Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.07.2020, 00:10:05

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24261
  • Letzte: cool_KRZ
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670687
  • Themen insgesamt: 54347
  • Heute online: 228
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)  (Gelesen 1948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #15 am: 03.01.2017, 11:42:04 »
Habe das Terminal genommen, da ich möglichst Resourcen schonend arbeiten wollte.
Außerdem hängt sich mit dem Install-Icon
sh -c 'ubiquity gtk_ui'
die Installation schon viel früher auf, da anscheinend doch root Rechte benötigt werden, wie ich aus folgendem install-Protokoll entnehme.
Jan  3 11:01:38 mint /plugininstall.py: log-output -t ubiquity chroot /target py3compile -p python3 /usr/share/python3/
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: mount: only root can use "--types" option
Jan  3 11:01:39 mint /plugininstall.py: log-output -t ubiquity chroot /target mount -t proc proc /proc
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: mount:
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: only root can use "--types" option
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity:
Jan  3 11:01:39 mint /plugininstall.py: log-output -t ubiquity chroot /target mount -t sysfs sysfs /sys
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: mount:
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: only root can use "--bind" option
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity:
Jan  3 11:01:39 mint /plugininstall.py: log-output -t ubiquity mount --bind /dev /target/dev
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: mount:
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity: only root can use "--bind" option
Jan  3 11:01:39 mint ubiquity:
Jan  3 11:01:39 mint /plugininstall.py: log-output -t ubiquity mount --bind /run /target/run
Jan  3 11:01:42 mint ubiquity: E: namespace:95: cannot create /usr/lib/python2.7/dist-packages/google/__init__.py
Jan  3 11:01:42 mint ubiquity: message repeated 4 times: [ E: namespace:95: cannot create /usr/lib/python2.7/dist-packages/google/__init__.py]

Hat denn schon jemand linuxmint-18-xfce-32bit-de-20160731.iso (MD5-Hash: DAEC0D2ACF5CDB21B8B3ECEA24FA2E97) erfolgreich auf einem alten Rechner installiert oder bin ich das Versuchskaninchen?

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #16 am: 03.01.2017, 11:56:01 »
Das wird wohl eher an dem Athlon 2000+ hängen, weniger am LM-18 xfce.
Läuft denn das Live-Sys einwandfrei?

Evtl mal ein LMDE 2 mit LXDE probieren?

Kann der Rechner vom USB-Stick starten?
(Ist erfahrungsgemäß zuverlässiger als mit DVD)
« Letzte Änderung: 03.01.2017, 12:05:32 von aexe »

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #17 am: 03.01.2017, 14:44:19 »
Wie bereits oben vermerkt, läuft das live-System stabil.
Was ich ausprobiert habe, klappt einwandfrei, z.B. mit Firefox ins Internet, Zugriff auf angeschlossene Geräte, mounten von Partitionen der zweite Festplatte und dabei sind Speicher und CPU-Auslastung eher gering, wie top sogar während der Installation anzeigt.

klasie

  • Gast
Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #18 am: 03.01.2017, 18:09:21 »
Zitat
Hat denn schon jemand linuxmint-18-xfce-32bit-de-20160731.iso (MD5-Hash: DAEC0D2ACF5CDB21B8B3ECEA24FA2E97) erfolgreich auf einem alten Rechner installiert oder bin ich das Versuchskaninchen?
Ich habe das schon gemacht. Jedoch als alleiniges System und nicht neben einem oder mehreren anderen. Soweit erinnerlich habe ich bereits die erste angebotene Intallationsoption (ohne Terminalbefehl) genutzt. Das System ließ sich ohne Probleme installieren und läuft einwandfrei. Versuch es doch mal ohne den Terminal-Installationsassistenten. Denn der, bzw. der streaming editor, findet die source.list nicht. Hier liegt es im argen!
P.S. Ich würde es auf jeden Fall auch mit der Bootoption nodmraid probieren.

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #19 am: 03.01.2017, 19:21:55 »
Ich würde im Terminal die Slideshow purgen (s. O.) und danach die Installation mit dem Install - Icon starten.

Zur Terminalinstallation:
Nie gemacht, aber müsste es ev. statt sudo ubiquity nicht gksudo ubiquitylauten?

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #20 am: 03.01.2017, 19:24:01 »
Eigentlich braucht man zum installieren überhaupt keine Rootrechte.
Sieht man ja auch am hinterlegten Befehl des Icon:
sh -c 'ubiquity gtk_ui'

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #21 am: 05.01.2017, 11:13:24 »
Nachdem ich ohne Erfolg alle hier unterbreitete Vorschläge ausprobiert habe, inklusive booten vom USB-stick (wozu erst noch eine boot-CD benötigt wurde), gebe ich auf.

Dafür habe ich OpenSuSE 13.2 auf Anhieb installieren können, was jetzt ordentlich läuft und mit der Hardware gut zurecht kommt.
Seit 1993 nutze ich Linux auf unterschiedlichsten Rechnern (zunächst Slackware, später dann hauptsächlich Suse und RedHat), ohne dass ich einmal bei der Installation komplett gescheitert wäre (bei weit über 100 Installationen).

Leider ist OpenSuSE 13.2, deren Unterstützung in Kürze ausläuft, die letzte Distribution für 32Bit-Systeme und das war genau der Grund, warum ich versucht habe, neue Wege zu gehen und linuxmint-18-xfce-32bit-de-20160731.iso zu probieren.

Trotzdem vielen Dank für die Unterstützung.

Re: Installation des Grundsystems hängt (mint 18, xfce 32bit)
« Antwort #22 am: 05.01.2017, 21:08:19 »
LMDE2 (Mint, Debian stable) wäre einen Versuch wert, wenn es mit der Suse funktioniert. Hatte aexe auch schon vorgeschlagen.