Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.11.2019, 21:03:40

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22835
  • Letzte: Goffrey
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 620191
  • Themen insgesamt: 50068
  • Heute online: 698
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Fehler in der Benutzerverwaltung, LinuxMint Elyssa 5 LTS  (Gelesen 1742 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tach zusammen,

ich als Ubuntu-Immigrant, bin seit gestern LinuxMint User, da mich so kleinere Dinge von der Distribution überzeugten:-)

Leider muss ich feststellen, dass bei der Benutzerverwaltung ein Bug vorliegt. Ich versuche schon verzweifelt meiner Freundin einen Account anzulegen. Ein neuer Benutzer wird nicht gespeichert. Habe es zwar geschafft mittel useradd zumindestens das Profil anzulegen, aber ein Passwort wird nicht gespeichert. Habt ihr das gleiche Problem ?

Kann mir jemand helfen ?

LG

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Fehler in der Benutzerverwaltung, LinuxMint Elyssa 5 LT
« Antwort #1 am: 10.06.2008, 12:44:58 »
ich teste das gleich mal.

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Fehler in der Benutzerverwaltung, LinuxMint Elyssa 5 LT
« Antwort #2 am: 10.06.2008, 14:49:50 »
Scheint ein Bug zu sein. Die logs \"sagen\" leider nichts...nach einem Update über \"mintUpdate\" geht es auch nicht. Aber es geht anders.
Bitte lösche als erstes die Datei /etc/.pwd.lock mittels sudo rm /etc/.pwd.lock.
Danach user anlegen (hier der user \"test\"):
sudo useradd -u 1001 -g users -s /bin/bash test
Lege das home verz. an:

sudo mkdir /home/test
Rechte auf das verz.
sudo chown test /home/test
Das verschlüsselte Passwort (123456) für die /etc/shadow anlegen:
mkpasswd 123456 12Da kommt dann: 12tir.zIbWQ3c

Die Datei /etc/shadow editieren:
sudo gedit /etc/shadow
Den output 12tir.zIbWQ3c hier eintragen:
test:12tir.zIbWQ3c:14040:0:......
speichern.
In einem Terminal:
su - testPasswort eingeben (123456) und Du bist drin.

Eine andere Möglichkeit sehe ich im Moment nicht, weil ich nicht weiß, welches Programm \"Mist\" macht...



Re: Fehler in der Benutzerverwaltung, LinuxMint Elyssa 5 LT
« Antwort #3 am: 10.06.2008, 21:55:00 »
Danke Neo..naja, ist irgendwie schon ärgerlich, da es ja schon ein krasser Fehler ist.
Benutzerverwaltung u.s.w Ich hoffe der Bug wird schnellstmöglich gefixt.

LG

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Fehler in der Benutzerverwaltung, LinuxMint Elyssa 5 LT
« Antwort #4 am: 11.06.2008, 08:53:15 »
Das hoffe ich auch.  ;D

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Fehler in der Benutzerverwaltung, LinuxMint Elyssa 5 LT
« Antwort #5 am: 15.06.2008, 17:29:14 »
Mit der 5.(1) scheint dieses Problem behoben worden zu sein. Hoffen wir jetzt mal, dass jetzt keine \"Dicken\" Dinger mehr kommen.  ;)