Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.11.2017, 20:47:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 19108
  • Letzte: WoodArt
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 492651
  • Themen insgesamt: 39593
  • Heute online: 429
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate  (Gelesen 1290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« am: 21.04.2017, 11:32:25 »
Hallo,
ich bräuchte mal wieder Hilfe nach einem Update Heute lässt sich das Programm nicht mehr starten, Meldung Beim Ausführen der Anwendung ist ein Fehler aufgetreten, es scheint durch eine Aktualisierung deren Namen ich nicht mehr weis zukommen  irgend etwas mit RSS von Debian.
Wie bekomme ich das Update wieder heraus. Danke

In Terminal läuft Thunderbird.
« Letzte Änderung: 14.05.2017, 15:43:57 von Kwolf »

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #1 am: 21.04.2017, 12:33:30 »
Hi :)
wenn du thunderbird im terminal starten kannst, scheint ja nur der starter was abbekommen zu haben..
den mal kontrollieren ;)

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #2 am: 21.04.2017, 13:02:58 »
Hallo
also am Starter kann ich in den Eigenschaften nichts finden, muss allerdings dazu sagen ich bin nicht der Linux Spezialist und kenne noch nicht alles.
Ich habe den Starter mit dem vom Fox verglichen und auch einen Neuen angelegt die selbe Fehlermeldung, im Terminal kommt bevor das Programm startet eine Meldung mit der ich aber nichts anfangen kann.

Frage in den Eigenschaften ist ein Eintrag opt/thunderbird/thunderbird ich habe jetzt einen Neuen Starter mit usr/bin/thunderbird erstellt und er startet kann man das so machen oder gibt das Probleme?

Ich habe auf einem anderen Rechner die Gleiche Version und im Terminal kommt eine Meldung Hotfix Fehler es sieht also aus als ob da wieder ein Bug unterwegs ist mit der 48.0.3.
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 15:35:26 von Kwolf »

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #3 am: 21.04.2017, 17:38:22 »
Zitat
sieht also aus als ob da wieder ein Bug unterwegs ist mit der 48.0.3.
Das kommt dabei raus, wenn man sich Software außerhalb der Quellen installiert.

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #4 am: 21.04.2017, 18:33:47 »
Hallo DocHifi
da liegst du aber so was von Falsch den das Update kam über die Aktualisierung und nicht aus einer anderen Quelle, habe jetzt auch heraus gefunden das Teile unter opt / bin verschwunden sind und wenn man in der Verwaltung auf 48.0.3 geht und schaut nach den Abhängigkeiten sind einige Dateien beschädigt.
Ich hoffe ich kann die über die Verwaltung wieder herstellen, habe aber keine Ahnung obs klappt.
Die Aktualisierungen heißen EIS und Eisdove muss aber auf den anderen Rechner das im Terminal kopieren damit man es gut lesen kann.
So jetzt kommst du.

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #5 am: 21.04.2017, 18:36:45 »
Also wenn ich in den Quellen nachsehe, dann finde ich keine 48er Version.
Selbst unter Ubuntu 16.10 gibt es nur die 45.8.
Gleiches unter Debian Testing.

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #6 am: 21.04.2017, 18:40:54 »
Gestern wurde hier unter Debian die Umstellung von Icedove auf Thunderbird beim Update durchgeführt.
Da hat wohl der bereits vorhandene Thunderbird was abbekommen.

Start-Date: 2017-04-21  02:33:30
Install: thunderbird-l10n-de:amd64 (45.8.0-3~deb8u1, automatic), thunderbird:amd64 (45.8.0-3~deb8u1, automatic)
Upgrade: icedove-l10n-de:amd64 (45.6.0-1~deb8u1, 45.8.0-3~deb8u1), icedove:amd64 (45.6.0-1~deb8u1, 45.8.0-3~deb8u1),
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 19:14:11 von helli »

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #7 am: 21.04.2017, 18:41:45 »
So ist es bei meinem LMDE 2 Cinnamon, wird bei MATE nicht anders sein:
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 18:47:23 von aexe »

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #8 am: 21.04.2017, 18:49:24 »
Also wenn ich in den Quellen nachsehe, dann finde ich keine 48er Version.
Selbst unter Ubuntu 16.10 gibt es nur die 45.8.
Gleiches unter Debian Testing.
Sorry da hat sich ein Fehler eingeschlichen laut Thunderbird ist es die 45.8.0-3 und in den Paketen ist die 45.8.0-3
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 19:02:28 von Kwolf »

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #9 am: 21.04.2017, 18:52:35 »
Das ist dann natürlich eine andere Sache, die Version aus den Quellen läuft hier auf allen Systemen allerdings ohne Probleme.

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #10 am: 21.04.2017, 19:01:22 »
@ aexe
So ähnlich sieht es bei mir auch aus nur mit den MB Angaben unten die 105 MB sind Ok aber der andere Wert liegt bei 37,4.

Keine Ahnung was da passiert ist, wie gesagt die Aktualisierung kam Heute morgen.

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #11 am: 21.04.2017, 19:08:32 »
da hat sich ein Fehler eingeschlichen laut Thunderbird ist es die 45.8.0 und in den Paketen ist die 45.8.3
Immer noch falsch. Genau ist die Versionsnummer von thunderbird bei LMDE 2 1:45.8.0-3~deb8u1 
Ist bei mir aber nicht installiert, weil ich den Thunderbird nicht benutze.

Schau doch mal in Synaptic und in der Chronik der Aktualisierungsverwaltung nach.

Oder im Terminal: apt policy thunderbird thunderbird:
  Installiert:           (keine)
  Installationskandidat: 1:45.8.0-3~deb8u1
  Versionstabelle:
     1:45.8.0-3~deb8u1 0
        500 http://security.debian.org/ jessie/updates/main amd64 Packages
     45.8.0~linuxmint1+betsy 0
        500 http://mirror.netcologne.de/linuxmint/packages/ betsy/import amd64 Packages
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 19:16:02 von aexe »

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #12 am: 21.04.2017, 19:10:03 »
Ist überall gleich, Debian Testing hat 1:45.8.0-3

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #13 am: 21.04.2017, 19:17:10 »
@ aexe

Du hast natürlich recht aber das Problem besteht immer noch, habe jetzt den Install noch einmal laufen lassen, in den Eigenschaften steht jetzt aber bei Installiert 1:45.8.0-3 keine Ahnung was da passiert ist.

Re: Anwendungsfehler in Thunderbird / Debian LMDE2 Mate
« Antwort #14 am: 21.04.2017, 19:29:34 »
Evtl mal das persönliche Profil (~/.thunderbird ?) umbenennen und Thunderbird neu starten, dann wird ein neues angelegt.
Einen Starter für den Schreibtisch oder das Panel zu erstellen, geht doch ganz einfach mit Rechtsklick auf den Eintrag im Mint-Menü ("zur Leiste bzw zum Schreibtisch hinzufügen").
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 19:37:30 von aexe »