Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 16:12:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670570
  • Themen insgesamt: 54335
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Treiber für HP OfficeJet 6950 installieren  (Gelesen 1405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Treiber für HP OfficeJet 6950 installieren
« am: 14.09.2017, 12:22:06 »
Bin Linux-Novize. Habe es nicht geschafft, auf meinem Laptop (Linux 17.3 Rosa) den Treiber für den HP OfficeJet 6950 zu installieren. Über HPLip habe ich die Linux-Version und die vollständige Bezeichnung des All-in-One-Printers angegeben und die angezeigte Version heruntergeladen sowie den Drucker per Kabel angeschlossen. Fehleranzeige lautet: es steht kein Treiber zur Verfügung. Was habe ich übersehen, nicht zu Ende gebracht oder schlicht falsch gemacht?

Re: Treiber für HP OfficeJet 6950 installieren
« Antwort #1 am: 14.09.2017, 13:02:22 »
Herzlich willkommen im Grünen! :)

https://wiki.ubuntuusers.de/HPLIP/
HPLIP ist bei Mint vorinstalliert.

Re: Treiber für HP OfficeJet 6950 installieren
« Antwort #2 am: 15.09.2017, 10:49:33 »
Warum erkennt mein Laptop den Printer dann nicht? Was fehlt? Oder ist falsch?

Re: Treiber für HP OfficeJet 6950 installieren
« Antwort #3 am: 17.09.2017, 12:57:53 »
Du hast die aktuelle HPLIP für Deinen Drucker aber nicht nur heruntergeladen, sondern auch installiert ?

Re: Treiber für HP OfficeJet 6950 installieren
« Antwort #4 am: 17.09.2017, 13:16:58 »
Wenn Du die aktuelle Version von HPLIP hast, ist das vermutlich die 3.17.7.
Mit der hatte ich auf meinem LM 18 MATE 64bit (das ich nutze, weil die 18.2 nur Ärger macht) auch Probleme, als die keinen Drucker fand.

Die Lösung war bei mir (EDIT: zufriedener Besitzer eines HP Officejet Pro 6830 e-All-in-One), auf die 3.16.11 umzusteigen.

Downloade das .run-Script.
Entferne per Terminal alles was nach HPLIP aussieht mit
sudo apt-get purge hplip*
Entferne auch ggf. alle vorhandenen HP-Drucker aus dem entsprechenden Bereich dem Kontrollzentrum bzw. der Steuerzentrale.

Anschließend prüfe in den Dateieigenschaften, ob das .run-Script als Programm ausgeführt wird bzw. ausführbar ist (ggf. entsprechende Option aktivieren).
Dann per Doppelklick starten und im Terminal ausführen lassen.
« Letzte Änderung: 17.09.2017, 15:57:05 von Centauri39 »