Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.11.2020, 20:29:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24814
  • Letzte: GrischanB
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 696326
  • Themen insgesamt: 56360
  • Heute online: 705
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick  (Gelesen 2824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« am: 29.04.2017, 11:30:56 »
Hi,

hab heute meinen neuen Laptop (XMG P707 Pro 2017) bekommen und wollte vom USB-Stick eine der LM-Versionen installieren. Beim Bootvorgang hängen diese jedoch alle, woran kann es liegen?

Meine Vermutung ist, dass es an einer neuen HW-Komponente liegen könnte, mit der LM (noch) nicht klar kommt:

Samsung 960 Pro M.2-SSD 512GB
32GB RAM
GeForce 1060 6GB

Vielen Dank!
« Letzte Änderung: 02.05.2017, 08:41:22 von KirillSp »

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #1 am: 29.04.2017, 12:26:07 »
Zitat
Meine Vermutung ist, dass es an einer neuen HW-Komponente liegen könnte, mit der LM (noch) nicht klar kommt:
Dann versuch es doch einfach mal mit Ubuntu 17.04 Zesty.  ;)
« Letzte Änderung: 29.04.2017, 12:31:27 von sidewinder »

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #2 am: 29.04.2017, 13:12:07 »
LM 18: Kernel 4.4,
Zesty: Kernel 4.10!

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #3 am: 29.04.2017, 14:11:14 »
Hi :)
Zitat
Beim Bootvorgang hängen diese jedoch alle
was heisst das? 
kein bild?
dann
stichworte 
grub nomodeset

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #4 am: 29.04.2017, 16:03:09 »
Hab inzwischen alles mögliche durch, alle 64bit-Cinnamon-Versionen von dieser Seite:
https://www.linuxmint.com/download_all.php

Ubuntu 17.04 hab ich ebenfalls durch, bei allen ist einfach kein Bild da beim Bootvorgang.

Einzige Kleinigkeiten:
Bei LM 18.1 Sieht man noch das Bootlogo, dieses steht allerdings.
Bei Ubuntu 17.04 wenn man direkt "Ubuntu installieren" wählt, ist das Bild zwar schwarz, es kommt jedoch einmal der Ubuntu-Startsound (Trommel).

Könnte es was bringen, entweder einen RAM-Riegel auszubauen (vlt ist Linux mit 32GB überfordert), eine andere Distro von LM und Ubuntu zu testen (bzw. alle möglichen) oder gar ne komplette unattended-Installation-Image zu erstellen, welche sofort versucht, Linux direkt zu installieren?

ehtron, was meinst du mit

"stichworte
grub nomodeset"

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #5 am: 29.04.2017, 16:11:50 »
Hi :)
die stichworte einfach mal in die suchmaschine deines vertrauens werfen..

grub startparmeter nomodeset ..
u.a. wird dann auch das kommen
https://wiki.ubuntuusers.de/Bootoptionen/

vermutlich hast du dann ein bild, und kannst installieren, und danach wieder so starten und ein nvidia treibermodul installieren oder auf einen neueren kernel wechseln.

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #6 am: 29.04.2017, 21:09:39 »
Danke!! Bin froh, dass es Hoffnung gibt! Wo kann ich eine solche Schritt für Schritt-Anleitung finden, die zeigt, wie ich das System genauso dauerhaft konfigurieren kann?

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #7 am: 29.04.2017, 23:21:02 »
Hab inzwischen alles mögliche durch
Deutet darauf hin, daß es nicht an den Distris liegt, sondern am Installationsvorgang, den man halt anpassen muss:
https://wiki.ubuntuusers.de/Bootoptionen/
Zitat
Einige Grafikkarten werden von den Kernelmodulen nicht richtig unterstützt. Bei einem Start bleibt bzw. wird der Bildschirm schwarz. Das System ist dann weder bedien- noch konfigurierbar, um einen geeigneten Treiber nachzuinstallieren. Oftmals helfen dann Bootoptionen wie nomodeset oder xforcevesa, um das System überhaupt einmal – wenngleich mit reduzierter Grafik – bedienbar starten zu können. Wenn dann ein passender Grafiktreiber erfolgreich installiert wurde, braucht und sollte eine solche Bootoption (die i.d.R. also nur als Notbehelf vorgesehen ist) auch nicht dauerhaft ins installierte System übernommen werden.
Edit
An den RAM-Riegeln würde ich nicht herumfummeln.
32 G sollte jedes Linux (64-Bit) verarbeiten können.
« Letzte Änderung: 29.04.2017, 23:28:16 von aexe »

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #8 am: 30.04.2017, 09:46:29 »
OK ich will also LM 18.1 installieren.
Beim ersten Auswahlmenü hab ich e für edit gedrückt und dann hinter "[...]quiet splash" nomodeset eingegeben, danach F10 gedrückt, dann hat er gebootet. Der Bildschirm blieb schwarz, man hat aber kurz darauf den Startsound gehört.

