Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.10.2018, 09:58:02

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 552672
  • Themen insgesamt: 44593
  • Heute online: 442
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 421
Gesamt: 428

Autor Thema:  Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE  (Gelesen 20720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #15 am: 29.01.2016, 20:14:13 »
Die Quellen manuell umschreiben und ein Upgrade (apt dist-upgrade) sollte funktionieren.

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #16 am: 29.01.2016, 21:01:24 »
Naja, beim Upgrade von 17.2 auf 17.3 war es ja leider auch nicht sooo einfach:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=30790.msg421514#msg421514

Hylli :)

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #17 am: 29.01.2016, 21:15:48 »
Was war denn schwierig ?
Zu wissen, ob es eventuell in Zukunft einen noch einfacheren Weg geben wird, wenn LM-18 heraus gekommen ist, würde ich schwierig finden.
Das würde hellseherische Fähigkeiten erfordern, wer hat die schon ?
« Letzte Änderung: 29.01.2016, 21:21:24 von aexe »

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #18 am: 29.01.2016, 22:04:24 »
Naja, wenn es mit ein paar Befehlen erledigt ist, habe ich auch kein Problem.

Mir geht es nur darum, ob ein direktes Upgrade möglich sein wird (oder nicht) - ohne Neuinstallation!

Habe mittlerweile einige Installationen von Linux Mint LXDE am laufen bei Kollegen, Verwandten u. Bekannten, und eine direkte Upgrademöglichkeit wäre schon recht schön.

Hylli

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #19 am: 29.01.2016, 22:09:03 »
Ich hab seit LM 13 nicht neu installiert, alles läuft. :D

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #20 am: 29.01.2016, 22:39:42 »
Doc bist du dir da sicher, dass es sich um LXDE handelte?
Die hübsche Isadora war glaube ich das letzte officielle LXDE.
« Letzte Änderung: 29.01.2016, 22:43:26 von helli »

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #21 am: 29.01.2016, 22:49:36 »
Ist eigentlich egal welcher Desktop, ich hebe immer nur an.  ;D
Es funktioniert, wenn man ein paar Dinge beachtet,

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #22 am: 11.07.2016, 10:44:07 »
Die ISO-Dateien wurden aktualisiert:

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #23 am: 11.07.2016, 11:52:30 »
Ich mach's einfach mal an der Stelle:

Vielen Dank @DeVIL-I386 für Deine Arbeit, die Du in dieses inoffizielle Linux Mint steckst.

Hylli :)


DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #24 am: 25.09.2016, 12:48:04 »
Die ISO-Dateien wurden aktualisiert:
  • 90 Updates installiert
    • u.a. Adobe Flash Player 20160913
    • Firefox 49.0
    • Thunderbird 45.3.0
  • Kernel 4.4.0-38

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #25 am: 09.11.2016, 01:17:57 »
Bonsoir de la France ! Un grand Merci pour cet excellent travail et longue vie à votre site . Amitié !

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #26 am: 09.11.2016, 07:07:44 »
Bonsoir de la France ! Un grand Merci pour cet excellent travail et longue vie à votre site . Amitié !

Bonjour à nos amis francophone. Un grand merci à toi aussi pour ton passage sur le site allemand.... Et à bientôt peut-être....
Salut et à+ comme on dit chez vous  :)

Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #27 am: 14.11.2016, 17:10:35 »
Hat eigentlich schon jemand getestet, ob das Versions-Upgrade auf LM-18 möglich ist und funktioniert?
Die Quellen manuell umschreiben und ein Upgrade (apt dist-upgrade) sollte funktionieren.
DeVIL muss ja nicht alles alleine machen.

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: Inoffizielles Linux Mint 17.3 LXDE
« Antwort #28 am: 26.06.2017, 11:23:01 »
Die ISO-Dateien wurden aktualisiert:
  • 205 Updates installiert
    • u.a. Firefox 54.0
    • Thunderbird 52.1.1