Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.08.2017, 11:45:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18596
  • Letzte: KADETE
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 475647
  • Themen insgesamt: 38316
  • Heute online: 408
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  wie von nat auf bridge?  (Gelesen 651 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] wie von nat auf bridge?
« am: 19.06.2017, 22:22:22 »
hallöle miteinander,
ich nutze linux mint 18.1 - desktopumgebung weiß ich leider nicht (oracle vm?).. bin noch absoluter newby.. meine frage ist dementsprechend: ich möchte mein linux mint von nat-network auf bridge umstellen.. wenn ich bei der vm auf "ändern" -> "netzwerk" -> "netzwerkbrücke" gehe, scheint das nichts zu bringen.. die 10.irgendwas ip meiner linux vm deutet ja arg darauf hin, das ich dort nen nat network habe und keine bridge (vgl. anhang).. weiß jemand vllt rat?

thx
« Letzte Änderung: 22.06.2017, 18:06:18 von yawoll »

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #1 am: 19.06.2017, 23:12:41 »
Zitat
bei der vm auf "ändern" -> "netzwerk" -> "netzwerkbrücke"
Der Ansatz ist richtig; nur muss die Netzwerkbrücke an die richtige Netzwerkschnittstelle des Host angebunden werden, nämlich diejenige, über die der Host mit dem Internet verbunden ist.

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #2 am: 20.06.2017, 00:45:47 »
oki - aber wie krieg ich raus welche das ist und wo bind ich die ein?

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #3 am: 20.06.2017, 06:21:12 »
Wenn du auf Netzwerkbrücke umstellst werde dir dann unten bei Namen wahrscheinlich zwei angezeigt. Einmal was mit "wlpxx" das ist für das Wlan und der zweite "enpxx" für das Netzwerkkabel. Kommt jetzt darauf an wie du mit dem Internet verbunden bist Wlan oder Kabel das wählst du dort aus und dann speichern.

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #4 am: 20.06.2017, 13:53:10 »
Hi :)

ich vermute du möchtest mit der vm in dein netz (netz in dem der host läuft)
dann ist die einstellung netzwerk brücke in der vm richtig.

läuft in deinem netz ein dhcp server? normalerweise auf dem router.

die vm schon mal neu gestartet?
in linux brauchst du dazu nichts ändern..
wenn du dort schon in den netzwerkverbinungen rumgespielt hast, die ethernet verbindug löschen und die vm (linux) neu starten.

achja.. version..

hier eine sammlung wichtiger befehle im terminal.
bringe einfach die passenden informationen für deine problemstellung,
damit helfende wissen, wie dein system konfiguriert ist. :)
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Terminalbefehle
die ausgabe bitte als code-block hier posten.. siehe oben. ;)
am besten in den lesezeichen / favoriten im browser, für spätere fragen, speichern.
« Letzte Änderung: 20.06.2017, 13:57:27 von ehtron »

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #5 am: 20.06.2017, 18:18:02 »
oki doki, hausaufgaben soweit gemacht.. ;)

mit dem internet verbunden ist bei mir intel centrino etc.. darauf hab ich auch den "name" gestellt..

wenn ichs richtig verstanden hab, läuft bei der am netz hängenden box ein dhcp-server (vgl. screenshot1)..

neu gestartet hab ich schon divese male - leider ohne erfolg in sachen weg vom 10.etc. (nat -> bridge)

hab schon in den netzwerkverbindungen rumgespielt, kann das ethnet aber nicht löschen (vgl. screenshot2)..

letztlich gehts mir darum eine 2te fritzbox (die derzeit nicht angeklemmt ist) via lankabel an den rechner zu klemmen und so via ftp modifikationen vornehmen zu können.. dafür brauch ich die bridge.. *seufz*

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #6 am: 21.06.2017, 01:20:55 »
hab mich vorhin nicht richtig ausgedrückt: weg vom 10etc. bin ich schon - da fehlt jetzt (wohl nachdem ich das ethernet deaktiviert hab - löschen geht ja nicht) einfach ganz die ausweisung von zahlen - nur bin ich leider nicht dahin wo ich in möchte: iwas richtung  192.168.n.n.. also wohl letztlich noch immer nat statt bridge..

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #7 am: 21.06.2017, 10:04:57 »
jetzt ist weder NAT noch Bridge, der bekommt gar keine IP-Adresse.
Schalte mal den Promiscuous-Modus aus, vielleicht ändert das etwas.

