Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2020, 08:47:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24665
  • Letzte: Klaus1511
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 689878
  • Themen insgesamt: 55837
  • Heute online: 504
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen  (Gelesen 11598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #135 am: 03.03.2017, 18:43:42 »
Hast du den Dateimanager als root gestartet?
Nein, daran habe ich nicht gedacht. Probiere ich noch. Ab morgen habe ich wieder mehr Zeit.

Den Ordner "Dateien" unter /home musste ich mit root erstellen, da geht nix ohne root Rechte ;)

Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #136 am: 03.03.2017, 20:22:29 »
Den Ordner "Dateien" unter /home musste ich mit root erstellen, da geht nix ohne root Rechte
Und das ist auch gut so :)
Der Ordner /home gehört root und nur root hat dort schreibrechte
Die Ordner /home/Dateien, /home/benutzerA und /home/benutzerB sollten dem Benutzer des gerade gestarteten Systems gehören.

Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #137 am: 04.03.2017, 11:25:55 »
Zitat
Alles was dafür nötig ist, ist den Ordner /home/Dateien als root zu erstellen und den Besitzer und die Gruppe zu ändern (einmalig egal, in welchen System man das macht)

Ok, du meinst also, es geht auch ohne Gruppe.
Dh ich sollte mit root Rechten, den Ordner "Dateien" erstellen. Danach mit root Rechten den Besitzer und die Gruppe ändern (einmal reicht, in diesem BSP einfach mit BenutzerA).

Ich klicke mit root Rechten als BenutzerA mit Rechtsklick den Ordner "Dateien" --> Eigenschaften --> Zugriffsrechte.
Was stell ich dann ein bei Besitzer und Gruppe?? Ist ja ein drop-down Menü mit vielen Möglichkeiten.

Den Ordner "Dateien" unter /home musste ich mit root erstellen, da geht nix ohne root Rechte
Und das ist auch gut so :)
Der Ordner /home gehört root und nur root hat dort schreibrechte
Die Ordner /home/Dateien, /home/benutzerA und /home/benutzerB sollten dem Benutzer des gerade gestarteten Systems gehören.

macht Sinn ;)

Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #138 am: 04.03.2017, 12:34:05 »
Was stell ich dann ein bei Besitzer und Gruppe?? Ist ja ein drop-down Menü mit vielen Möglichkeiten.
BenutzerA

Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #139 am: 04.03.2017, 15:44:59 »
ok danke, dann probiere ich das nächstes mal.

Als BenutzerA mit root, stell ich den Ordner "Dateien" Benutzer und Gruppe auf BenutzerA

--> fertig

so hab ichs verstanden und werde es testen :) :)

Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #140 am: 04.03.2017, 16:17:56 »
Als BenutzerA mit root, stell ich den Ordner "Dateien" Benutzer und Gruppe auf BenutzerA
Genau! Aber nicht wundern, wenn du das SystemB hochfährst - Dort wird dir dann anstatt "BenutzerA" nämlich "BenutzerB" angezeigt.

Re: gemeinsame /home Partition bei mehreren Linux Distributionen
« Antwort #141 am: 06.03.2017, 15:28:33 »
Als BenutzerA mit root, stell ich den Ordner "Dateien" Benutzer und Gruppe auf BenutzerA

Genau! Aber nicht wundern, wenn du das SystemB hochfährst - Dort wird dir dann anstatt "BenutzerA" nämlich "BenutzerB" angezeigt.

habe heute alles neu installiert und auch das funktioniert :)

Jetzt ist mir noch was aufgefallen, was damit zusammenhängen könnte. Ich habe im Menü rum gespielt. Wollte es größer machen. Habe sicher was verstellt...
Bin mir aber nicht sicher. Alle Anwendungen sind verschwunden.

Dazu habe ich folgendes gefunden, wo auch auf Ehtron´s Seite was zu den Rechten steht

Zitat
Sollten hier Ausgaben kommen, sind Rechte im Home Ordner verstellt worden.


https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?t=238968
http://www.ehlertronic.de/linux/tipps-tricks/kleine-tipps.html#c640

find /home/jmate ! -user $USER
ergab:

/home/jmate/.cache/dconf
find: "/home/jmate/.cache/dconf": Keine Berechtigung


ich gebe bescheid wenn ich mehr weiß :) :)