Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.09.2019, 14:59:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22569
  • Letzte: hnau64
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608758
  • Themen insgesamt: 49282
  • Heute online: 614
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Linuxsystem auf Viren überprüfen?  (Gelesen 11997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« am: 19.07.2011, 10:40:59 »
Hallo,

ich würe gerne mein Mint einer Virenprüfung unterziehen, gibt es da ev. einen zu empfehlenden Onlinescan?
Ich habe noch Antivir für Linux gefunden, macht das Sinn, hat es schon mal jemand ausprobiert?
« Letzte Änderung: 20.07.2011, 21:19:09 von Linux1234 »

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #1 am: 19.07.2011, 10:50:57 »
Unter Linux ist eigentlich ClamAV Mittel der Wahl (siehe hierzu auch: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=1184.msg7267#msg7267 )
Großartig Viren für Linux gibt es allerdings nicht. Ob Avira o.ä. jetzt so toll sind weiß ich nicht, auch die suchen vor Allem nach WIndows-Schadprogrammen. Bei NOD32 kann ich dir z.B. auch sagen, dass mir zumindest die RC davon damals eine Fedora 14 vollständig ausgehebelt hat (ich denke das lag an SELinux) und ich nichtmal mehr in eine Konsole kam. Zum Reparieren per Live-Medium fehlten mir dann Elan und Zeit, weswegen ich nicht genau sagen kann, was zerbrochen war.

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #2 am: 19.07.2011, 10:54:08 »
Hallo Linux1234,

schau mal hier: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Gratis-Schutz-Die-10-besten-Online-Virenscanner-295920.html

Allerdings sind die meisten System für Windows Viren ausgelegt. (Gibts ja auch die meisten  ::)
Ansonsten kann ich Dir nur zu ClamAV raten, den gibts auch über die Repos oder als Download Version:
http://www.clamav.net/lang/en/download/

Viel Spaß beim Testen
gruß
gas

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #3 am: 19.07.2011, 10:58:52 »
Mann Korfox, bist mal wieder schneller gewesen  :)
Oder ich zu langsam ??

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #4 am: 19.07.2011, 11:03:45 »
Nö, ich war einfach weniger ausführlich als du, weil ich mich erinnerte, dass wir die Diskussion öfters haben und einfach oben in die Suche "Virenscanner" eingetippt habe... :P

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #5 am: 19.07.2011, 12:44:07 »
...wieder ein Thema, bei dem dieser Hinweis gut paßt, auch wenn der liebe mayleen mir wieder ein pebcak  verpaßt:
http://wiki.ubuntuusers.de/Sicherheitskonzepte

mayleen

  • Gast
Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #6 am: 19.07.2011, 13:01:10 »
Pebcaaaaaaaaaaaaaaak:
"Ein Computer ist so sicher, wie der Benutzer im Umgang damit" 8)
Jetzt weiß ich nur nicht mehr, wo ich das gelesen habe...

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #7 am: 19.07.2011, 13:03:05 »
« Letzte Änderung: 19.07.2011, 13:13:22 von Elsensee »

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #8 am: 19.07.2011, 16:39:06 »
Hallo!
Zitat
"Ein Computer ist so sicher, wie der Benutzer im Umgang damit"
oder das größte Sicherheitsproblem sitzt vor dem Computer. Floskeln, die ich auf jeder Datenschutzschulung höre. Wurde überall schon mal gesagt oder geschrieben, bloß wo? Stimmt aber ist meine Erfahrung. Der sorglose Umgang mit persönlichen Daten ist das eigentliche Problem im Zeitalter von Facebook und Twitter.

Zitat
Unter Linux ist eigentlich ClamAV Mittel der Wahl
sehe ich auch so, bloß diese Feststellung stimmt irgendwie auch
Zitat
Großartig Viren für Linux gibt es allerdings nicht.