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #8 am: 21.06.2017, 12:03:18 »
Hi :)
wie ich schon sagte.. in der linux installation musst du garnix ändern.
für die vm ist das netzwerk transparent, und die vm nutzt immer lan... kennt nichts anderes.
unabhängig davon, wie du mit dem host ins netz gehst..

lösche in netzwerkverbindungen die ethernet verbindung.. dann wird eine neue angelegt..

und bitte poste die terminal ausgaben als code... siehe meinen link, da wird das genau beschrieben... danke

netzwerkbrücke / Promiscuous-Modus verweigern


Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #9 am: 21.06.2017, 19:59:44 »
hab den den Promiscuous-Modus ausgeschaltet.. bringt leider auch nichts..

wie schon geschrieben läßt sich die lan-verbindung nicht löschen.. bei meiner suche wie sowas funktionieren soll hab ich https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-networking/windows-10-lan-verbindung-l%C3%B6schen/37b7a62c-397a-4a24-bbf3-01bc50570d6b gelesen, daß das auch garnicht geht.. tippe auf ein mißverstädnis zw uns.. möchte wirklich nur von nat auf bridge sodaß iwas mit 192.168.n.n kommt..

zuletzt: was meinst du mit "und bitte poste die terminal ausgaben als code"? in dem link finde ich die codes die ich doch auch eingegeben hab und von denen ich die screenshots hier gepostet hab..

zum aktuellen stand in mint wieder ein screenshot.. vom bridgemode mti 192.168.n.n weiterhin leider meilenweit entfernt.. *frust*

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #10 am: 21.06.2017, 20:09:47 »
Hi :)
vielleicht verrätst du mal welchen desktop du eigentlich auf dem client (gast) laufen hast.

dort sollte es netzwerverbindungen im menü (suchen) geben.
dort die ethernet verbindung löschen und den client neu booten.

und du sollst eben keine screenshots der terminal ausgaben mehr posten, sondern es so machen wie in meinem link oben gross beschrieben.
« Letzte Änderung: 21.06.2017, 20:13:48 von ehtron »

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #11 am: 21.06.2017, 20:59:14 »
oki doki, denke ein mißverständnis konnte vermutlich schonmal ausgeräumt werden. du meinst glaub ich diese ausdrucksform:

heini66@heini66-VirtualBox ~ $ cat /etc/linuxmint/info
RELEASE=18.1
CODENAME=serena
EDITION="Cinnamon 64-bit"
DESCRIPTION="Linux Mint 18.1 Serena"
DESKTOP=Gnome
TOOLKIT=GTK
NEW_FEATURES_URL=http://www.linuxmint.com/rel_serena_cinnamon_whatsnew.php
RELEASE_NOTES_URL=http://www.linuxmint.com/rel_serena_cinnamon.php
USER_GUIDE_URL=help:linuxmint
GRUB_TITLE=Linux Mint 18.1 Cinnamon 64-bit


wenn ich systemsteuerung -> netzwerk und freigabecenter -> adaptereinstellungen ändern gehe, wird da unter anderem ethernet aufgeführt.. löschen kann man das dort aber nicht.. nur deaktivieren.. letzteres hab ich ja auch schon - wie weiter oben geschrieben - versucht (zuerst werd ich gefragt, ob ich sicher bin, daß ichs löschen will, dann erscheint ein neues fenster und es wird gesagt, daß mans nicht löschen kann).. deaktivieren bringt aber nix in richtung bridge bzw. 192.168.n.n..

kann es natürlich nochmal deaktivieren und dann den client neu booten - weiß aber nicht was client neu booten bedeutet bzw. wie ichs mach.. einfach bei mint rein und reboot eingeben? 
« Letzte Änderung: 22.06.2017, 13:42:58 von yawoll »

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #12 am: 22.06.2017, 10:29:09 »
Hi :)
fast.. bitte nochmal lesen..
diese ausgaben gehören z.b. zwischen code blöcke ....  kannst du auch nachträglich ändern! danke..

was du beschreibst sind einstellungen auf dem host, die interessieren nicht.
du sollst das netzwerk im gast system, wie beschrieben, löschen.

neu booten=beenden / ausschalten / starten.

oder?
irgendwie ist nicht ganz klar, was du da nun eigentlich nutzt.
win$ auf dem host und mint 18.1 als gast?

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #13 am: 22.06.2017, 14:03:13 »
ich sehe wir kommen voran.. macht eben doch sinn gründlich zu lesen.. codeblöcke stehen jetzt schonmal.. :)

oki doki.. hab jetzt mal die kabelnetzwerkverbindung gelöscht.. bringt aber leider auch nichts..

enp0s3    Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 08:00:27:57:93:eb 
          UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metrik:1
          RX-Pakete:28799 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Fenster:0
          TX-Pakete:25292 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
          RX-Bytes:1857205 (1.8 MB)  TX-Bytes:53549113 (53.5 MB)

lo        Link encap:Lokale Schleife 
          inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
          inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:65536  Metrik:1
          RX-Pakete:16941 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Fenster:0
          TX-Pakete:16941 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1
          RX-Bytes:1119024 (1.1 MB)  TX-Bytes:1119024 (1.1 MB)

also ich hab win10.. da hab ich Oracle VM VirtualBox drauf.. dadrin hab ich linux mint 18.1..

Re: wie von nat auf bridge?
« Antwort #14 am: 22.06.2017, 16:59:44 »
Hi :)
zeig mal deine netz configuration
unter win$ in der eingabeaufforderung (cmd)
ipconfig