Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2019, 04:33:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22685
  • Letzte: chindajiu
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613431
  • Themen insgesamt: 49594
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 341
Gesamt: 344

Autor Thema:   Nvidia Gforce GT 730  (Gelesen 1604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Nvidia Gforce GT 730
« Antwort #30 am: 13.01.2017, 22:08:47 »
Nicht jeden Tag. Aber fast.

Re: Nvidia Gforce GT 730
« Antwort #31 am: 13.01.2017, 22:49:42 »
Hallo,
Habe da noch etwas in der Aktualisierungsverwaltung das ich mich nicht getraut habe zu aktualisieren weil da ein Ausrufezeichen steht und es nicht automatisch mit einem Kreuz aktiviert wurde wie das andere.
Und zwar : ! 5       Linux-kernel   4.4.0-59.90

Soll ich das aktualisieren oder nicht

Re: Nvidia Gforce GT 730
« Antwort #32 am: 13.01.2017, 22:54:37 »
Ja. Falls Probleme auftauchen (tun sie sehr selten) kann man leicht auf den alten Kernel zurück.

Re: Nvidia Gforce GT 730
« Antwort #33 am: 14.01.2017, 01:17:04 »
Zitat
weil da ein Ausrufezeichen steht und es nicht automatisch mit einem Kreuz aktiviert wurde wie das andere.
Und zwar : ! 5       Linux-kernel   4.4.0-59.90
Ja da ist er wieder der tolle Updater der vor Gefahren warnt, wo keine sind.
Off-Topic:
Und gleich kommt bestimmt wieder aexe der alles besser weiß und ein Fan von dem Tool ist.

Re: Nvidia Gforce GT 730
« Antwort #34 am: 14.01.2017, 01:40:23 »
Off-Topic:
Mich ödet diese ewige Rumstänkerei nur noch an. ::)