Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.03.2021, 11:54:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 719935
  • Themen insgesamt: 58220
  • Heute online: 671
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen  (Gelesen 610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« am: 01.08.2016, 16:06:24 »
Ich muss wohl noch mal mein Mint neuinstallieren (zuviel mit den WLAN-Treibern rumgespielt, kein Funknetz mehr verfügbar).
Was muss ich im Setup prüfen, um sicherzustellen, dass die /home-Partition unberührt bleibt?
« Letzte Änderung: 01.08.2016, 19:08:03 von Centauri39 »

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #1 am: 01.08.2016, 16:11:00 »
Bei "etwas anders ..."

Benutzen als /home  aber nicht formatieren!

Aber lieber alles neu machen, so alt ist das doch noch nicht ...  ;)

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #2 am: 01.08.2016, 16:15:08 »
Einfach nur aufs Formatieren verzichten? Ist ja einfach!  ;D

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #3 am: 01.08.2016, 17:15:18 »
Fast. Deine Home schon "auswählen": ich weiß jetzt nicht genau wie das mit der /home sich genauso verhält, habe keine extra home.

Ich benutze nur eine extra Daten-Partition, damit ich für alle Systeme immer die gleichen Bilder, Dokumente ... zu Verfügung habe. Bei über "etwas anders ..." erkenne ich diese Part. an ihrer Größe und an ihre von mir gewählten Bezeichung (kann man unter gParted machen wenn sie ausgehängt wurde)
Bei mir heißt die ALLDATEN oder DATEN und wird dann markiert, dann verwenden als (extra Fenster geht auf) nehme ich /  und schreibe daten dahinter ( also so  /daten). Den Haken formatieren lasse ich weg da sonst alles Daten auf meiner ALLDATEN oder DATEN weg sein würden.
Auch hier am Ende nicht vergessen zu schauen wohin der Grub installiert wird. ggf korrigieren!
Installation  fort führen. Wenn alles fertig ist hole ich mir mit Symbolischen Verknüpfungen meine Daten ins "home" Verzeichnis. Siehe hier:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Symbolische-Verkn%C3%BCpfung
Das zum Thema übernahme einer Daten-Partition bei Neuinstallation.

Ist die  /home eine extra Part.?  Hab ich nicht.
Programme und Anwendungen füge ich immer extra ein, auch um Ballast los zu werden. Beim TB kopiere ich nur die  " .thunderbird " ins home Verzeichnis. Den FF Synchronisiere ich über den FF selber und einer email-Adresse.

15-20 min, und das neue Mint steht.

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #4 am: 01.08.2016, 17:38:28 »
Ja, /home habe ich natürlich vergessen einzuhängen, dann musste ich nochmal installieren.

...und dabei habe ich dann vergessen, den Grub-Ort auf sda2 zu ändern.

Toll!  >:(
Damit habe ich mich bei aller Vorsicht nun doch aus Mint ausgesperrt.

Jetzt muss ich erst mal rausfinden, wo der falsche Grub hingeraten ist.
Vermutlich auf sda, wie bei einer Legacy-Installation.

Kriegt man das wieder hin, ohne Win zu killen?

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #5 am: 01.08.2016, 17:47:33 »
Kannst mal versuchen, das System mit der SG2D zu starten und diese beiden Befehle ausführen:
sudo grub-installund
sudo update-grub
Hier der Direktlink zum Download der ISO für die SG2D:
https://sourceforge.net/projects/supergrub2/files/2.02s4/super_grub2_disk_hybrid_2.02s4.iso/download
« Letzte Änderung: 01.08.2016, 17:51:05 von helli »

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #6 am: 01.08.2016, 17:52:33 »
Laut diesem Befehl ist Grub total rausgeflogen.

sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "dd if=X  bs=1 count=512 2>/dev/null | grep GRUB > /dev/null && echo Grub gefunden: X || echo Kein Grub: X"
gibt nämlich nur folgendes aus (wenn ich das auf dem Live-Stick mache):
Kein Grub: /dev/ram0
Kein Grub: /dev/ram1
Kein Grub: /dev/ram2
Kein Grub: /dev/ram3
Kein Grub: /dev/ram4
Kein Grub: /dev/ram5
Kein Grub: /dev/ram6
Kein Grub: /dev/ram7
Kein Grub: /dev/ram8
Kein Grub: /dev/ram9
Kein Grub: /dev/ram10
Kein Grub: /dev/ram11
Kein Grub: /dev/ram12
Kein Grub: /dev/ram13
Kein Grub: /dev/ram14
Kein Grub: /dev/ram15
Kein Grub: /dev/loop0
Kein Grub: /dev/sda
Kein Grub: /dev/sda1
Kein Grub: /dev/sda2
Kein Grub: /dev/sda3
Kein Grub: /dev/sda4
Kein Grub: /dev/sda5
Kein Grub: /dev/sda6
Kein Grub: /dev/sda7
Kein Grub: /dev/sdb
Kein Grub: /dev/sdb1
Kein Grub: /dev/sdb2
Kein Grub: /dev/sdg
Kein Grub: /dev/sdg1
Kein Grub: /dev/sdg2

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #7 am: 01.08.2016, 17:56:09 »
Der Befehl ist nur für BIOS-Installationen mit Grub im MBR gedacht und zeigt bei einer UEFI-Installation auch einen ordnungsgemäß installierten Grub nicht an.
« Letzte Änderung: 01.08.2016, 18:02:40 von helli »

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #8 am: 01.08.2016, 18:03:51 »
Ja, /home habe ich natürlich vergessen einzuhängen, dann musste ich nochmal installieren.

...und dabei habe ich dann vergessen, den Grub-Ort auf sda2 zu ändern.

Toll!  >:(
Damit habe ich mich bei aller Vorsicht nun doch aus Mint ausgesperrt.

Jetzt muss ich erst mal rausfinden, wo der falsche Grub hingeraten ist.
Vermutlich auf sda, wie bei einer Legacy-Installation.

Kriegt man das wieder hin, ohne Win zu killen?

Nee ne ...  :-X  Ist jetzt ned wahr ... :-\

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #9 am: 01.08.2016, 18:04:39 »
Wie sehe ich bei UEFI, ob da ein falscher oder zweiter Grub ist?

@ Nuffi
Doch! Leider!
Kommt davon, wenn man im falschen Moment die Geduld verliert.  :-[  :(

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #10 am: 01.08.2016, 18:07:03 »
Hellis vorgeschlagener Weg ist vermutlich der Schnellere
aber eine erneute, fehlerfreie Installation von LM Mate sollte die Probleme auch lösen.
Um Win habe ich im Moment noch keine Angst.

Ich würde sehr gerne wissen wo der grub abgeblieben ist.

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #11 am: 01.08.2016, 18:07:28 »
Ich vermute, er ist garnicht installiert.

Kannst aber auch mal ins UEFI/BIOS schauen, ob wirklich "ubuntu" bei der Bootreihenfolge an oberster Stelle steht.
Wenn kein ubuntu zu finden ist, ist auch kein Grub installiert.

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #12 am: 01.08.2016, 18:09:51 »
Ich vermute, er ist garnicht installiert.

Ja, den Verdacht habe ich auch.

Zum Nachsehen muss ich mal kurz aus dem Live-System raus...

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #13 am: 01.08.2016, 18:21:24 »
Wie sehe ich bei UEFI, ob da ein falscher oder zweiter Grub ist?

@ Nuffi
Doch! Leider!
Kommt davon, wenn man im falschen Moment die Geduld verliert.  :-[  :(

Ich glaube ich werde zu alt für solche Sachen ...  ::) Zu viel Aufregung ...  8)

Ganz ruhig Centauri39 ... auch das bekommt man wieder hin. Mit helli an der Seite fluppt das dann wieder. Hab viel von ihm gelernt. Der weiß da auch noch mehr und ist sicherer darin wie ich.

Hör bitte auf ihn ... Schritt für Schritt wie er es Dir sagt ....  :)

Re: LM 18 MATE 64 bit - Neuinstallieren, aber /home stehen lassen
« Antwort #14 am: 01.08.2016, 18:51:05 »
Applaus, Applaus!  ;D
Er tut wieder.  :P
Grub war doch noch da, aber im BIOS hat sich der Win-Bootloader "vor gedrängelt".
Wie das genau geschah, ist mir zwar nicht wirklich klar, aber Hauptsache, er tut wieder.

Was Besseres als die UEFI-Umstellung neulich, hätte mir gar nicht passieren können.

Und die Auslagerung von /home ist auch einfach nur genial!
Alles ist noch da wie vor dem "Unfall".