Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.07.2020, 18:14:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670376
  • Themen insgesamt: 54317
  • Heute online: 470
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 17 Qiana Aktualisierungsverwaltung lässt sich nicht starten  (Gelesen 2132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Toffifee, diese fehlermeldung kam auch schon, als ich mir mit der ersten aktualisierung alles zerschossen habe. Danke für deine zeit.

bei Fehlern während der Aktualisierung: sudo dpkg --configure -a Führt alle noch ausstehenden Konfigurationsskripte aus und kann so einen abgebrochenen Installationsvorgang fortsetzen.
sudo apt-get -f install vesrsucht fehlende Abhängigkeiten zu reparieren ( -f = --fix-missing)

Betrifft nicht nur Opera, sondern alle Pakete.
Wenn Du Opera nicht brauchst, installier es nicht, benutze das Programm nicht oder entferne es anschließend wieder.
« Letzte Änderung: 20.02.2016, 17:39:05 von aexe »