Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.07.2020, 05:23:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24253
  • Letzte: chemin
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670264
  • Themen insgesamt: 54299
  • Heute online: 254
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Auswahl im Grubmenue nicht möglich  (Gelesen 1724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« am: 01.03.2015, 10:32:03 »
Linux Mint 17.1 Cinnamon 32-bit, Linux Mint 17.1 KDE 32-bit

Hallo,
hab mir nun KDE neben Cinnamon installiert. Ging soweit auch alles in Ordnung.
Problem: im Grubmenue lässt sich mittels Pfeiltasten keine Auswahl treffen.  :o
KDE steht an erster Stelle und startet dann auch. Cinnamon lässt sich nicht anwählen.

Hat jemand einen Rat, wie dies zu beheben ist? Danke.  :)
« Letzte Änderung: 02.03.2015, 20:35:14 von nativeworld »

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #1 am: 01.03.2015, 10:42:58 »
Wie hast du denn installiert?

Bist du sicher das Cinnamon noch da ist?

Was passiert bei
sudo update-grub?

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #2 am: 01.03.2015, 10:57:18 »
sudo update-grub
[sudo] password for XXX:
Grub-Konfigurationsdatei wird generiert …
Found linux image: /boot/vmlinuz-3.13.0-37-generic
Found initrd image: /boot/initrd.img-3.13.0-37-generic
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.elf
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.bin
  No volume groups found
Linux Mint 17.1 Rebecca (17.1) auf /dev/sda1 gefunden
erledigt

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #3 am: 01.03.2015, 10:57:45 »
Die Fragen hast du zwar nicht beantwortet, aber Cinnamon ist jetzt da...

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #4 am: 01.03.2015, 11:12:40 »
Ich hatte über Live-DVD per gParted eine neue Partition neben der Cinnamon-Partition angelegt (Cinnamon verkleinert).
Auf der neuen Partition dann KDE installiert.
Cinnamon liegt auf /dev/sda1
KDE liegt auf /dev/sda3

Ich sehe gerade, dass bei  "/dev/sda1" unter "Einhängepunkt" das "/" fehlt. Könnte das der Grund sein?

Off-Topic:
...ni hetzen, heute ist Sonntag und ich muss nebenher noch Brot backen draussen bei 3 Grad und Regen  ???  ;D
« Letzte Änderung: 01.03.2015, 11:16:19 von nativeworld »

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #5 am: 01.03.2015, 11:16:56 »
Ich hatte über Live-DVD per gParted eine neue Partition neben der Cinnamon-Partition angelegt (Cinnamon verkleinert).
Auf der neuen Partition dann KDE installiert.
Und dabei den GRUB fälschlicher Weise in dem MBR installiert und nicht in den PBR... :D

Jetzt "streiten" sich Cinnamon und KDE immer mal wieder um den MBR. Das bedeutet je nach dem welches System den Grub updatet dessen Eintrag steht dann oben im GRUB.
Komisch ist nur das Cinnamon nicht automatisch gefunden wurde während der Installation.

Der Einhängepunkt "/" für Cinnamon den siehst du nur wenn du auch Cinnamon bootest, bei KDE ist der ja auf sda3.

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #6 am: 01.03.2015, 11:21:40 »
Zitat
Komisch ist nur das Cinnamon nicht automatisch gefunden wurde während der Installation.
Im Grub-Auswahlmenue war es aber aufgeführt. Man kann es nur nicht anwählen.

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #7 am: 01.03.2015, 11:22:13 »
Jetzt immer noch nicht?

Erscheint da dann eine Fehlermeldung, oder was passiert?

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #8 am: 01.03.2015, 11:24:14 »
Nein, keine Auswahl über Pfeiltasten möglich.
KDE steht obenan und bootet.
Keine Fehlermeldung.
Grub-Menue erscheint. 12sek Auswahlzeit. Auswahl nicht möglich. KDE-Anmeldebildschirm erscheint. Passwort. Okay. KDE ist da.

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #9 am: 01.03.2015, 11:29:58 »
Komisch...

Off-Topic:

Verstehe ich dich richtig, GRUB wird angezeigt, du kannst mit den Pfeiltasten aber den Auswahlbalken nicht verschieben?

Funktioniert die Tastatur ansonsten im GRUB? Kannst du z.B. mit "Esc" den Countdown abbrechen oder mit "E" den gewählten Eintrag editieren?

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #10 am: 01.03.2015, 11:33:48 »
Es macht den Eindruck, dass die Tastatur nicht anspricht. Nichts von all dem zeigt eine Reaktion.
Richtig, ein verschieben des Auswahlbalkens ist nicht möglich.

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #11 am: 01.03.2015, 11:35:06 »
Das denke ich auch. Hat die Tastatur im Cinnamon-Grub funktioniert oder hast du das da nie probiert?

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #12 am: 01.03.2015, 11:36:49 »
Da Cinnamon als Single drauf war bisher, gabs keinen Grub-Bildschirm. Der Bootvorgang lief direkt zum Anmeldebildschirm.

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #13 am: 01.03.2015, 11:44:26 »
Dann schau mal ins BIOS.

In der Hoffnung das dort die Tastatur funktioniert. Da könnte es einen Eintrag geben der "USB-Legacy Support" oder so ähnlich heißt. Den musst du auf "enable" stellen.

Hat dein Rechner noch einen PS/2 Tastaturanschluß? Und du eine PS/2 Tastatur dazu? Dann mal mit dieser testen.

Re: Auswahl im Grubmenue nicht möglich
« Antwort #14 am: 01.03.2015, 11:58:34 »
PS/2 - keine Reaktion im Bootvorgang
Per USB: komischerweise spricht "F12" für das Bootmenü an. Im Bootmenü aber keine Möglichkeit, mit den Pfeiltasten die Reihenfolge zu ändern.
Alle weiteren Tasten, z.B. "DEL" für Bios ohne Reaktion. Irre...