Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2020, 18:16:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683613
  • Themen insgesamt: 55340
  • Heute online: 598
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Canon Pixma IP100 Installation unter Linux Mint 17.3  (Gelesen 782 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,
ich schaff es einfach nicht meinen Canon Pixma iP100 zu installieren. Ich habe ihn soweit, dass er drucken möchte aber leider nur ein leeres Papier auswirft. Mein System ist Linux Mint. Ich hoffe es ist jmd da der mir helfen kann. Linux treiber finde ich bei Canon aber weiss nicht wie ich das dann richtig machen muss.

Re: Canon Pixma IP100 Installation unter Linux Mint 17.3
« Antwort #1 am: 14.06.2016, 23:10:47 »
aber weiss nicht wie ich das dann richtig machen muss.
Von der Canon Seite das "Debian Packagearchiv" runterladen, mit Doppelklick das Archiv entpacken,
im Unterordner "packages" die beiden .....amd64.deb Dateien (gehe davon aus, daß Du keinen Uralt-PC hast)
mit Doppelklick installieren. In den Systemeinstellungen > Drucker > Dein Drucker > Rechtsklick > im Menü "Eigenschaften"
anklicken > Einstellungen > Rechte Seite - Marke und Modell > "ändern" anklicken > Druckermarke auswählen >
"weiter" anklicken > Druckertyp / Treiber auswählen > fertig.
Hoffe Du kommst damit weiter.

Re: Canon Pixma IP100 Installation unter Linux Mint 17.3
« Antwort #2 am: 14.06.2016, 23:42:20 »
... wobei wir noch nicht wissen, ob er überhaupt ein 64bit - System hat......


Re: Canon Pixma IP100 Installation unter Linux Mint 17.3
« Antwort #3 am: 15.06.2016, 18:44:45 »
Hallo, habe ein 64bit System kann es aber im Moment leider nicht mehr testen, da der Drucker am Schiff zu meiner nächsten Montage ist. Danke euch für die Bemühungen, ich werde es später ausprobieren.