Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 22:54:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24261
  • Letzte: cool_KRZ
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670661
  • Themen insgesamt: 54345
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht  (Gelesen 2028 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #15 am: 31.08.2017, 23:39:34 »
Funktioniert genauso wenig.  :(

Cosmo

  • Gast
Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #16 am: 01.09.2017, 11:21:54 »
Du hattest geschrieben, daß du die Checksummen geprüft hattest. Ich nehme an, daß du die der ISO-Datei meintest. Hast du auch mal eine Überprüfung (Integrity Check) aus dem Boot-Menü des Live Systems durchgeführt?

Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #17 am: 01.09.2017, 13:10:48 »
Das System mal komplett ausschalten, also wirklich von der Stromversorgung trennen bevor das Mainboard wieder Strom kekommt. Mindestens 3 x tief durchatmen vor dem Einschalten damit auch der langsamste Kondensator mitbekommt daß da kein Strom nachkommt.

Der Installer ist bei der Hardwareerkennung gründlich - und wenn da was hängt, das eigentlich nicht hängen sollte passiert etwas das nicht passieren sollte. Ein Totalreset sollte das erledigen.

Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #18 am: 01.09.2017, 16:34:15 »
Die Kondensatoren kann man auch entladen, indem man den Rechner runterfährt und ihn am Hauptschalter ausschaltet, der meistens auf der Rückseite beim Netzteil ist.
Dann in diesem Zustand vorne den normalen Schalter mindestens 30 Sekunden gedrückt halten.
Anschließend loslassen hinten wieder einschalten und schließlich wieder vorne.

Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #19 am: 01.09.2017, 23:10:35 »
So, sorry dass die nächste Antwort leider erst so spät kommen musste. Jetzt kommt sie dafür aber. ;)

Du hattest geschrieben, daß du die Checksummen geprüft hattest. Ich nehme an, daß du die der ISO-Datei meintest. Hast du auch mal eine Überprüfung (Integrity Check) aus dem Boot-Menü des Live Systems durchgeführt?
Jap, ich meinte die ISO, aber der Integrity Check sagte auch nur "No Errors found". Wundert mich auch wenig da ich nun verschiedenste Versionen mit den gleichen Resultaten ausprobiert hatte...  :(


Das System mal komplett ausschalten, also wirklich von der Stromversorgung trennen bevor das Mainboard wieder Strom kekommt. Mindestens 3 x tief durchatmen vor dem Einschalten damit auch der langsamste Kondensator mitbekommt daß da kein Strom nachkommt.

Der Installer ist bei der Hardwareerkennung gründlich - und wenn da was hängt, das eigentlich nicht hängen sollte passiert etwas das nicht passieren sollte. Ein Totalreset sollte das erledigen.

Der Denkansatz war sehr gut, hat aber leider ebenso wenig gefruchtet. Habe den PC sogar wesentlich länger von der Stromversorgung gekappt und immer mal für einige Zeit das Knöpfchen gedrückt gehalten, werd's noch einmal über Nacht vom Strom getrennt lassen dann noch einmal die Peripherie soweit es geht trennen, hege da allerdings nicht all zu viel Hoffnung...

Cosmo

  • Gast
Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #20 am: 01.09.2017, 23:31:34 »
Besteht die Möglichkeit, dieses Live-System auf einem anderen Rechner anzutesten? Antesten: Nur soweit durchziehen, bevor die eigentliche Installation gestartet wird.

Re: Installation von Linux Mint 18.2 funktioniert nicht
« Antwort #21 am: 01.09.2017, 23:49:14 »
Zumindest nicht all zu bald, ich schau mal ob ich einen geeigneten Kandidaten dazu finden kann.  ;D