Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2019, 05:06:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22685
  • Letzte: chindajiu
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613431
  • Themen insgesamt: 49594
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 348
Gesamt: 351

Autor Thema: [gelöst]  Festplatte #verschwunden# Acer Switch 12 und Linux Mint 18.1 Cinnamon  (Gelesen 583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich habe schon nach allen moeglichen Stichworten im Forum gesucht und hoffe das ich jetzt nicht das Thema erneut aufmache. Wie in einigen Beitraegen schon beschrieben ist der Acer Switch aeusserst resistent gegen Linux Installationen. Ich arbeite derzeit, so auch gerade, mit einem Live System auf einem USB Stick. Da jede Installation auf der Festplatte fehlgeschlagen ist habe ich alle Partionen geloescht und danach Linux installiert.

> Installationspunkt etwas anderes
> Partionen aufgebaut
    > SDA 1 Swap
    > SDA 2 UEFI
    > SDA 3 rest

Nach der Installation habe ich dann versucht, wie bereits bei anderen Installationsversuchen, im Boot Menue des Acer auf HDD 0,EFI,ubuntu, shimx64.efi einzububinden. Die Datei gibt es nicht es gibt auch keine Verzeichnisse mehr.

Dann der naechste Schritt, ich hab versucht die Partitionen mit Disks zu mounten. Ergebnss> Die Festpallte ist jetzt in Linux nicht mehr sichtbar.

Nun die konkrete Frage> wie kann ich unter Linux oder dem BIOS Menue des Acer das Laufwerk wieder sichtbar machen ? Danach wuerde ich dann gerne Linux final installieren und im Startmenue einbinden. Mein Ziel bei der Festplatten Partition war das ich die Platte in einen jungfraelichen Zustand versetze damit der ACER Bios keinen aerger mehr macht.

Besten Dank voraus, Uli
« Letzte Änderung: 23.06.2017, 17:58:13 von Uli Walter »

Willkommen Uli Walter!

Zu deinem momentanen Problem kann ich nichts sagen, aber hier kannst du dir eine .pdf mit einer schönen Anleitung für Acer runter laden:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=42758.msg607664#msg607664

Vielleicht ist aber bei der Ausgabe des Befehls
sudo parted --listetwas von der Platte zu sehen.
« Letzte Änderung: 20.06.2017, 20:44:21 von helli »

Hallo,

meine Frage hat sich erledigt. Nachdem ich die Festplatte komplett gelöscht habe und dann unter Linux die Anbindung neu aufgebaut habe konnte ich Mint 18.1 neu installieren und nun läuft es super. Die Anleitung habe ich unter Ubuntuuser gefunden. Danke für deinen Tip :)

Frage: Wie kann ich den Beitrag auf erledigt setzen ?

VG

Uli

Zitat
Frage: Wie kann ich den Beitrag auf erledigt setzen ?
1. Beitrag bearbeiten und Präfix setzen.