Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.01.2020, 13:32:32

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 633060
  • Themen insgesamt: 51194
  • Heute online: 932
  • Am meisten online: 1228
  • (15.01.2020, 21:35:36)
Benutzer Online

Autor Thema:  Firefox profilordner finden bzw lesezeichen übertragen linux mint 15 olivia  (Gelesen 3923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moin, ich möchte meine lesezeichen von meinem alten linux mint auf ein neues bzw auch auf ein ubuntu ziehen, aber es geht einfach nicht mit der normALEN ART, ICH HABE BEI FIREFOX DIE LESEZEICHEN gesichert bei history-import and backup und dann backup gewählt, wieder eingefügt in anderen firefox und nix geht. scheint bei anderen nutzern von firefox auch probleme zu machen, oder ?
jedenfalls, hat jemand eine idee wie ich es schaffe ? wo finde ich den profilordner von firefox ? gibt es ein backup programm für diesen zweck ?
sorry für groß /klein buchstaben, tastatur ist wohl schrott  :'(
   

In deinem Homeverzeichniss ist der versteckte Ordner mozilla. den kopieren und einfügen (alles Überschreiben).

Dann ist aber auch alles weg, was du im "neuen" Firefox schon angelegt hast.

Nur die Lesezeichen kann man doch auch sichern bzw exportieren und wieder importieren.
Im Lesezeichen-Manager > Organisieren
Edit: das war Chrome, im FF heißt es :
Lesezeichen verwalten > Importieren und Sichern > Exportieren als HTML
Datei zB auf einem Stick abspeichern und im neuen System wieder importieren
« Letzte Änderung: 21.03.2015, 22:41:06 von aexe »

Nijel

  • Gast
Firefox legt, wen man nichts verstellt hat, automatisch Sicherungen der Lesezeichen an.

Bei der aktuellen Version ist das im Verzeichnis
~/.mozilla/firefox/BUCHSTABENZAHLENSALAT/bookmarkbackups

edit1:
Die kann man über die Lesezeichenverwaltung (Strg+Umschalt+O) wiederherstellen.

edit2:
Zitat
history-import and backup

klingt nach Chronik
« Letzte Änderung: 21.03.2015, 21:34:43 von Nijel »

Wenn die Lesezeichen im Browser denen in der Sicherung entsprechen, hat das Wiederherstellen doch wenig Sinn.

Ich habe gedacht es ginge darum, die Lesezeichen des FF im alten BS (Olivia) in den Firefox im neuen, anderen BS zu transportieren.
Falls dort schon welche vorhanden sind, gehen diese ja dadurch nicht verloren, müssen folglich auch nicht wieder hergestellt werden.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Synchronisierungsfunktion im Firefox
(Einstellungen > Sync)
Geht auch mit anderen Sachen wie Erweiterungen, Verlauf usw.
« Letzte Änderung: 21.03.2015, 22:57:59 von aexe »

Nijel

  • Gast
Ja, nee! Iss klar. (Ich ging von einem noch frischen FF aus.)

Jetzt wo du es schreibst. Ich hatte auch mal schon ein paar Lesezeichen gespeichert und musste den von dir beschriebenen Weg über HTML-Export gehen, um die neuen Lesezeichen im nicht mehr ganz frischen FF nicht zu verlieren.

Off-Topic:
Man erinnert sich an fast alles, nur leider nie direkt ;D

Mir ist diese Wiederherstellungsfunktion noch nie aufgefallen, obwohl sie im selben Menu steht.   8)


...

Eine weitere Möglichkeit wäre die Synchronisierungsfunktion im Firefox
(Einstellungen > Sync)
Geht auch mit anderen Sachen wie Erweiterungen, Verlauf usw.

So mache ich das auch, damit auf allen PC das gleiche ist. Manchmal ist die Reihenfolge in den Lesenzeichen nicht die gleiche, aber alle da.
Nur meine Passwörter sind weder gespeichert noch werden diese ge-sync-cht!

danke schon mal an euch, kann das zur zeit leider nicht umsetzen, da pc steikt.