Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2017, 20:51:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18768
  • Letzte: _Achim
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 481504
  • Themen insgesamt: 38735
  • Heute online: 522
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema:  Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE  (Gelesen 16315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE
« am: 01.07.2016, 02:16:52 »
Linux Mint 18 ist eine LTS-Version (Langzeit-Support) und wird bis April 2021 mit Aktualisierungen versorgt.

Linux Mint 18 mit LXDE 0.8.2
Linux Mint 18 mit LXDE 0.8.2
 
 
 
 
Eine Übersicht der Neuerungen:

  • MDM 2.0.10
    • LXDE 0.8.2
      • Software-Ausstattung
        • Kernel 4.4.0-21
        • Firefox 47.0
        • LibreOffice 5.1.3.2

       
       
       
      Wichtige Links:


       
       
       
      Systemanforderungen:

      • 32-Bit PAE-fähiger x86-Prozessor oder 64-Bit x86-Prozessor (Linux Mint 64-Bit benötigt ein 64-Bit-Prozessor. Linux Mint 32-Bit funktioniert sowohl auf 32-Bit PAE-fähigen Prozessoren und 64-Bit-Prozessoren)
      • 384 MB RAM (1 GB empfohlen für eine komfortable Nutzung)
      • 9 GB Speicherplatz (20 GB empfohlen)
      • Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024×768 Pixel (Bei niedrigeren Auflösungen: Man kann Fenster mit Alt + gedrückter linker Maustaste beliebig verschieben)
      • DVD-ROM-Laufwerk oder USB-Anschluss

       
       
       
        Download (Deutsch, ISO-Datei) :

      • LXDE
             • DVD 32-Bit:    Download     • MD5-Hash: 9C31A0DB29E16B14C9F9DBBC59D97897
             • DVD 64-Bit:    Download     • MD5-Hash: CC027887AC2E5872577085428B434DE8

       
       
       
      Viel Spaß!

      Wir wünschen Dir viel Spaß mit dieser neuen Version und freuen uns auf Dein Feedback!

      DeVIL-I386Threadstarter

      • Administrator
      • *****
      Re: Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE
      « Antwort #1 am: 10.07.2016, 23:10:30 »
      Die ISO-Dateien wurden aktualisiert:

      Re: Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE
      « Antwort #2 am: 26.07.2016, 13:21:34 »
      Gibt es keine LXDE PDF Anleitung?

      Re: Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE
      « Antwort #3 am: 26.07.2016, 15:13:10 »
      Meinst Du jetzt analog der Anleitungen zu Linux Mint Mate, Cinnamon & Co.?

      Es steht Dir natürlich offen, da selbst was zusammenzubasteln.

      Hylli

      Re: Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE
      « Antwort #4 am: 26.07.2016, 17:53:21 »
      Der Clou bei LXDE ist doch, daß zu der jeweiligen Distribution eine schlanke Arbeitsumgebung geliefert wird, die lediglich einige grundlegende Funktionen und Anwendungen mitbringt, mit möglichst wenig Abhängigkeiten.
      LXDE kann jedoch mit vielen Sachen aus der Repo-Kiste aufgerüstet werden, was im Einzelfall schwierig sein kann, aber meistens möglich ist.

      Die "großen" Desktops wie Cinnamon oder KDE bringen in erster Linie ein dickes Desktop-Gesamtpaket mit, was somit auch allgemein verbindlich ist und in Manuals besprochen werden kann.

      Für LXDE gilt also im Prinzip das gleiche wie für den Ubuntu-Kern jeder anderen LinuxMint-Edition und für Linux allgemein.

      Die weiteren Zutaten können sehr unterschiedlich sein - was man als Vor- oder Nachteil sehen kann.
      Anleitungen und Manuals für die eingebauten Anwendungen sind demnach wichtiger und nützlicher, als die für "LXDE" selbst.
      Die gibt es selbstverständlich auch, zB:
      http://wiki.lxde.org/de/Hauptseite
      « Letzte Änderung: 26.07.2016, 18:01:28 von aexe »

      Re: Inoffizielles Linux Mint 18 LXDE
      « Antwort #5 am: 18.09.2016, 21:20:26 »
      Gibt es keine LXDE PDF Anleitung?
      Von mir nicht! ;)