Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.06.2017, 05:30:05

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18298
  • Letzte: Alfa12
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 464449
  • Themen insgesamt: 37502
  • Heute online: 282
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 216
Gesamt: 221

Autor Thema:  Cinn. 18.1 32 Bit - keine Bluetooth Verbindungen möglich mit Blueberry  (Gelesen 296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Experten,
gestern hat noch alles funktioniert.
Heute kann ich keine Bluetooth-Verbindungen mehr aufbauen.
Rufe ich die GUI auf, steht da nicht verbunden.
Klicke ich auf das Gerät mit dem ich eine Verbindung aufbauen möchte, steht da gekoppelt nicht verbunden.
Betätige ich den ON-OFF Slider springt dieser immer auf OFF zurück.
Bei einem Gerät kann ich diesen überhaupt nicht betätigen. (grau)
Entfernen der Geräte geht auch nicht.
Habe Blueberry deinstalliert und über die Anwendungsverwaltung neu installiert.
Das Selbe in grün.
Hilfe!!!! Ich kann keine Bluetooth-Verbindungen mehr aufbauen!!!

Wer weiß Rat?

LG Rudi
« Letzte Änderung: 20.04.2017, 23:35:18 von rudi72 »

Wo kann ich auch die Geräte und Einstellungen von Blueberry löschen?
Nach Deinstallation und neuer Installation sind gleich alle Geräte wieder da.
« Letzte Änderung: 20.04.2017, 23:35:40 von rudi72 »

Habe nun unter etc/bluetooth und unter var/lib/bluetooth alles gelöscht.
Dann mit der Konsole sudo apt-get --purge remove blueberry das Programm gelöscht.
Danach mit der Anwendungsverwaltung Blueberry neu installiert. Das Ergebnis war das nichtfunktionieren wie vorher.
Dann nochmals alles gelöscht und Blueman installiert.
Jetzt funktioniert Bluetooth wieder!!!!!!!!!!!!

Hat das letzte Update schuld daß Blueberry nicht mehr funktioniert?
« Letzte Änderung: 20.04.2017, 23:36:03 von rudi72 »

Hat denn sonst niemand ein Problem damit?
Ich möchte bestimmt nicht nörgeln oder drängeln.
Aber irgend eine Antwort von einem Experten wäre schön, und wenn es nur "haben kein Problem damit" wäre.

Zitat
Hat denn sonst niemand ein Problem damit?
Doch ich, egal mit welchem Linux, ich schaffe es bis heute nicht, mein Smartphone zu verbinden, egal welches und unter welchem System.
Bluetooth und Linux ist eine Katastrophe.

Unter KDE lüppt alles. Hier Debian 8 KDE als Beispiel mit 2 Androiden und einem SailfishOS-Device:
(unter meinem LM18.1 KDE passt das genau so)
« Letzte Änderung: 21.04.2017, 00:15:37 von nativeworld »

Ich kann jetzt nur spekulieren.
Es hat bis vor kurzem alles mit Blueberry funktioniert.
Dann habe ich wieder ein regelmäßiges Update durchgeführt. Da war auch ein Kernel-Update dabei.
Nun funktioniert Blueberry nicht mehr.
Blueman funktioniert.

Siehe #2