Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.01.2021, 05:44:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25144
  • Letzte: bashnoob
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 711067
  • Themen insgesamt: 57475
  • Heute online: 428
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 304
Gesamt: 306

Autor Thema:  Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela  (Gelesen 2633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mrrbr

  • Gast
Re: Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela
« Antwort #15 am: 26.08.2015, 19:57:56 »
Off-Topic:
@mrrbr
Ich erinnere mich an das Thema, aber vergleichst du da nicht Äpfel mit Birnen?.....

Eigentlich habe ich keinerlei Lust gehabt noch etwas dazu zu schreiben, da man ja pauschal als "Depp" abgestempelt wird.

Zu dem Zeitpunkt kannte ich mich noch nicht wirklich damit aus, aber mittlerweile fühle ich mich in der Lage das zu verstehen. Und da ist nun mal Fakt: Wenn man einen GTK2 Desktop mit GTK3 "mischt" oder "erweitert" und dann versucht aus dem "neuen" Desktop ein Upgrade vorzunehmen, geht das mächtig in die Hose. Und genau das hat der TE veranstaltet.

Lösung dazu: Alles was mit Cinnamon zu tun hat entsorgen und dann aus XFCE das Upgrade durchführen. Aber nachdem er sich ja gar nicht mehr auf XFCE anmelden kann, hat es da definitiv mehr "verbogen".

PS: In dem MATE-Fall war das fehlende mint-meta-mate Paket das Problem! Das würde nämlich vom mint-meta-cinnamon "entsorgt".

Re: Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela
« Antwort #16 am: 26.08.2015, 23:30:21 »
Komme gerade vom Linux-Stammtisch zurück:

Kernelupdate auf 3.16.0-38 hat das Problem leider nicht gelöst. Die alten Linux-Hasen meinten auch, dass die nebeneinander installierte gtk2 und gtk3 Pakete den Konflikt auslösen können. Aber wo, konnte nicht identifiziert werden. Da auch einige Manipulationen mit xfce4 Paketen nichts brachten, haben wir die "Reparatur" abgebrochen. :( Und ich werde LM17.2 xfce neu installieren, sobald ich die Zeit dazu habe und das backup aktualisiert ist.  ;D

Re: Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela
« Antwort #17 am: 26.08.2015, 23:36:01 »
und das backup aktualisiert ist.  ;D
Was willst du "backupen" und in die Neuinstallation einspielen? Von einem kompletten /home z.B ist nach deinem Durcheinander dringend abzuraten.

Re: Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela
« Antwort #18 am: 27.08.2015, 00:11:14 »
... Die alten Linux-Hasen meinten auch, dass die nebeneinander installierte gtk2 und gtk3 Pakete den Konflikt auslösen können ...
Das liegt doch sozusagen auf der Hand, dazu braucht es keine vertieften Linux-Kenntnisse.
Um den Zwirl zu beseitigen schon - und sehr viel Geduld und Zeit.
Nachdem das aber ziemliche Verschwendung wäre, macht es kein vernünftiger Mensch, also weiß auch keiner so genau, wie es geht.
« Letzte Änderung: 27.08.2015, 00:32:58 von aexe »

Re: Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela
« Antwort #19 am: 27.08.2015, 08:25:04 »
@ geobart:
Das ist klar, dass ich nicht das komplette home nutzen kann. Aber ein aktuelles backup meiner Daten (Dateien, Bilder, Musik, E-Mails, Lesezeichen usw.) will ich mir sicherheitshalber ziehen - auch wenn home auf einer separaten Partition liegt. Habe dafür keine automatisierte Routine installiert. Und auch die Liste der zusätzlich installierten Software will ich erstellen, damit das Einspielen dann schneller geht.  ;)

Re: Probleme mit LM nach upgrade von 17.1 Rebecca auf 17.2 Rafaela
« Antwort #20 am: 01.09.2015, 20:52:59 »
Habe LM17.2 Xfce 64bit neu installiert. Cinnamon Desktop ist mit integriert, so dass ich im Anmeldefenster den Desktop wählen kann.  :)

Problem zwar nicht gelöst- aber trotzdem Daumen hoch!