Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2020, 15:44:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24522
  • Letzte: Ismail D.
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683020
  • Themen insgesamt: 55305
  • Heute online: 393
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Jondofox, der Overkill !  (Gelesen 1907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jondofox, der Overkill !
« am: 06.11.2015, 11:00:38 »
Schönen guten Morgen die Herrschaften !

MintVersion: 3.13.0-24-generic #47-Ubuntu SMP Fri May 2 23:31:42 UTC 2014 i686 i686 i686 GNU/Linux
RELEASE=17
CODENAME=qiana
EDITION="Cinnamon 32-bit"
DESCRIPTION="Linux Mint 17 Qiana"
DESKTOP=Gnome


Nach mehreren Stunden unzähliger Versuche mit  Jondo und dem Profil Jondofox zurande zu kommen

muss ich jetzt leider hinschmeißen.  Außer bei mir scheint das überall zu funktionieren.

Die Installation hab bei mir auch  funktioniert, nur tut das Programm nicht was es soll.

Es werden durch die Installation von Jondo beim Firefox-Start  zwei Profile (default und jondofox) zur Auswahl
angeboten.

Logischerweise wähle ich dort dann nicht das Default-Profil, sondern das jondofox-Profil.

Und dann kommts: Dann beschwert sich doch tatsächlich Jondo darüber, dass Firefox bereits gestartet sei.
Was auch nahe liegt, das Jondo durch Firefox gestartet worden ist.
Diese Logik muss mir mal jemand erklären !

Sieht dann so aus:
« Letzte Änderung: 26.11.2015, 16:51:49 von xAchim7x »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #1 am: 06.11.2015, 12:18:23 »
Hi,
bei JonDoFox läuft es hinterher auf Premium hinaus. Das ist nur eine Info... womit sich dein Problem unter Umständen von alleine löst  ;D
https://www.anonym-surfen.de/premium.html
https://shop.anonymous-proxy-servers.net/bin/payment?lang=de

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #2 am: 06.11.2015, 13:28:18 »
@Moridian
Wie verhält es sich denn wenn du Firefox das Profil beim Start gleich mitgibst.?
firefox -P <profilname>

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #3 am: 06.11.2015, 13:33:00 »
@Moridian
Wie verhält es sich denn wenn du Firefox das Profil beim Start gleich mitgibst.?
firefox -P <profilname>

Warum sollte ich das tun? Ich will JonDonym überhaupt nicht nutzen  ;)

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #4 am: 06.11.2015, 14:03:08 »
@Moridian
Zitat
bei JonDoFox läuft es hinterher auf Premium hinaus
nicht unbedingt !     ich habe JonDofox und Tor aus den Paketquellen installiert, jondo überhaupt nicht,
Edit: Wenn man Ihn dann nutzen möchte,
Off-Topic:
ich eher selten,
gestartet wird JonDoFox, über Menu>Internet, oben links befindet sich nun die berühmte Zwiebel, darauf klicken, Fenster öffnet sich,
ich klicke>Benuzerdefiniert>Tor, starte JonDoFox neu; anschliedend links oben auf Zwiebel klicken, Anonymitätstest.fertig 8)
« Letzte Änderung: 06.11.2015, 14:26:25 von Oberförster »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #5 am: 06.11.2015, 14:05:39 »
Ob man nun mit Tor anonym surft, lasse ich mal dahin gestellt, der Glaube stirbt ja bekanntlich zuletzt. ;D

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #6 am: 06.11.2015, 15:00:17 »
nicht unbedingt !     ich habe JonDofox und Tor aus den Paketquellen installiert, jondo überhaupt nicht,

