Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.07.2020, 15:47:12

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24262
  • Letzte: jamie
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670850
  • Themen insgesamt: 54362
  • Heute online: 424
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  HP-Drucker Probleme Mint 17  (Gelesen 1324 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] HP-Drucker Probleme Mint 17
« am: 27.11.2014, 17:11:20 »
Es ist einfach Klasse! HP-Drucker und HP-Scanner funktionierten nicht auf Mint 17. Mit hp-doctor und hp-setup im Terminal alle Probleme gelöst! Analyse, fehlende Daten, Runterladen, Installation...Insgesamt mit vier Durchläufen im Terminal, aber am Ende funktioniert alles!

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #1 am: 27.11.2014, 17:15:25 »
Prima!
Aber damit der Beitrag etwas informativer wird, bitte auch das Modell angeben, mit dem du diese Probleme hattest!
Ferner solltest du anderen Ratsuchenden verraten, woher du diese Tools hast!

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #2 am: 27.11.2014, 18:48:59 »
Ok, toffifee! Das waren Probleme mit HP Laser jet 1018 und HP Deskjet F 2280. hp-setup und hp-doctor sind einfach Befehle, die man im Terminal eingibt. Diese Tools kommen mit Mint und die habe ich bei Mint 16 entdeckt, als nach der Installation meine Drucker streikten. Im Terminal hieß dann: Versuchen Sie es mit hp-doctor! Drucker müssen angeschlossen sein, dann analysiert das Tool, ob alle Dateien da und richtig installiert sind. Bei fehlenden Dateien wird heruntergeladen, bei Fehlern repariert. Bei Neuinstallation eines HP-Druckers im Terminal eingeben: hp-setup und das wars dann. Genug?

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #3 am: 27.11.2014, 19:11:39 »
Wun-der-bar! ;D

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #4 am: 27.11.2014, 19:15:47 »
Vermutlich steckt dahinter hplip
(The HP Linux Printing and Imaging System)
Das enthält Tools für die CLI, es gibt aber auch eine GUI dafür, meine ich.

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #5 am: 27.11.2014, 19:22:28 »
Das enthält Tools für die CLI, es gibt aber auch eine GUI dafür, meine ich.

Und die nennt sich schlicht hplip-gui

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #6 am: 27.11.2014, 19:57:29 »
... Und die nennt sich schlicht hplip-gui
  Irgendwie plausibel und naheliegend :D

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #7 am: 19.06.2020, 14:44:46 »
Ich habe das gleiche Problem und ich schaffe es nicht das sudo password einzugeben um HP doctor abzuschließen

Re: HP-Drucker Probleme Mint 17
« Antwort #8 am: 19.06.2020, 15:18:34 »
Hi :)
oha,, du hast einen thread von 2014!!!! ausgegraben..

wieso kannst du nicht eingeben?  tastatur defekt?
ansonsten wird meist eine PW eingabe bei linux nicht quittiert .. also blind eingeben und mit enter bestätigen :)

wenn du dann auch nicht weiter kommst... mach bitte einen neuen thread mit allen geforderten infos (siehe hilfe hier oben auf der page) auf.
hier bitte nicht mehr antworten... danke :)