Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2020, 14:38:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683181
  • Themen insgesamt: 55314
  • Heute online: 348
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff  (Gelesen 2207 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« am: 15.02.2015, 13:29:17 »
Moin zusammen,

ich hab ein etwas differenzierteres Problem: Ich habe einen USB-Stick blöderweise einmal während Lese/Schreibzugriff abgezogen und mir damit anscheinend die Partitionstabelle zerfetzt, aber so richtig. Die Folge: Ich kann logischerweise nicht mehr darauf zugreifen, und der Stick wehrt sich sehr hartnäckig gegen Wiederherstellungsversuche meinerseits.

Folgendes ist der Stand der Dinge:
Der Stick wird noch von lsusb erkannt und bekommt sowohl eine Devicenummer als auch eine ID. Folgendes ist die Ausgabe: Bus 002 Device 008: ID 058f:1234 Alcor Micro Corp. Flash Drive
blkid findet logischerweise nichts.
Ebenso erkennt die Laufwerksverwaltung den Stick und trägt ihn in den Automounttable ein. Aber, und da fängt das Problem an: Anscheinend ist jeder Zugriff gesperrt. Zwar wird der Stick als Laufwerk angezeigt, aber eben nicht als Medium, da ja die Partitionstabelle des Sticks freck ist, siehe Bild im Anhang. Kein Ding dachte ich mir, formatierst halt neu und die Sache hat sich. Eben das klappt aber auch nicht: Partitionsprogramme (hab aus alter Gewohnheit gParted probiert) erkennen den Stick nicht. Die Laufwerksverwaltung von MINT erkennt den Stick, allerdings sind im Optionsmenu alle Optionen ausgegraut, bis auf "Einhängeoptionen bearbeiten" (steht momentan auf Auto). Selbes Problem mit Testdisk: Hier erscheint der Stick auch nicht in der Laufwerksübersicht.

Und hier erschöpft sich meine Kompetenz. Gibts eine Möglichkeit den Stick zu retten? Daten sind mir egal, ich würde ihn einfach gerne neu formatieren und weiter benutzen können. Gibts durchschlagene Formatierungsprogramme, die notfalls Überschreiben erzwingen und die als Ziel die ID von lsusb akzeptieren?

Re: USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« Antwort #1 am: 15.02.2015, 13:32:00 »
Versuch mal mit Gparted die Tabelle neu zu schreiben, aber dran denken, danach ist er leer.

Re: USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« Antwort #2 am: 15.02.2015, 13:38:33 »
Und wenn gParted den Stick gar nicht erst erkennt mache ich das wie?

Re: USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« Antwort #3 am: 15.02.2015, 13:43:06 »
Und wenn gParted den Stick gar nicht erst erkennt mache ich das wie?
Dann wird es eng.

Re: USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« Antwort #4 am: 15.02.2015, 13:47:41 »
Besten Dank, Captain Obvious.

Re: USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« Antwort #5 am: 15.02.2015, 13:56:33 »
hast nu rechnung stick ev zurüpck bringen

Re: USB-Stick wird erkannt, aber kein Zugriff
« Antwort #6 am: 15.02.2015, 17:47:18 »
If your USB Flash drive no longer works correctly, it may be possible to repair it. This tutorial shows you how to identify and repair your USB flash drive using some of the Flash drive tools that the manufacturers use.
http://www.rmprepusb.com/tutorials/repair-your-usb-flash-drive
http://www.rmprepusb.com/tutorials/badusb