Ich denke das Problem ist eher Pirshing zu erkennen. Die Erkennungsmerkmale kann allerdings nur der Nutzer kontollieren. Ist doch schlimm, wenn ich der Sparkassenangestellten, die mir Onlinebanking erklärt sagen muss  was https... bedeutet. Oder die Geschäftsbedingungen eines Kreditistitutes gleich vorschreiben für das Passwort - keine Sonderzeichen, keine Umlaute usw. und dann noch nicht mehr als 8 Zeichen??? :o

Aber erkläre mal einem "Windowskenner
Zitat
...Viren für Linux gibt es allerdings nicht
Die Geschäftsbedingungen verlangen ja, System immer schön auf dem aktuellen Stand halten ..." :-[

joag

  • Gast
Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #9 am: 19.07.2011, 18:04:56 »
Hier noch ein Link zu Bitdefender mit online-check

http://www.bitdefender.de/scanner/online/free.html

Man kann sich auch eine ISO-Datei herunterladen, auf CD brennen und dann so einen Check des Systems durchführen:

content-down.bitdefender.com/rescue_cd/Old/BitDefenderRescueCD_v2.0.0_5_10_2010.iso

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #10 am: 19.07.2011, 21:35:19 »
und die ganzen Onlinescanner können ein Linux Mint System überprüfen?
Ich denke eher dass die nur für Windows ausgelegt sind.

Ich möchte nur wissen ob ich mein Linux Mint online mit einem seriösen Linuxscanner prüfen kann.

joag

  • Gast
Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #11 am: 19.07.2011, 22:00:37 »
Na ja,

den Online-Scanner hab ich noch nicht getestet, doch die ISO vom Bitdefender habe ich schon im Einsatz, wenn ich mit
Windows-Dateien zu tun habe, ich möchte auch z.B. über Linux keine Win-Viren weiterverbreiten.

Die Viren, die unter Linux keinen Schaden anrichten, aber unter Windows und die ich mit Win-Rechnern austausche und damit verbreiten könnte, kann ich so abfangen. ;)

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #12 am: 19.07.2011, 22:37:56 »
Zitat
Unter Linux ist eigentlich ClamAV Mittel der Wahl
sehe ich auch so, bloß diese Feststellung stimmt irgendwie auch
Zitat
Großartig Viren für Linux
Aber erkläre mal einem "Windowskenner
Zitat
...Viren für Linux gibt es allerdings nicht
Die Geschäftsbedingungen verlangen ja, System immer schön auf dem aktuellen Stand halten ..." :-[

Viren vielleicht nicht (geht angeblich auch bei Windows zurück), aber was ist mit Malware insgesamt?
Würmer (Net-Worm.Linux.irgendwas ) gibt es auch für Linux und Trojaner ebenfalls.

Aber Linux ist gut abgeschottet, einen Virenscanner bräuchte ich eher für den Datenaustausch nach Windows.

ClamAV hatte in den vergangenen Jahren verschiedene Probleme mit root-Rechten und Bufferüberläufen.
Ich habe aber lange nichts mehr davon gehört, scheint also behoben zu sein?!
Und bei Viren-Scanner-Test war ClamAV in der Vergangenheit oft das Schlusslicht. Aber auch das scheint sich gebessert zu haben wie meine Kurz-Recherche im Internet ergab  :D

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #13 am: 19.07.2011, 23:40:08 »
Hi! Habe mir heute abend aus EasyLinux 3/2011 mal die Artikel zum Thema reingezogen. Leider nicht in der CE vorhanden. Fazit für Linux regelmäßig die Updates machen! Zitat: "Mit Linux benutzen Sie eien solide Basis, die sich gegen Eindringlinge aus dem Untergrund der Datennetze wehrt. Ihre Mithilfe vorausgesetzt, ist diese Abwehr auch sehr erfolgreich. So gilt Linux zu Recht als sicheres Betriebssystem mit verantwortungsvollen Benutzern, das getrost auf Vierenscanner & Co. verzichten kann." EasyLinux 3/2011 S. 36 (hge)
Dann gutes Nächtle!  Linuxkumpel
« Letzte Änderung: 19.07.2011, 23:48:10 von Linuxkumpel »

Re: Linuxsystem auf Viren überprüfen?
« Antwort #14 am: 20.07.2011, 15:38:32 »
auch wenn hier wieder viel geschrieben wird so ist meine Frage immer noch nicht beantwortet.

Ich möchte mein Linux Mint online seriös auf Viren usw. prüfen lassen. Ist das möglich, falls ja wo?


Die ganzen Ausführungen dass Linux super sicher, alles prima und nur der User davor die Fehlerquelle ist habe ich schon zig mal überall gelesen.