Also was den jetzt? :D

Der JonDoFox... Ist die Erweiterung für den Firefox von JonDonym. Klar kann man den "Kostenlos" nutzen.
Hast du dir mal die Tabelle angeschaut? Für "kostenlos" muss man schon etwas ma­so­chis­tisch veranlagt sein.
Und am Rande, hier geht es überhaupt nicht um Tor. Es bezog sich allein auf JonDonym.
« Letzte Änderung: 06.11.2015, 15:32:38 von Moridian »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #7 am: 06.11.2015, 15:27:13 »
Zitat Moridian
Zitat
bei JonDoFox läuft es hinterher auf Premium hinaus. Das ist nur eine Info... womit sich dein Problem unter Umständen von alleine löst  ;D
hab den xAchim7x nur darauf hinweisen wollen, das der JonDoFox auch kostenlos mit Tor arbeitet,
https://www.anonym-surfen.de/jondofox.html
« Letzte Änderung: 06.11.2015, 15:31:24 von Oberförster »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #8 am: 06.11.2015, 15:42:43 »
Ja....
Wenn du deinen Tor Browser umstellst auf Jondonfox... läuft das über deren Proxy, in der gratis Version fehlt ein Bestandteil.
Bei Tor nicht. Da hast du gleich alle Bestandteile.

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #9 am: 06.11.2015, 15:44:59 »
neee andersrum, ich habe meinen JonDoFox, auf Tor umgestellt; Antwort #4
https://www.anonym-surfen.de/jondofox.html
« Letzte Änderung: 06.11.2015, 18:32:04 von Oberförster »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #10 am: 06.11.2015, 16:02:20 »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #11 am: 06.11.2015, 19:36:01 »
Kompromiss-Vorschlag : TAILS als Live-System, wenn es denn mal möglichst anonym sein muss.
https://tails.boum.org/doc/first_steps/index.de.html
Ganz aktuell :
Zitat
Tails 1.7 is out
https://tails.boum.org/news/version_1.7/index.de.html
« Letzte Änderung: 06.11.2015, 19:40:01 von aexe »

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #12 am: 06.11.2015, 20:00:19 »
Den von Moridian verlinkten Artikel in der c't sollte man ruhig lesen, und den nächsten auch.
http://www.heise.de/ct/ausgabe/2013-20-Gefahren-der-Tor-Nutzung-im-Alltag-2293262.html

Und sich nie blind in Sicherheit wähnen.
"Der Unaussprechliche" sieht alles ...   :o

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #13 am: 10.11.2015, 13:56:10 »
Hallo Ihr Experten !

So, ich schnalle allmählich überhaupt nichts mehr.

Bei mir kam nach der Installation von diesem Jondo beim Start von FireFox immer so ein Abfragefenster,

in welchem Profil man Firefox starten wollte.  Ich ging mal davon aus, dass das durch die Installation von

Jondo so geworden ist.  Jetztz habe ich aber alles runtergeworfen, d.h. Jondo, JondoFox und den FireFox gleich auch noch mit.

Dann den Firefox wieder neu installiert und dann meldet sich dieser Dialog aber immer noch.  Was läuft denn hier ?

Was ist das denn für ein Krampf ?   Jondo ist auf meinem System nicht mehr installiert und ich bekomme trotzdem

das Jondo-Profil zum Start von Firefox angeboten, welches sich aber nicht verwenden lässt, weil es dann heißt, dass bereits

eine Instanz von Firefox gestartet wäre. Oh mannomannomann !!!!  Bin ich da jetzt mal wieder der Erste, der feststellen muss,

dass hier ganz mächtig etwas in die Hose gegangen ist  ?  Und das Default-Profil kann auch nicht umbenannt werden und es

nervt einfach nur ungemein ...   Lieber Herr Google bitte überwach mich und spionier mich aus was das Zeug hält, aber bitte

mach, dass ich wieder wie früher mit Firefox im Internet surfen kann !!!!!!!!!!

Sorry Leute, aber das ist mir zu hoch.  Und vor allem geht mir auch nicht in den Kopf, dass sich die Leute, die sich so etwas überlegen,

nicht mal zu ihren kreativen Ergüssen äußern, d.h. wie der Gesamtablauf sein soll, wie alles miteinander funktionieren soll, wo es

Probleme geben kann.  Ich will durch die Nutzung eines Programmes einen vorteiligen Effekt für mich als Anwender und kein

Adventure-Spiel und viele Stunden spannende Unterhaltung bis ich heraus gefunden habe, wie das Programm überhaupt funktioniert.

Leute, Leute, Leute,  so kann das nicht mehr weiter gehen !

Jetzt hab ich mir doch glatt mein System mit so einem Dreck versaut !!!

Re: Jondofox, der Overkill !
« Antwort #14 am: 10.11.2015, 14:01:59 »
Hi :)
einfach mal das profil von .mozilla (den ordner) umbenannt?