Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.11.2019, 04:45:52

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22802
  • Letzte: F7even
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619066
  • Themen insgesamt: 49963
  • Heute online: 624
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 397
Gesamt: 398

Autor Thema:  Alte Hardware was läst sich installieren?  (Gelesen 398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alte Hardware was läst sich installieren?
« am: 25.05.2017, 11:56:55 »
Hallo,
ein Bekannter hat alte Hardware (AMD XP, 1GB Ram und 500GB HD).
Was für ein Linux könnte man installieren (ist ein Normalo und wil von Win weg)

Re: Alte Hardware was läst sich installieren?
« Antwort #1 am: 25.05.2017, 12:01:45 »
lmde bestsy lxde oder lm 17.3 lxde oder nu xfce zb

Re: Alte Hardware was läst sich installieren?
« Antwort #2 am: 25.05.2017, 12:03:33 »
AMD XP und weiter?
aber ein LM 18.1 Xfce oder LXDE oder LMDE sollte schon laufen!

Re: Alte Hardware was läst sich installieren?
« Antwort #3 am: 25.05.2017, 12:08:09 »
Am besten mit einem Live-System vom USB-Stick testen.
Dann sieht der Normalo auch gleich, wo er hin will.   ;)

Für 1G RAM wären LXDE, Xfce, oder MATE als Desktop vermutlich geeignet,
evtl aufstocken?

LMDE 2 'Betsy' mit LXDE ist günstig für alte Kisten.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=25823.msg337979

Infos liefert: inxi -Fz
« Letzte Änderung: 25.05.2017, 12:14:44 von aexe »

Re: Alte Hardware was läst sich installieren?
« Antwort #4 am: 25.05.2017, 13:22:51 »
Bei diesen Überlegungen sollten man sich im Klaren sein, dass mit solch einem PC, egal welches OS, der Betrieb im realen Leben zur Geduldsprobe wird! Da nutzt auch die Schlankeste Distro nicht viel. Meinen Dualcore Athlon XP 4800+, 2GB RAM habe ich schon vor Jahren zum  Bastel PC degradiert:

Moderne Webseiten, Youtube, Videos, das kann man mit so einem Schrott vergessen. Das sollte man sich höchstens antun, wenn man finanziell komplett am Limit ist.

Ansonsten gibt es doch massenhaft gebrauchte Profi PCs, die keine hundert Euro kosten und 4GB RAM haben:

http://www.pcbilliger.de/pc-computer/?p=1&o=2&n=12&max=100.00

Beim verlinkten Anbieter noch anfragen ob er das Windows weglassen kann (mir hat er versichert dass der Rechner dadurch 10€ günstiger wird).

Die 1GB RAM nimmt sich bei mir der FF (2 Tabs) und der TB schon fast:

Re: Alte Hardware was läst sich installieren?
« Antwort #5 am: 25.05.2017, 13:44:59 »
Moderne Webseiten, Youtube, Videos, das kann man mit so einem Schrott vergessen.
Off-Topic:
Ich halte die Hervorbringungen dieses "modernen" YT-Video-Hype zum größten Teil für Schrott und verzichte freiwillig darauf, auch wenn meine Hardware es locker schaffen würde, mir das Hirn damit zu verkleben.
Ich verrate aber nicht, wo ich sie gekauft habe.