Als ich es mit xforcevesa probiert und F10 gedrückt hab, kam wieder das Phänomen auf, dass man das Bootlogo sah und es dann komplett hängen blieb.

Mit beiden Befehlen gleichzeitig blieb der Bildschirm schwarz und es kam auch kein Startsound auf.

Was kann man nun tun, wenn diese Befehle nix bringen?

Hab mir auch gedacht, dass man während des normalen Bootvorgangs mal statt des Logos den ganzen Fortschritt anzeigen lassen könnte (was er gerade bearbeitet etc.), damit man sieht, wo er tatsächlich hängenbleibt.

Oder wenn er schon den Startsound ausgibt, dann könnte ich auch versuchen, zum alternativen Treiber per Tastatur zu navigieren, um diesen insallieren zu können. Dazu müsste ich aber genau wissen, welche Knöpfe ich in welcher Reihenfolge drücken muss! :-D
« Letzte Änderung: 30.04.2017, 11:11:33 von KirillSp »

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #9 am: 30.04.2017, 12:10:44 »
Bildschirmhelligkeit hochregeln?
Ich weiß, das klingt jetzt nicht sehr professionell, aber den Versuch ist es wert.
"quiet splash" weglassen, dann kommen evtl Meldungen.
Nach dem Startsound mal mit [Strg]+[Alt]+[F1] auf die Textkonsole gehen?
« Letzte Änderung: 30.04.2017, 12:14:51 von aexe »

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #10 am: 30.04.2017, 12:14:11 »
Wenn du F1 drückst kommst du auf die Konsole und kannst schauen wo er hängen bleibt oder Fehler ausgibt.

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #11 am: 30.04.2017, 13:03:34 »
Bildschirmhelligkeit hochregeln? - Nix gebracht, hab auch schon alle möglichen wichtigen Funktionen mit der Fn-Taste probiert

"quiet splash" weglassen, dann kommen evtl Meldungen. - Nix gebracht, Bild bleibt schwarz

Nach dem Startsound mal mit [Strg]+[Alt]+[F1] auf die Textkonsole gehen? - Da das Bild schwarz blieb, hat es leider nix gebracht.
Dennoch glaube ich, dass die Textkonsole da ist. Was könnte da man vlt blind eintippen, um den richtigen Treiber / Kernel vlt doch direkt installieren zu können?

Wenn du F1 drückst kommst du auf die Konsole und kannst schauen wo er hängen bleibt oder Fehler ausgibt. - Hat leider keine Wirkung, Bild bleibt schwarz. Danach kommt trotzdem kurz das LM-Bootlogo, beim erneuten Drücken von F1 wechselts leider nicht zur Konsole.

Interessant ist auch, dass das LM-Bootmenü sofort im Textmodus erscheint und nicht in der grafischen Ansicht wie bei meinem alten Laptop.

Könnte man nicht alternativ auch das LM 18.1-Image vor dem Aufspielen auf den USB-Stick direkt mit dem korrekten / einem alternativen Treiber bespielen, damit er vlt doch sofort korrekt bootet?

Hab inzwischen folgendes gemacht. LM 18.1 von meinem alten Laptop booten lassen und mal die einzelnen Schritte auf der Tastatur aufgeschrieben (siehe Antwort um 9:46), die ich gehen muss (also per Tastatur navigieren), um zur Treiberverwaltung zu kommen und einen alternativen Treiber auszuwählen. Diese Schritte habe ich dann nach dem LM-Startsound auf meinem neuen Laptop durchgeführt und (vermutlich) einen alternativen Treiber ausgewählt. Nach den Drücken auf "Apply", damit der neue Treiber übernommen wird, tat sich leider nichts, das Bild blieb schwarz. Oder hätte ich da noch einen Schritt durchführen müssen, damit der Treiber wirklich aktiv wird?
« Letzte Änderung: 30.04.2017, 13:16:36 von KirillSp »

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #12 am: 30.04.2017, 13:14:28 »
Mit welcher Methode erstellst Du denn den Boot-Stick?

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #13 am: 30.04.2017, 13:17:48 »
Ich lad das Image von der offiziellen Seite runter und erstelle den Datenträger über USB-Abbilderstellung übers LM-Startmenü auf meinem alten Laptop (LM 17.3).

Re: LM 18.1, 18 und 17.3 hängen beim Bootvorgang vom USB-Stick
« Antwort #14 am: 30.04.2017, 13:20:47 »
Vorher den Stick neu formatieren?
Einen anderen probieren?