compat.so' from LD_PRELOAD cannot be preloaded (wrong ELF class: ELFCLASS32): ignored
Trotz der Fehlermeldung wird dennoch skypeforlinux gestartet aber das Kamerabild steht auf dem kopf. Folglich kann der zuerst angewandte Befehl nicht so gaaanz verkehrt sein oder skypeforlinux ignoriert v4l und setzt auf ein anderes Protokoll auf.

Auf UU wird auch die Möglichkeit Videos in HQ zu übertragen beschrieben, dazu wird das Kamera Paket "guvcview und uvcdynctrl" eingebunden. guvcview ist in meinem Fall von Vorteil da sich damit u.A. die Bildlage korrigieren läßt. Ob ich daraus schlau werde?

Die erste Hürde besteht schon mal darin meine interne Kamera zu finden, laut UU sollte sie z.B. unter /dev/video0 zu finden sein, ein Gerät "video0" existiert aber ich erhalte bei Erkennung eine Fehlermeldung.
uvcdynctrl -l
Listing available devices:
  video0   USB2.0 0.3M UVC WebCam
    Media controller device: /dev/media0
ERROR: Unable to open media controller device '/dev/media0': Permission denied (Error: 13)
ERROR: Unable to list device entities: Invalid device or device cannot be opened. (Code: 5)
 

Anschließend sollte die automatische Belichtung soll mit:
uvcdynctrl -d /dev/video0 -s "Exposure, Auto Priority" 0
ERROR: Unknown control specified.
abgestellt werden, was aber am "Unbekannten Control"? scheitert.

Problem: ist es gibt in /dev/ kein Gerät video0, da passt etwas nicht.

Ich bin dann der Anleitung weiter gefolgt um die Einstellungen anzupassen. Dies sollte in Datei in /etc/udev/rules.d/80-uvcdynctrl.rules geschehen. Die Datei war nicht vorhanden also hab ich sie mit erhöhten rechten erstellt und wie angegeben Folgendes eingetragen:
###########################################
# Rules for adding dynamic UVC extension unit controls to UVC devices
################################################
ACTION=="add", SUBSYSTEM=="video4linux", DRIVERS=="uvcvideo", ENV{idVendor}="$attr{idVendor}", ENV{idProduct}="$attr{idProduct}", RUN+="/lib/udev/uvcdynctrl"
und gespeichert.

Im nächsten Schritt sollte die Kamera mit "guvcview" eingestellt werden, dabei ergab sich ein neues Problem:
Die auf UU vorgegebenen Werte lassen sich im Terminal mit:
gksu guvcview geöffneten aktuellen guvcview (2.0.2debian-3) GUI nicht einstellen da sich die Min. - Max. Werte gegenüber der alten Version geändert haben.
Hier hab ich dann abgebrochen und werde erst mal alles auf Anfang setzen.

Habe dann aber noch zwei Andere Versuche unternommen:
https://forum.ubuntuusers.de/topic/logitech-quickcam-express-plus-mit-jaunty-zu-/#post-2146568
https://ubuntuforums.org/showthread.php?t=1093987
aber die Anleitungen bezogen sich auf externe Webcams und waren somit nicht von Erfolg gekrönt um das Kamerabild in SkypeforLinux zu "Flipper".

Meine abschließende Erkenntnis, das neue SkypeforLinux 8.9.0.1 läßt sich mit den alten Anleitungen nicht anpassen.  :'(
« Letzte Änderung: 18.11.2017, 16:51:27 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #10 am: 03.11.2017, 17:45:35 »
Skypeforlinux ist eine komplette Neuentwicklung, von daher würde es mich wundern, wenn alte Anleitungen (für Version 4.3) noch funktionieren.

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #11 am: 03.11.2017, 18:29:17 »
hätte ja seien können das SkypeForLinux noch auf "v4l aufsetzt.  8)
« Letzte Änderung: 18.11.2017, 16:54:31 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #12 am: 04.11.2017, 15:10:25 »
Hi :)
du solltest mal testen, ob die cam auch bei irgendeinem webrtc anbieter kopf steht..  skype linux setzt auf webrtc auf.

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #13 am: 04.11.2017, 18:49:33 »
Hi "ehtron",
ja das Bild steht auch bei den WebRTC Anbietern "Hangouts" und "Wire" Kopf.

In meinem Fall ja auch klar wenn ASUS das Kamera-Modul um 180° gedreht eingebaut hat (siehe Eingangsbeitrag 3.Abs.) und die meisten Anwendungen keine Möglichkeit bieten das Bild zu drehen (Flipp). Ein Zerlegen des Notebooks oder Displayrahmens habe ich nicht vor.

In Win10 helfe ich mir mit "ManyCam" da MS und ASUS für mein "ASUS K52jc"  keinen angepassten Kameratreiber für Win10 bereitstellt. ManyCam installiert eine virtuelle umpfänglich kalibrierbare Webcam die in installierten Programmen und WebRTC Anwendungen zusätzlich zur integrierten Cam zur Auswahl steht. Meine Versuche diverse ManyCam Versionen mit wine/PoL zu installieren scheiterten an wine Abstürzen. https://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=30320

Edit: Aktuell stellt MS einen aktusalisierten Treiber für die Web-Cam bereit, damit wird das Bild lagerichtig am Notebook angezeigt, aber in SkypeWeb steht es weiterhin kopf. ???
« Letzte Änderung: 11.11.2017, 11:35:12 von kuehhe1 »

Re: Skypeforlinux 8.9.0.1, Kamerabild steht Kopf, LM18.2 Cinnamon
« Antwort #14 am: 05.11.2017, 14:54:48 »
Hi :)
es ist sinnlos, hardware nahe dinge mit wine erledigen zu wollen.. das klappt nicht ;)